Diese 5 Senior Athleten waren Fitness Ziele im Jahr 2017 | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Janice Lennard / Callie Lipkin / Nancy Burnham /

Älter werden sollte nicht verlangsamen. Indem Sie aktiv bleiben, können Sie das Altern in Ihren Körperzellen verlangsamen, um jung zu bleiben, laut einer Studie von 2017 in Präventivmedizin . Das einzige Problem: Motivation für das Training zu finden, ist ein großer Kampf für viele von uns.

Tritt in diese fünf Fitness-Helden ein, die alle 70 Jahre oder älter sind. Sicher, es ist motivierend zu sehen, wie 40- und 50-Jährige in die beste Form ihres Lebens kommen (wie diese Frau, die nicht in der Lage war, einen Push-up zu machen, um die CrossFit Games zu gewinnen), sondern Senioren trifft Jumping Hürden, Powerlifting im Fitnessstudio und die Teilnahme an IRONMAN-Triathlons ist die nächste Inspiration. Und genau das tun diese erstaunlichen Frauen.

(Machen Sie sich zu Hause fit! Für Dutzende von 10- bis 20-Minuten-Routinen, die Sie in Ihrem Wohnzimmer machen können, besuchen Sie Salty Cat Workouts - die brandneue Website, die diese Funktion bietet die besten Video-Workouts der Welt kostenlos!)

Jedes Jahr treffen wir bei Prävention unzählige Menschen, die die Erwartungen über 70, 80 und darüber hinaus hoch halten um nur fünf Geschichten aus dem Jahr 2017 zu sammeln. Unnötig zu sagen, dass wir glauben, dass diese starken Frauen mehr als genug Motivation liefern, um Sie in Bewegung zu bringen.

Callie Lipkin1Der Leichtathletikstar: Flo Meiler, 83

Wenn Sie denken, dass Hochsprung und Kugelstoßen am besten zu hoch sind Schulsportler, Sie haben Flo Meiler nicht getroffen. Der 83-Jährige aus Burlington, VT, begann im Alter von 57 Jahren mit den nationalen Seniorenspielen und hat seitdem 20 US-Rekorde in der Leichtathletik aufgestellt. Und sie hört nie auf sich selbst zu drücken. So hat sie beispielsweise im Alter von 65 Jahren den Stabhochsprung übernommen und im Alter von 80 Jahren einen Altersweltrekord aufgestellt. "Ich habe mich von Zeit zu Zeit verletzt", sagte sie zu Prävention . "Vor acht Jahren bekam ich 10 Stiche in meinem linken Bein, nachdem ich eine Hürde genommen hatte - aber neue Dinge auszuprobieren hält mich jung."

Lesen Sie hier Flo's vollständige Geschichte.

Flo in Aktion sehen:

Foto Mit freundlicher Genehmigung von Janice Lennard2Der Yoga-Lehrer: Janice Lennard, 74

Eine ehemalige professionelle Tänzerin, Janice Lennard, 74, hat immer einen superaktiven Lebensstil geführt. Vor etwa 14 Jahren wurde sie als Yogalehrerin zertifiziert, um anderen zu helfen. Lennard, die Yoga 30 Stunden pro Woche praktiziert, hatte kürzlich einen Hüft-Totalersatz und ist im Voraus über die Grenzen unserer Körper mit dem Alter konfrontiert, aber sie ist von der festen Denkweise, die regelmäßig einige Übungen (sogar die sanftesten Dehnungen) machen kann ein großer Unterschied in deiner Art zu fühlen. "Weißt du, es ist einfacher, nichts zu tun", sagte sie zu Prävention . "Also denke ich, wenn wir älter werden und das als Entschuldigung haben, machen wir weniger. Aber nur eine halbe Stunde oder Stunde - alleine oder mit einer Klasse - zeigt dir die Vorteile und bringt dich in Schwung. Und dann tust du es nicht." Ich will aufhören und es wird zur Gewohnheit. "

Lies Janices ganze Geschichte hier.

MEHR: Über 40? Sie sollten diese 5 Übungen jede Woche machen.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Foto mit freundlicher Genehmigung von Nancy Burnham3Der Personal Trainer: Nancy Burnham , 70

Nancy Burnham ist der Beweis, dass es nie zu spät ist, um sich gesund zu machen. Vor einem Jahrzehnt warnte ihr Arzt sie, dass sie zwei Herzklappenprolaps hatte und mehr Medikamente benötigt, um ihren Blutdruck in Grenzen zu halten. Das war alles, was sie hören musste, um zum ersten Mal in ihrem Leben ins Fitnessstudio zu gehen - im Alter von 61 Jahren. (Trainieren Sie lieber draußen? So geht das Gewicht nach der Menopause.) Durch regelmäßiges Training mit einem Trainer hat sie 30 Pfund abgenommen und umgekehrt ihre Herzkrankheit in nur einem Jahr. Im Alter von 65 Jahren wurde sie als Personal Trainerin beim American Council on Exercise zertifiziert, um anderen über 55 Jahren dabei zu helfen, ihre Lebensqualität zu verbessern. "Ich wurde gerufen, um diese Arbeit zu machen, und ich liebe es", sagte sie zu Prävention . "Das Universum gab mir eine zweite Chance, und das Mindeste, was ich tun kann, ist, anderen Menschen jene Freude und Fähigkeit zu geben, die ich mir selbst gegeben habe."

Lesen Sie Nancys vollständige Geschichte hier.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Mike MacKay - Serious ^ about Photography4Der Triathlet: Schwester Madonna Buder, 87

Diese katholische Nonne hat eine kompetitive Ader. Sie hat mehr als 340 Triathlons seit 52 Jahren in Angriff genommen, darunter 45 volle IRONMANs. (Ein IRONMAN ist 2,4 Meilen Schwimmen, 112 Meilen Radfahren und 26,2 Meilen Laufen.) Oh, und haben wir erwähnt, Schwester Madonna ist auch die älteste Person, die jemals einen dieser tierischen Triathlons zu beenden? "Während eines IRONMAN, wenn ich den Punkt erreiche, an dem ich mich total verschwendet fühle, denke ich an Leute, für die ich beten möchte, und das trägt mich durch", sagte sie zu Prävention. "Ich bete für jeden, der kommt mir in den Sinn und bittet die gesegnete Mutter, sie zu lieben und zu beschützen. Es hält mich wirklich von mir fern und hilft den Meilen, vorbei zu fliegen. " (Sie müssen die inspirierenden Geschichten von zwei IRONMAN Konkurrenten über 40 lesen, die es 2017 zur Weltmeisterschaft schafften.)

Lesen Sie die ganze Geschichte von Schwester Madonna hier.

Boston Globe / Getty Images5Der Marathonläufer: Kathrine Switzer, 70

Im Jahr 1967 war Kathrine Switzer die erste Frau, die den Boston-Marathon offiziell eröffnete und leitete - bevor das legendäre Rennen Frauen die Teilnahme ermöglichte. Sie registrierte sich unter "K. V. Switzer", also wusste niemand, dass sich eine Frau angemeldet hatte, bis sie sie am Marathonmorgen (und der Rennleiter jagte sie) gesehen hatte. Um den 50. Geburtstag ihres umstrittenen Debüts zu feiern, führte Switzer in diesem Jahr den Boston-Marathon mit der gleichen Startnummer, die sie in ihrem ersten trug, erneut durch. "Die Menschen behandeln ältere Menschen immer noch so, wie sie uns Frauen vor 50 Jahren behandelt haben, nämlich:" Sei vorsichtig! Du könntest dich verletzen! " wenn tatsächlich das Gegenteil der Fall ist ", sagte Switzer zu Prävention . "Je mehr Sie tun, desto mehr können Sie tun! Es gibt viele Frauen, die Marathons mit 70, 80, sogar 90 laufen. Ich war nur Achter in meiner Altersgruppe in Boston [im Jahr 2017], um Himmels Willen!"

Lesen Sie hier Kathrines vollständiges Interview.

MEHR: Wenn Sie über 40 Jahre alt und dabei sind, zum ersten Mal zu laufen, sind hier 8 Dinge, die Sie wissen müssen

Workout Tipshappiness
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Natural Memory Booster | Prävention

.