Jetzt vs. Dann | Prävention

Da die Kalorieneinschränkung nicht als optimal betrachtet wird, um Kinder vor Übergewicht zu bewahren, wird zunehmende körperliche Aktivität zur besten Option . Aber trotz vieler Untersuchungen wissen wir immer noch nicht, wie viel Aktivität Kinder wirklich brauchen, um gesund und fit zu sein.

Eine Möglichkeit, herauszufinden, ist Aktivitätsmuster bei Kindern, die vor der "Adipositas-Epidemie" gelebt haben. begann. Ohne Zeitmaschine ist es das Beste, Leute zu studieren, die noch einen agrarischen, nichtmechanischen Lebensstil führen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Ein kanadisches Forscherteam verglich die körperliche Aktivität unter den alten mennonitischen Kindern mit denen von Schulkindern aus ländlichen und städtischen Gebieten, die einen moderneren Lebensstil hatten. Die mennonitischen Kinder haben mehr körperliche Aktivität pro Tag als die anderen Kinder, obwohl sie weder Sportunterricht noch institutionalisierten Sport betreiben. Sie waren auch schlanker und fitter, was bestätigt, was die meisten von uns intuitiv wissen: Das Aktivitätsniveau von Kindern nimmt ab.

Die Studie wurde in der Juli-Ausgabe von Medizin & Wissenschaft in Sport & Bewegung .

Mehr Gewicht-Verlust-News Wie Mutter, wie Tochter nehmen Sie den Druck aus Weniger bewegen, MehrTipps für Erfolg wiegen
Empfehlungen
  • Fitness: Mini-Workouts | Prävention

    Mini-Workouts | Prävention

    Ich habe viel über Aerobic-Übungen gelesen, besonders über das Brechen von Sitzungen in 10- bis 15-minütigen "Mini-Bouts" ein paar Mal am Tag.
  • Fitness: 20-Minütige Arm-Shaping-Routine

    20-Minütige Arm-Shaping-Routine

    Jetzt können Sie Ihre Multitasking-Fähigkeiten mit diesem schnellen Arm-Toning-Lauftraining auf ein ganz neues Niveau heben. Greifen Sie einfach ein Übungsband und machen Sie diese Bewegungen, während Sie laufen, um Ihren Oberkörper zu festigen.
  • Fitness: Energize Your Workouts | Prävention

    Energize Your Workouts | Prävention

    Eine Reihe von Faktoren kann dazu führen, dass Sie eine Ausrede finden, nicht zu trainieren. Körperlicher Hunger ist der häufigste Übeltäter, weshalb ich Fitness-Enthusiasten nahelege, dass sie alle paar Stunden kleine Mahlzeiten essen, anstatt zwei oder drei große Mahlzeiten am Tag zu essen.
  • Fitness: Antworten auf Ihre 10 häufigsten Fragen | Prävention

    Antworten auf Ihre 10 häufigsten Fragen | Prävention

    Gehen Sie so Es scheint so einfach - setzen Sie einfach einen Fuß vor den anderen und du kannst dorthin gehen, wohin dein Körper dich bringen kann.
  • Fitness: 3 Yoga-Posen zur Entspannung

    3 Yoga-Posen zur Entspannung

    Stress ist einer der größten Faktoren für den Alterungsprozess, der dir kostbaren Schlaf raubt, schädliche Entzündungen erhöht, deine DNA schädigt und sogar verursacht Falten.
  • Fitness: Swish für sofortige Energie | Prävention

    Swish für sofortige Energie | Prävention

    Stellt sich heraus, dass die gleiche Methode, die Sie mit Mundwasser anwenden, auch Ihr Training auffrischen kann. Trainierende, die einen Sportdrink schwangen und ausspuckten, arbeiteten härter - und sie vermieden die zusätzlichen Kalorien.
  • Fitness: Fit und fest zu Hause | Prävention

    Fit und fest zu Hause | Prävention

    Es gibt Beweise, dass das beste Training in der Stadt durch Drücken von Play gestartet wird. Eine neue Studie fand heraus, dass Home-Fitness-DVDs eine satte 480 Kalorien pro Stunde brennen können.
  • Fitness: 5 Stay-Cool-Tipps für Sommer-Workouts

    5 Stay-Cool-Tipps für Sommer-Workouts

    Sommer ist die perfekte Zeit, um Ihr Training im Freien zu machen. Aber es braucht mehr als eine Schicht Sonnenschutz, um in der Hitze sicher zu trainieren.
  • Fitness: 3 Foam Roller-Übungen, die Sie tun sollten

    3 Foam Roller-Übungen, die Sie tun sollten

    Das Schaumrollen, das fürchterliche Stand-in für die Massage, verdient noch mehr Anerkennung.

Tipp Der Redaktion

9 Kinderkrankheiten Home Remedies | Prävention

Nur eines der vielen Wunder des Lebens, die Zähne eines Kindes beginnen tatsächlich Entwicklung von Monaten vor der Geburt. In der Tat erscheinen Zahnknospen in der 7. Schwangerschaftswoche.