Löschen 30 Jahre in 3 Monaten | Prävention

Laufen hat die Kraft, den Alterungsprozess umzukehren und Ihr Herz zu schützen. Wenn Sie älter werden, verlieren Ihre Arterien bis zu 60 Prozent ihrer Dehnbarkeit, was zu einem erhöhten Risiko für Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall führt. Arterien müssen elastisch sein, um dem Herz effektiv dabei zu helfen, Blut zu pumpen. Regelmäßiges Gehen löst die Freisetzung von Substanzen aus, die den Allgemeinzustand verbessern und die Flexibilität der Arterien erhöhen.


In einer Studie hatten 24 sitzende postmenopausale Frauen im Alter von 60 Jahren 40 Minuten pro Tag, 5 Tage pro Woche. Alle Frauen hatten eine Hormonersatztherapie (HRT). "Nach 12 Wochen verbesserten diese Frauen die Elastizität ihrer Arterien auf den gleichen Zustand wie bei jemandem, der 28 Jahre alt war. Das ist eine komplette Wiederherstellung der Arterien", sagt Forscherin Kerrie Moreau, PhD. Die Kombination aus Bewegung und HRT scheint der Schlüssel zu solch einer signifikanten Verbesserung zu sein, aber Bewegung allein kann dramatische Auswirkungen haben. Jüngere Frauen können den Verlust der arteriellen Elastizität verhindern, indem sie körperlich aktiv bleiben, und ältere Frauen, die Sport treiben, aber keine HRT nehmen wird auch diesen Verlust verlangsamen, fügt Dr. Moreau hinzu. Frühere Studien zeigen, dass Sport alleine die Elastizität um bis zu 35 Prozent verbessern kann.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| gehen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Treffen Sie einen Experten für gesunde Ernährung | Prävention

Joy Bauer, RD, Autor von Joy Bauer's Food Cures und ein regelmäßiger Gast bei den TODAY Show-Chats mit Prevention.com über die Kraft gesunder Ernährung.