3 Gute Gründe, Bewegung zu lieben | Prävention

Ihre Tage sind gepackt. Deine Zeit ist gefragt. Dein Kalender ist voll. Das Ende des Tages kommt, und Sie fragen sich, wo der Tag tatsächlich war. Klingt bekannt? Frenetische Lebensstile können deinen Stresslevel ausschöpfen und dich auf die Schippe nehmen, wenn du eher zu schnellen und ungesunden Fixes übergehst, um dich besser zu fühlen - wie zu viel essen oder zu viel trinken oder rauchen. Aber anstatt ungesunde Entscheidungen zu treffen, um ausgefranste Nerven zu besänftigen, überlegen Sie, wie Übung ein ideales Mittel sein kann, um weniger zu stressen.

Übung sorgt für mentale Klarheit. Sie könnten versucht sein, das Training zu überspringen, wenn Ihr Zeitplan gepackt ist. t. Bewegung, vor allem ein intensives Cardio-Training, führt zur Freisetzung von Wohlfühlchemikalien in deinem Gehirn ... jenen Endorphinen, die dich entspannt und glücklich machen. Wenn Sie Sport treiben, fühlen Sie sich angeregt und motiviert, an diesem Tag mehr zu erreichen. Übung bekämpft auch das Stresshormon Cortisol, dämpft Symptome der Depression und lindert Angstzustände.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sport ist eine Form von Meditation. Übung kann dich optimistischer und ruhiger fühlen lassen. Wenn Sie sich auf die Bewegungen Ihres Körpers konzentrieren, konzentrieren Sie sich nicht auf die stressigen Teile Ihres Tages. Wenn du trainierst, konzentrierst du dich darauf, im Moment präsent zu sein, und das wird zu einer Form der Meditation - du konzentrierst dich auf eine einzelne Aufgabe, löst Spannungen und erhöhst deine Energie. Um diese Gedanken-Körper-Verbindung noch weiter zu vertiefen, versuchen Sie es mit Yoga: Es reduziert Stress und verbessert die Kraft, Flexibilität, Koordination, Durchblutung und Haltung. Egal welche Art von Yoga du übst, es beinhaltet eine Atemtechnik, die meditative Empfindungen verstärkt.

Bewegung kann dir beim Schlafen helfen. Regelmäßige körperliche Aktivität kann dir helfen, schneller einzuschlafen und deinen Schlaf zu vertiefen. Laut einem Bericht der Harvard University schläft jeder fünfte Amerikaner weniger als sechs Stunden pro Nacht - ein Trend, der schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben kann. Schlafentzug erhöht das Risiko für eine Reihe von chronischen Gesundheitsproblemen, einschließlich Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen. Schlaf ist wichtig, um Ihre Muskeln zu entspannen und Ihren Körper zu reparieren, und tägliches Training ist manchmal alles was Sie brauchen, um ein gesundes Schlummern zu garantieren.

Mehr von Prävention : Schlaf wie ein Baby heute

Fragen? Bemerkungen? Kontaktieren Sie das Nachrichten-Team von Prevention.

Tipps für SuccessNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

9 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie an LASIK denken | Prävention

dmitry kalinovsky / shutterstock Sie haben keine Brille oder Kontaktlinsen mehr? Wenn ja, könnten Sie in Betracht ziehen, den 16,2 Millionen Menschen weltweit beizutreten, die sich dafür entschieden haben, lasergestützte In-Situ Keratomileusis - besser bekannt als LASIK - zu bekommen.