Familien erhalten Kung Fu Fit | Prävention

Wenn dein Bund etwas eng ist, versuche einen neuen schwarzen Gürtel - einen Kampfkunstgürtel. Und bringt die Kinder.

Als Forscher am New York Institute of Technology 18 Männer und Frauen testeten, praktizierten diejenigen, die eine koreanische karateähnliche Disziplin namens soo bahk praktizierten mindestens zwei Mal pro Woche für 3 Jahre waren schlanker, stärker und flexibler als ihre Sofa-gebundenen Gegenstücke. Ihre Körperfettzusammensetzung war ein dünner 19 Prozent, verglichen mit 31 Prozent in der sesshaften Gruppe. Bonus: "Sie können mit Ihren Kindern Kampfsport machen, damit die ganze Familie fit wird", sagt der leitende Forscher Peter Douris, EdD.

Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.

| Der Beweis? "Ich habe 30 Pfund verloren", sagt Edwin Tolon, 45, ein Weston, FL, Versicherungsmakler, der Kampfkunst mit seiner 13-jährigen Tochter Elaine für 6 Jahre genommen hat. "Sie ist stark und fit, und ihre Noten haben sich zu einem geraden As verbessert", sagt er. Um eine Kampfsportschule zu finden, die zu deiner Familie passt:
  • Mach einen Probelauf. Probiere einen Kurs aus, bevor du dich anmeldest.
  • Kenne dein Dojo. Die Lehrer reichen von sanft bis zäh .
  • Erkundigen Sie sich nach der Konkurrenz. Erschrecken Sie durch Sparring? Suchen Sie stattdessen eine Schule, in der die individuellen Fähigkeiten im Vordergrund stehen.
  • Tipps für den Erfolg
    Empfehlungen

    Tipp Der Redaktion

    8 Mythen über Olivenöl, die falsch sind | Prävention

    Marinieren Sie: Sie denken vielleicht, dass Sie viel über Olivenöl wissen, aber Ihr lieblings Herz-gesundes Pflaster ist komplizierter als es sieht aus.