Ich ging zu einer Yoga-Klasse für Fat People-Dies ist, wie es war | Prävention

kasandra brabaw

Ich bin in einem tiefen Ausfallschritt - rechter Fuß unter meinem rechten Knie Der linke Fuß schob sich so weit wie möglich hinter mich. Gerade als mein Oberschenkel wirklich anfängt zu brennen, höre ich es: ein tiefes, gutturales Stöhnen kommt von rechts. "Ooooohhhhh." Die Frau stößt ein weiteres Stöhnen aus. Und dann noch eine.

Wir sind im Yogakurs und sie hat Probleme mit einer Pose. Zu meiner Überraschung gibt es keine peinliche Stille oder seltsame Blicke, die in ihre Richtung geworfen werden. Keine Frage, warum sie sich für Yoga anmelden würde, wenn ein Ausfall sie so stark schmerzt - und laut.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Statt dessen spreizt die Frau zu meiner Linken. "Ugh, ich weiß, das ist furchtbar. Aber du kannst es, Shary", sagt sie. "Nur ein bisschen länger."

Es ist etwas, was ich noch nie zuvor in einem Yogakurs gehört habe: Schüler ermutigen sich gegenseitig.

Aber das war kein regelmäßiger Yoga-Kurs. Wenn Sie im Raum wären, wäre der Unterschied sofort klar: Wir waren alle fett. (Möchten Sie mehr trainieren, haben aber keine Zeit? Dann probieren Sie Fit in 10, das neue Trainingsprogramm, das nur 10 Minuten pro Tag dauert.)

Nicht Ihre typische Yogaklasse
Ich ging zum Buddha-Körper Yogastudio - ein Studio in New York, das Yoga-Kurse speziell für fette Leute anbietet - an diesem Morgen nicht wissend, was zu erwarten ist. Ich war dort, weil ich Yoga mag, weil ich fett bin, und weil ich dachte, dass Yoga mit einer Gruppe von Leuten, die wie ich aussahen, so viel besser wäre, als Yoga in einem Raum voller Leute meiner halben Größe. Und ich hatte recht.

Wenn man übergewichtig ist, kann man in einen typischen Yoga-Kurs eintauchen. Es ist wie das Lied - "Eines dieser Dinge ist nicht wie die anderen", und du bist derjenige, der herausragt. Aber ich würde meine Matte ausrollen und vorgeben, es nicht zu bemerken - bis ich natürlich in eine Pose stolpere. Jedes Mal, wenn ich eine Pause machen oder eine Pose ändern musste, die alle anderen tun konnten, fühlte ich mich, als würde ich beweisen, dass ich nicht dazugehörte. Hier war ich, die größte Person in der Klasse, und ich verlangsamte alle anderen.

Es war zwar möglich, dass ich der Einzige war, der sich so fühlte, aber jeder andere in der Klasse bemerkte nicht, was ich war Ich denke nicht weniger von mir, weil ich nicht zu lange Plank Pose halten konnte. Das Gefühl, dass wir einfach nicht dazugehören, treibt viele fette Menschen zu fetten Yogaklassen oder, wenn keine solche Klasse verfügbar ist , ganz aus Yogakursen.

"Basierend auf dem, was man in Fernsehwerbespots oder Fitnessmagazinen sieht, würde man meinen, Yoga sei nur für Leute gedacht, die schon dünn und schon flexibel sind", sagt Abby Lentz, die ein Studio namens Schwergewichts-Yoga in Austin, Texas.

Aber Yoga-Lehrer wie Lentz und Michael Hayes, der Buddha Body betreibt, spiegeln das Bild des typischen "Yoga-Körpers" auf seinem Kopf. Sie machen Yoga für jeden zugänglich, unabhängig von ihrer Größe, und bieten einen Raum, in dem sich dicke Menschen nicht fehl am Platz fühlen.

MEHR: 11 Möglichkeiten, Yoga bei jeder Größe einfacher zu machen

Anpassungen willkommen

fat-yoga-520.jpg

kasandra brabaw

Auf den ersten Blick sieht Buddha Body wie jedes andere Yogastudio aus, mit herumliegenden Matten und Blöcken und Kissen. Aber sehen Sie sich die Wände an und Sie werden Ballettstangen und lange schwarze Riemen sehen, die an Haken hängen. Hayes nutzt diese Unterstützung, um Yogis dabei zu helfen, Rücken, Beinbeuger und andere Muskeln zu strecken, während sie ihr Gewicht unterstützen. Als ich diese Stützen zum ersten Mal sah, war ich enttäuscht. Es schien wie verwässertes Yoga, wo die Wand die meiste Arbeit macht. Es dauerte nicht lange um zu erkennen, dass ich völlig falsch lag.

Als ich meinen Körper durch einen der Riemen schlüpfte, meine Fersen zurück an die Wand drückte und nach vorne griff, um einen Stuhl vor mir zu ergreifen, wurde es schmerzhaft klar, dass dieser Yoga nicht verwässert wurde. Es war tatsächlich die beste Strecke, die ich jemals in meinem Rücken fühlte.

Dann nehmen Sie eine einfache spinale Drehung. In einer typischen Yogaklasse würden Sie es ausführen, indem Sie auf dem Boden liegen und Ihre Knie in Richtung einer Seite des Raumes zeigen und Ihre Arme in einer T-Form ausbreiten. Aber in dieser Klasse drehten wir uns zwischen zwei Stühlen hin und her und schnappten uns auf der Rückenlehne, um uns tiefer in die Dehnung zu ziehen.

Als ich zwei Tage später zu einer traditionellen Yogaklasse ging, habe ich diese Unterstützung wirklich vermisst Änderungen. In der Tat musste ich während des Unterrichts meine eigenen Modifikationen vornehmen, weil der Lehrer nicht vorausgesehen hatte, dass ich nicht in der Lage wäre, eine Pose zu machen. Es ist nicht so, dass typische Yoga-Lehrer nicht mit Menschen von Größe arbeiten möchten. Dieser Lehrer hat wirklich versucht, mir zusätzliche Unterstützung zu geben, wenn ich es brauchte. Aber, sagt Hayes, die meisten Lehrer wissen einfach nicht, wie man Yoga für fette Leute arbeiten lässt.

"Sie beschäftigen sich normalerweise nicht mit größeren Körpern", sagt er. "Sie bemerken also nicht, dass wenn du versuchst, eine sitzende Vorwärtsfalte zu machen, dein Bauch deine Knie treffen wird, bevor dein Kopf weit genug nach unten kommen kann, um die Pose zu vervollständigen."

Fette Leute brauchen diese modifizierten Posen und zusätzliche Unterstützung, und es ist ein Konzept, dass sogar ich, eine fette Person, die seit einer Weile Yoga macht, nicht verstand, da ich "normale" Klassen besuchte. Anstatt zu erkennen, dass mein Körper in die Quere kam - und dass ich die gleichen Muskeln mit einer einfachen Modifikation dehnen könnte - fühlte ich jedes Mal, wenn ich nicht in der Lage war, peinlich berührt zu werden.

MEHR: Wie man Yoga in jeder Größe bekommt

Finde meinen Platz
Nach dem Unterricht erzählt mir die Frau, die Shary durch diesen Ausfall angespornt hat, mir, dass der Wechsel zu fettem Yoga ihr Leben verändert hat. "Als ich vor einem Jahr hierher kam, konnte ich nicht einmal auf dem Boden sitzen", sagte sie. Nachdem ich gesehen habe, wie sie sich auf ihre Matte gelegt hat und ihre Knie an ihre Brust gezogen hat, ist klar, dass das nicht mehr der Fall ist. "Ich helfe mit den Kindergruppen in meiner Kirche", sagt sie. "Jetzt kann ich auf den Boden gehen und mit den Kindern spielen. Das wäre nicht möglich, wenn ich nicht zum Yoga komme."

Und wie Shary es ausdrückte: "Hier darf ich sei meine Größe. " Und sie sprach nicht nur davon, dass sie sich im Yoga-Kurs zu groß fühlte, sondern sich generell zu groß fühlte. Als fette Menschen versuchen wir immer kleiner zu werden, in Bussen oder Flugzeugen oder einfach nur die Straße entlang zu laufen. Aber in Yogakursen wie Buddha Body, wo alle groß sind, ist es schön, endlich Platz zu nehmen.

Während ich traditionelle Yogakurse nicht ganz aufgeben werde (wie kann ich, wenn meine Firma zwei kostenlose Stunden pro Woche anbietet) ?), die Teilnahme an einer fetten Yogaklasse änderte die Art und Weise, wie ich über meinen Körper und meine Praxis denke. Jetzt, wenn ich in eine Pose stolpere oder eine Pause machen muss, hänge ich nicht nur meinen Kopf in Schande. Stattdessen frage ich den Lehrer nach einer Modifikation und mach weiter.

Probier es aus
Während Yoga-Studios wie Buddha Body eindeutig benötigt werden, gibt es nur sehr wenige. Als ich über fetten Yoga forschte, stolperte ich nur über drei Studios: Buddha Body in New York City, Schwergewichts-Yoga in Austin und Fat Yoga in Portland, Oregon.

Wenn du keine lokale Klasse findest, ist es möglich von zu Hause aus. Einmal im Monat streamt Lentz live eine Heavy Weight Yoga-Klasse aus ihrem Studio und sie hat auch eine Reihe von DVDs. Kurvige Yoga, eine Website, die Lehrer ausbildet, um mit größeren Körpern zu arbeiten, hat auch ein paar kostenlose Yoga-Videos und schriftliche Änderungen.

yogaTotal-Body Toning Workouts
Empfehlungen
  • Fitness: Bogenarm seitlicher Anstieg | Prävention

    Bogenarm seitlicher Anstieg | Prävention

    Diese Brust- und Armübung wird durch leichte Hanteln verbessert. Mit gebeugten Armen, Hanteln in der Hand und nach innen zeigenden Handflächen bringen Sie die Hanteln langsam in einer großen Bogenbewegung auf Schulterhöhe. Die Bewegung ähnelt dem Rudern eines Bootes.
  • Fitness: 5 Beste Workouts für chronische Schmerzen | Prävention

    5 Beste Workouts für chronische Schmerzen | Prävention

    Wenn Sie Fibromyalgie haben, wissen Sie, wie es ist, mit dem chronischen Schmerz und der Steifheit zu leben kann verursachen. Und während Medikamente und Therapien der Schlüssel zur Kontrolle der Symptome sind, kann die Einbeziehung körperlicher Aktivität die Lebensqualität erheblich verbessern.
  • Fitness: Möchten Sie ein Präventions-Tester sein? | Prävention

    Möchten Sie ein Präventions-Tester sein? | Prävention

    Wir suchen nach Lesern, die uns in Zukunft beim Testen von Laufschuhen, Walking-Röcken und anderen Produkten helfen. Wir können Sie sogar in der Zeitschrift oder auf Prevention.
  • Fitness: Rüsten Sie sich für den Frühling | Prävention

    Rüsten Sie sich für den Frühling | Prävention

    Schwacher Trizeps ist das schmutzige kleine Geheimnis der fitten Frau.
  • Fitness: Germy Locker Zimmer | Prävention

    Germy Locker Zimmer | Prävention

    Kann ich in der Umkleide etwas Gefährliches fangen? Es ist möglich - aber die Chancen stehen gut, dass Sie zuerst im Lotto gewinnen. Sicher, der Umkleideraum keimt mit Bakterien. Jeder ist.
  • Fitness: 10 Fitness-Mythen, die dich zurückhalten

    10 Fitness-Mythen, die dich zurückhalten

    Foto von William Andrew / Getty Images Mit so vielen Menschen, die Beratung zur Gewichtsabnahme bieten, kann es schwierig sein, Tatsache von Fiktion zu trennen.
  • Fitness: 5 Posen für Yoga-Neulinge | Prävention

    5 Posen für Yoga-Neulinge | Prävention

    Wenn Sie ein Yoga-Neuling sind, kann eine erste Klasse - mit ihrer ungewohnten Sprache und biegsamen Menschen - überwältigend sein.
  • Fitness: Yoga Posen für Wanderer | Prävention

    Yoga Posen für Wanderer | Prävention

    Egal, ob Sie sich entspannen, Energie spenden oder Kalorien verbrennen möchten, Walking ist eine einfache Art zu bauen Ihr Fitness-Level und genießen Sie die Natur - ganz zu schweigen von Stress und Energie tanken. Aber Vorsicht - Sie könnten Ihre Hüften, Oberschenkel und unteren Rücken straffen.
  • Fitness: Stärkere Arme und festerer Hintern in einem Zug | Prävention

    Stärkere Arme und festerer Hintern in einem Zug | Prävention

    Longe-Übungen sind eine bewährte Methode, um Ihren Po zu straffen, aber sie können schnell alt werden.

Tipp Der Redaktion

Gewinne das Weight Loss Mind Game | Prävention

Wenn ich Ihre Waage stehlen könnte, würde ich. Sie erhalten ein erstes Wiegen, und dann gehört es mir für den nächsten Monat der Gewichtsabnahme. Weil ich weiß, dass Sie entscheiden werden, ob Sie "gut" oder "schlecht" waren, basierend auf dem, was es sagt, und das ist nicht fair für Sie.