Das # 1, was Sie für Ihre Gesundheit tun können | Prävention

Amerikas Ernährung wurde mit Zucker überzogen. Unsere Nahrungsmittel werden mit versteckten Zuckern auf eine Art und Weise - und zu einem gewissen Grad - aufgefackelt, was die meisten von uns nicht erkennen. Wir denken immer noch über Zucker nach, wie wir es als Kinder getan haben: ein reines, süßes Vergnügen, das Nachtisch schmeckt, naja, Nachtisch.

Aber in den letzten 40 Jahren haben sich neue Formen von Zucker in die Lebensmittelverarbeitung eingeschlichen eine erstaunliche Rate. Jetzt konsumieren die meisten amerikanischen Erwachsenen jeden Tag unglaubliche zwei Drittel einer Tasse Zucker. Und lassen Sie es uns klarstellen: Dies sind Süßstoffe, die der Nahrung als Zutat zugesetzt werden, nicht Zucker, die natürlich vorkommen, wie bei Obst. Was diesen Anstieg antreibt, sind nicht nur überdimensionale Käsekuchen oder gigantische Frappuccinos. Zucker in seinen vielen Formen zeigt sich jetzt beim Esslöffel in Nudelsoße, in "gesunden" Broten und in Soße, Suppen und gefrorenen Vorspeisen sowie in Joghurt und fettarmer Salatdressing. Einige scheinbar gesunde Frühstücksflocken enthalten 10 verschiedene Zuckerarten. Zehn .

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Ich denke Sie kann sie alle erkennen? Viel Glück. Sugar wird nun mit 50 verschiedenen Namen auf Zutatenlabeln angezeigt. Und diese Namen zu lernen ist nur ein Schritt, um herauszufinden, ob Ihre Diät die empfohlene Grenze für den täglichen Zusatz von Zucker (6 Teelöffel) überschreitet. Erstens, bedenken Sie, dass Sie einen Realitäts-Zucker-Check brauchen.

Letztes Jahr, als ich Sugar Smart Diet schrieb, rekrutierten wir Freiwillige, um unseren von Experten entwickelten 32-Tage-Plan auf den Prüfstand zu stellen. Wir haben sie gebeten, ein paar Tage Tagebuch zu führen, um einen Einblick in ihre eigene Zuckeraufnahme zu bekommen. Ein Teilnehmer, der nicht übergewichtig war, aber ununterbrochen Heißhunger erlitten hatte, stellte fest, dass er täglich mehr als 250 g Zucker verzehrte - mehr als das Zehnfache der von der American Heart Association empfohlenen Menge! Er hatte keine Ahnung. Es kann sein, dass vielleicht - nur vielleicht - auch du mehr einnimmst, als dir bewusst ist.

Stoppt den Wahnsinn
Als Redaktionsleiter für Prävention berate ich mich mit vielen der Länder führende Experten zu den Gesundheitsproblemen, die die Amerikaner plagten, und diese Experten sagen, dass unser übermäßiger Verbrauch von Zucker zu einer nationalen Gesundheitskrise in Tsunami-Größe beiträgt. Das liegt daran, dass das Durchnässen Ihres Körpers in einem kontinuierlichen Fluss von Zucker weitreichende Auswirkungen auf die Gesundheit hat.

Viele von uns haben mit Gewicht zu kämpfen, zweifellos zum Teil, weil der Verzehr von 130 Pfund zusätzlichem Zucker pro Jahr summiert! Untersuchungen zeigen, dass eine Form von Zucker insbesondere auf Bauchfett packt und die Sekretion von giftigen Chemikalien stimuliert, die den Körper verheerend beeinflussen.

[pagebreak]

Natürlich wurde zu viel Zucker auch mit Diabetes in Verbindung gebracht. Ist es ein Wunder, dass 100 Millionen Amerikaner Diabetes oder Prädiabetes haben? Die Forschung erfasst auch Zuckerüberladung bei der Entwicklung von hohem LDL ("schlechtem") Cholesterin, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Entzündungen, frühem Auftreten von Alzheimer - sogar vorzeitigen Falten.

Was können Sie also tun? Mach dich schlau und iss sauber. Sieh dir deine Ernährung genau an und setze die versteckten Zucker raus, damit du in der sicheren Zone von etwa 25 g Zucker pro Tag bleibst.

Geh rein, nicht verrückt
Eines der wirklich erstaunlichen Dinge an der Entwicklung Die Sugar Smart Diet sah, was nur 4 Wochen sauberes Essen können. Die Ergebnisse der Freiwilligen waren spektakulär. Dieser Testteilnehmer, der 250 g Zucker pro Tag konsumierte? Er senkte 115 Cholesterin-Punkte und hat nicht mehr einen chattering Chorus Heißhunger in seinem Kopf.

Ein anderer Teilnehmer verloren 16 Pfund im ersten Monat. Und noch nie war sie eine Athletin, sie nahm einfach an ihrem ersten Halbmarathon teil und sagte mir, dass sie 33 Pfund abgenommen hat: "Ich habe 45 Jahre lang eine Diät gemacht und bin immer von Hunger und Heißhunger betroffen - bis zu diesem Plan." Natürlich nach Die Schritt-für-Schritt-Pläne von Sugar Smart Diet machten es für diese Leute einfacher, aber das Endergebnis für alle: Die Zuckerüberladung zu beseitigen funktioniert. Es bedeutet eine schlankere Figur, mehr Energie und strahlende Haut. Es bedeutet auch, dass du deine Gesundheit ernst nimmst und Krankheiten vorbeugst, die Jahre deines Lebens kosten können (da sie deinem Bauch noch ein paar Zentimeter hinzufügen).

Die wirklich gute Nachricht ist, dass du nicht über Bord gehen musst. Sobald Sie bekommen, was ich Zucker intelligent nenne und wissen, wo Zucker in Ihrer Ernährung versteckt ist, können Sie klügere Entscheidungen treffen. Sie können entscheiden, wann und wo Sie zuckerhaltige Lebensmittel essen möchten und welche Zuckerarten für Sie akzeptabel sind. Sie können sogar Ihr Recht zurückfordern, wie ich es getan habe, Zucker wie Sie als Kind zu genießen: als ein einfaches, köstliches Vergnügen. (Sehen Sie, wie sich eine beschäftigte Mutter endlich von Zucker befreit hat.)

Also, dieses Jahr bitte ich Sie dringend, Zucker in Ihrer Ernährung richtig zu bemessen. Ich glaube, Sie werden über die Ergebnisse staunen. Ihre Gesundheit, Ihre Energie und Ihre Taille werden es Ihnen danken.

Sugar-Freedom Shortcuts
1. Setze eine tägliche Absicht
Verbringe ein paar Minuten, um zu bestätigen, was du praktisch oder spirituell erreichen möchtest, und danke für das, was in deinem Leben gut ist. Konzentriere dich auf das Positive, also versuchst du nicht, eine emotionale Leere mit Nahrung zu füllen.

2. Beginnen Sie mit einem protein- und ballaststoffreichen Frühstück.
Frühstückskipper sind 4 ½ mal häufiger fettleibig als Frühstücksfresser. Ziel für 300 Kalorien, mit 15 bis 20 g Protein. Schnelle Optionen: Joghurt nach griechischem Stil mit etwas Erdnussbutter, ½ Tasse Haferflocken mit 1 Tasse Milch und 2 Teelöffel Erdnussbutter oder Eier mit fettarmem Käse.

3. Geh nicht hungern.
Alle paar Stunden zu essen, verhindert die Blutzuckereinbrüche, die Heißhunger auslösen. Ziel für 100 bis 150 Kalorien. Einige gute Snacks: Crudités (eine halbe Gurke oder 2 Stangen Sellerie) mit 3 Esslöffel Hummus, 16 Unzen eines fettfreien Latte mit 7 Mandeln, oder eine kleine Packung mit einer Scheibe Pute und einem Stock von Teil-Skim-String Käse.

[Seitenumbruch]

4. Schlafen Sie gut.
Ein wichtiges Ziel von Die Sugar Smart Diet ist, zusammen mit Insulin, die metabolische Harmonie zwischen den Hormonen Ghrelin (die Appetit auslöst) und Leptin (das Sättigungsgefühl signalisiert) wiederherzustellen. Wenn diese Hormone zusammenwirken, ist das Ergebnis weniger Heißhunger und weniger Fettspeicher.

Clean Sweep
Tauschen Sie diese Zuckerbomben gegen sauberere Alternativen aus.

1. DITCH Soda (39 g Zucker pro Dose Cola), und lassen Sie sich nicht von gesüßtem Eistee täuschen (36 g in einem Snapple!). Entscheiden Sie sich für einfachen Selters oder machen Sie Ihre eigene Infusion mit Früchten.

2. Achten Sie auf von zuckersüßen "gesunden" Lebensmitteln wie Denny's Cranberry Apple Hähnchensalat mit Balsamico-Vinaigrette, der sage und schreibe 36 g Zucker enthält. Stattdessen entscheiden Sie sich für Panera Brot Chopped Chicken Cobb mit Avocado, die 3 g Zucker hat.

3. Achten Sie auf für fettfreie Lebensmittel, insbesondere fettarme Salatdressings. Lebensmittelhersteller verwenden Zucker häufig anstelle von Fett als Geschmacksverstärker.

Hier ist ein Rezept, mit dem Sie einen Eindruck davon bekommen, worüber wir sprechen:

Gebratener Senflachs mit geröstetem Brokkoli und Quinoa

PORTIONEN: 1

1 TL Dijonsenf
¼ TL gehackter Knoblauch
¼ TL getrockneter Oregano
¼ TL Balsamico
3 Unzen Lachsfilet
2 c Broccoliblüten
2 TL Olivenöl
Prise Salz und Pfeffer
¾ c gekochte Quinoa

COMBINE Senf, Knoblauch, Oregano und Balsamico-Essig. Auf Lachs verteilen.

TOSS Brokkoli mit Öl, Salz und Pfeffer. Den Brokkoli auf dem Backblech verteilen und 20 Minuten bei 375 ° F backen.

TURN Ofen zum Grillen, Lachs mit Brokkoli auf Backblech legen und Brokkoli rühren, damit er nicht brennt, bis der Lachs gerade ist durchgekocht, 7 bis 8 Minuten.

SERVIEREN Lachs über Quinoa mit Broccoli auf der Seite.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 436 cal, 29 g pro, 50 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe, 4 g Zucker, 14 g Fett, 2 g Fett, 155 mg Natrium

Mehr von Prävention: 10 Weitere Sugar Smart Rezepte

ErnährungsberatungEssen, Gewicht zu verlieren
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Eine Meditation Ein Tag hält Alzheimer in Schach | Prävention

Leichte kognitive Störungen (MCI) können bis zu 20% der Bevölkerung gleichzeitig betreffen - und die Hälfte von ihnen wird bis zur vollen auf Demenz.