Willst du flache Bauchmuskeln? Überspringen Sie die Crunches und machen Sie diese 4 Übungen statt | Prävention

Wollen Sie flache Bauchmuskeln? Dann verschwende deine Zeit nicht mit Crunches. Ja, das hast du richtig gelesen. Ich weiß, dass Bauchmuskeln ein großes Problem für Frauen sind - jedes Mal, wenn wir eine Leserbefragung durchführen, ist es der erste Platz, an dem Sie Hilfe brauchen, um schlank zu werden und zu definieren; Ich verstehe auch den Instinkt, all Ihre Aufmerksamkeit auf den Bereich zu richten, den Sie am meisten verändern möchten. (Erhalten Sie einen flachen Bauch in nur 10 Minuten pro Tag mit unserem Reader-tested Übungsplan!)

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Das ist einfach nicht die Art, wie dein Körper arbeitet. Für den Anfang gibt es das ganze Konzept "Bauchmuskeln sind in der Küche gemacht". Sie können eine schlechte Diät einfach nicht ausüben. Also, wenn es Ihr Ziel ist, Ihre Taille zu trimmen, sollte Ihr Fokus in der Küche liegen.

Aber zweitens, wenn es um Ihr Training geht, werden Sie viel bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie die Tunnelsicht ablegen: Früher war ich es Jemand, der, egal was, immer ein paar hundert Crunches am Ende eines jeden Trainings hinzugefügt. Es war nur mein Weg, um die Dinge abzuschließen. Und sicher, mein Kern fühlte sich stark an. Aber seit ich ein bisschen aufgehört habe, habe ich bemerkt, dass ich dieselben Ergebnisse erzielen kann - wenn nicht sogar besser - ohne eine einzige kernspezifische Übung.

Ich glaube, es hat zuerst für mich geklickt, als ich anfing, wieder in die Pool und Schwimmen vor ein paar Jahren. Meine Bauchmuskeln sahen nie besser aus, und trotzdem hatte ich seit Monaten kein Brett oder Crunch mehr gemacht. Warum? Oh, richtig, denn jedes Mal, wenn ich meinen Arm durch das Wasser zog, war es tatsächlich mein Kern, der sich an der Entwicklung dieser Bewegung beteiligt hat. Kombinieren Sie das mit der Tatsache, dass meine Arme auch stärker und definierter waren, und ich wurde auf einer umfassenderen Kernannäherung verkauft.

MEHR: Das 3-Minuten-Bauch-Training Kayla Istines schwört

Das ist wirklich was Training ist alles. Es mag aussehen wie nur ein Training mit Armen und Schultern, aber du kannst keine dieser Bewegungen ausführen, ohne dass dein gesamter Kern in die Anstrengung einsteigt. Sie sind eine Art von Bewegung, die Experten manchmal als dynamische Stabilisierungsübungen bezeichnen: Sie fordern deine zentralen Haltemuskeln heraus (denke: die tiefen Rumpfmuskeln, die deine Taille wie ein Korsett anziehen), indem sie sie zwingen, stabil zu bleiben, während du den Widerstand verschiebst (aka die Hanteln in deinen Händen) um sie herum. Es scheint also nicht so, als ob deine Bauchmuskeln funktionieren, weil sie sich nicht bewegen, per se werden sie mit jeder Wiederholung stärker.

Das Endergebnis: Mehr definierte Bizeps, Trizeps und Schultern; ein stärkerer Kern; und bessere Körperhaltung. Und all das kann man nicht mit Knirschen erreichen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unseren Partnern veröffentlicht unter WomensHealthMag.com.

Übungen zum flachen Bauch
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die neue Nebenwirkung von Zucker | Prävention

Auf der Suche nach einem Grund, dieses Eclair zu enthüllen? Hier ist Ihre Zuckerentnahme du jour : Eine neue globale Studie veröffentlicht in PLoS ONE fand einen unabhängigen, direkten Zusammenhang zwischen Zucker in der Nahrungsmittelversorgung und unserem Risiko, an Diabetes zu erkranken.