3 Möglichkeiten, Bauchfett anzustecken, ohne die gleichen alten Workout Moves zu machen | Prävention

Privileg / Shutterstock

Sie würden einen flacheren Bauch lieben - aber verabscheuen Knirschen, halten Planke und andere traditionelle Bauchübungen in deine Routine einzuarbeiten. Klingt bekannt? Holly Perkins, eine Personal Trainerin in Los Angeles und Autorin von Die 12-wöchige Transformation von Kopf bis Fuß sagt, du bist nicht allein. "Niemand mag es, Bauchmuskeln zu machen", sagt sie. "Nicht einmal die meisten persönlichen Trainer." Nun, hier ist die gute Nachricht: Wenn du diese traditionellen Ab-Bewegungen machst, wird das nicht einmal deine Mitte beschneiden, sagt sie. "In der Tat müssen Sie keine Bauchmuskelübungen machen, um Bauchfett anzusprechen." Befolgen Sie diesen Ratschlag, um Ihren Bauch zu straffen, ohne ein einziges Sit-up zu machen.

(Geben Sie Ihrem Körper in nur wenigen Minuten pro Tag mit diesen exklusiven ballett-inspirierten Übungen aus Prevention's Flat Belly Barre! )

Visual Generation / ShutterstockLiftgewichte.

Sie wissen bereits, dass das Hinzufügen von Muskelampullen Ihre tägliche Kalorienverbrennung erhöht und Ihnen hilft, Ihre Pfunde zu verlieren, auch wenn Ihre Schwitzsitzung vorbei ist. Doch es gibt noch einen anderen Weg, wie man sich in den Kraftraum stemmen kann, sagt Perkins: "Krafttraining ist extrem kraftvoll, wenn es darum geht, Körperfett im mittleren Bereich zu verändern", sagt sie. "Das ist, weil es Ihre natürlichen Niveaus des Testosterons und des Wachstumshormons - die Hormone optimiert, die uns helfen, schlank zu bleiben." Alles, was Sie brauchen, ist eine 30-minütige Gewichtheben-Sitzung zweimal pro Woche, um die Vorteile zu sehen, sagt sie.

MEHR: 10 Best Strength-Training bewegt sich für Frauen über 50

abdurahman / ShutterstockHolen Sie sich Ihre Ernährung auf dem richtigen Weg.

Wenn Sie Ihren Hintern im Fitnessstudio abarbeiten, aber sich dann in nährstoffarme, kalorienreiche Lebensmittel begeben, werden Sie keinen Unterschied in Ihrem Bauchfett feststellen. Also, Schritt eins: Junk-Food in Ihrer Ernährung mit Nährstoff dichten, Low-Cal-Obst und Gemüse. Als nächstes lernen Sie, wie Sie Ihren Blutzucker stabilisieren können, indem Sie bei jeder Mahlzeit Protein und Kohlenhydrate in gesunden Mengen kombinieren. "Wenn Sie die Kohlenhydrate, die Sie essen, mit Eiweiß ausgleichen, halten Sie Ihren Blutzucker auf einem optimalen Niveau. Wenn Ihr Blutzucker stabil ist, werden die Kalorien, die Sie essen, als Treibstoff verbrannt - nicht als Fett gespeichert", sagt Perkins. (Lernen Sie, wie Sie Ihre Fetthormone ankurbeln und mit Rodale's The Hormone Fix abnehmen.)

Streben Sie bei jeder Mahlzeit oder Zwischenmahlzeit ein Verhältnis von 2: 1 zu Kohlenhydraten an so viele nicht-stärkende Gemüse wie Sie den ganzen Tag mögen. Zum Beispiel könnten Sie einen Apfel (Kohlenhydrat) mit einem Esslöffel Mandelbutter (Protein) haben; Selleriestangen (nicht-stärkehaltige Gemüse) mit Hummus (ein Kohlenhydrat und Protein); oder eine Vollkorntortilla (Kohlehydrat), belegt mit Truthahn (Eiweiß) und Spinat (nicht-stärkehaltiges Gemüse). (So ​​sieht ein perfekter Tag des Verzehrs von ausreichend Protein aus.) "Wenn meine Kunden anfangen, auf diese Weise zu essen, sehe ich normalerweise einen großen Unterschied in ihrem Bauchfett - auch wenn wir ihr Training gar nicht optimieren", sagt Perkins.

MEHR: 4 Lebensmittel, die Bauchfett verbrennen

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

grmarc / ShutterstockVerbessern Sie die Intensität jedes Workouts Sie tun das.

Hochintensives Intervalltraining (HIIT) ist immer noch aus gutem Grund populär: Es ist ein effizienter Weg, um Ihre Ergebnisse zu beschleunigen, einschließlich der Reduzierung von Bauchfett, sagt Perkins. "Die Forschung zeigt, dass intensive Aktivität eine gute Möglichkeit ist, das menschliche Wachstumshormon zu verbessern, das mit Testosteron einhergeht", sagt sie. Rachel Straub, MS, CSCS, ein Sportphysiologe und Koautor von Krafttraining ohne Verletzung, stimmt dem zu und fügt hinzu, dass HIIT-Sitzungen den Abbau von Fett beschleunigen. "Um Körperfett zu reduzieren, müssen Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrennen, maximieren, was einen allgemeinen Anstieg des Körperstoffwechsels erfordert", sagt sie. "Also, wenn du Bauchfett verbrennst, wähle ein Training, das deine Herzfrequenz erhöht und die meisten Kalorien verbrennt - was wahrscheinlich nicht dazu führt, dass du die Planke festhältst." Ziele für 2 bis 3 HIIT-Sitzungen pro Woche. Denken Sie daran, dass das Verletzungsrisiko mit zunehmender Belastung zunimmt, sagt Straub. "Also pass auf deine Fitness auf."

flache BauchübungenPost-Workout Tips Gewichtsverlust TippsWorkout Tipps
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Flach Nicht Fett | Prävention

Angesichts der Anzahl der Operationen am Bauch ist es nicht verwunderlich, dass Sie in der Mitte etwas weich sind. Um diesen Bereich zu straffen und zu straffen, konzentrieren Sie sich auf die Arbeit des M.