Gehen geheilt mein Herz und Körper | Prävention

Statistiken • Alter 42 • Größe 5'7 "• Gewicht jetzt 136 Pfund • Gewicht dann 198 Pfund • Pfund verloren 62

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Meine Geschichte Im Januar 2005, meine 10 Monate alte Meine Tochter Ruth Ann starb in den Armen meines Mannes an einer seltenen genetischen Störung. Wir hatten gewusst, dass sie es höchstwahrscheinlich nicht zu ihrem ersten Geburtstag schaffen würde, aber ihr Tod ließ mich immer noch schockiert und herzzerreißen.

Loslassen von meinen Träumen für sie war eines der schwersten Dinge, die ich je gemacht habe.Ich hörte auf, mich um meine Gesundheit zu kümmern und aß zu viel.Ein Monat später wog ich 198 Pfund - das schwerste, das ich je war. Immer noch emotional verstört Ich hatte keine Ahnung, was ich mit mir anfangen sollte.

Ein Heilungsplan Jetzt trainiere ich für die Olympischen Wettkämpfe in den USA im Jahr 2008. Es ist ein großer Traum, aber den Mut zu haben, ist mein Weg Ruths Leben zu ehren. Die Wahrheit ist, jedes Mal, wenn ich spazieren gehe, lade ich sie ein, mitzukommen, weil ich weiß, dass ihr Geist immer bei mir sein wird.

Wie ich es tat

Ich aß weniger ... Portionen . Ich esse jetzt sechs kleine Mahlzeiten am Tag anstatt Sekunden oder Drittel beim Abendessen. Und ich schränke mich in Komfortnahrung wie Ben & Jerry's ein.

Ich aß mehr ... Snacks, aber gesunde - Babykarotten, Mandeln und Vollkorngetreide -, um den Hunger zwischen den Mahlzeiten einzudämmen.

I ausgeübt ... mindestens eine Stunde, 5 oder 6 Tage pro Woche. Und als ich für einen Marathon trainierte, ging ich mindestens 5 Meilen am Tag - manchmal bis zu 5 Stunden am Wochenende.

Ich erinnerte mich ... dass, wenn meine kleine Tochter, Ruth, im Gesicht lachen könnte Schmerz, ich könnte weitergehen.

Unerwarteter Gewinn : Ich kann nicht glauben, wie viel jünger ich aussehe und fühle. Was mich wirklich überraschte war, als meine 20-jährige Tochter herausplatzte, dass sie ihrer ganzen Freundinnen müde ist und sagt: "Deine Mutter ist heiß!"

Mein Gesundheitsbonus : Ich habe seit Jahren Asthma und war auf prophylaktische Steroide. Seit ich zu Fuß gegangen bin, hat sich meine Atmung dramatisch verbessert. Außer im schlimmsten Teil der Allergiesaison habe ich keine Medikamente benötigt.

(Gepostet April 2007)

Laufen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Dinge, die Sie mit Ihrem neuen Personal Trainer besprechen sollten | Prävention

Egal, ob Sie zum ersten Mal im Fitnessstudio trainieren oder Ihre Standardroutine einfach nicht funktioniert, Mieten Sie einen persönlichen Trainer kann ein erstaunlicher Vorteil für Ihr fit und gesundes Leben sein.