Die 10 besten entzündungshemmenden Nahrungsmittel, die man aufbewahren kann | Prävention

David Kiang Fotografie / getty images

Entzündung ist eine absolute Epidemie geworden . Sicher, im Grunde ist es die Reaktion unseres Körpers auf äußere Reizstoffe, ein natürlicher Teil unseres Immunsystems, ohne den unsere Wunden nicht heilen würden. Aber dank des immer höheren Stresslevels und der übermäßigen Abhängigkeit von verarbeiteten Lebensmitteln leiden viele von uns unter chronischen Entzündungen - der unangenehmen Vielfalt, die das natürliche Gleichgewicht des Körpers stört und das Risiko von Akne und Allergien bis hin zu Darmproblemen und neurologischen Problemen erhöht Erkrankungen, Autoimmunkrankheiten und Gelenkschmerzen. (Entdecke, wie man 95+ Gesundheitszustände auf natürliche Weise mit Eat for Extraordinary Health & Healing heilt.)

Wenn es jedoch einen Silberstreif gibt, kann es Entzündungen entgegenwirken und seine negativen Begleiterscheinungen können so sein einfach (ganz zu schweigen von lecker) wie weniger Lebensmittel zu essen, die in einem Paket und nahrhafter Vollwertkost kommen, die Entzündung-auslösende freie Radikale und Giftstoffe bekämpfen. Hier sind 10 der Besten, um in Rotation zu bleiben.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

9781452139883.pt01_flatcvr.jpg

Für mehr anti-inflammatory kitchen heftklammern und unzählige rezepte mit ihnen, eine kopie von Das Anti-entzündung kochbuch .

Olivenöl

gettyimages-81740527-olivenöl-zenshui-michele-constantini.jpg

ZenShui / Michele Constantini / getty images
Olivenöl ist eine reiche Quelle von Polyphenolen, die sowohl entzündungshemmend als auch antioxidativ wirken. Versuchen Sie, extra-natives Olivenöl für den größten Teil Ihres Kochens zu verwenden. Mehr als 70% seines Fettgehalts stammen von einem einfach ungesättigten Fett, das Ölsäure genannt wird. Es wurde gefunden, dass es hilft, den Blutdruck zu senken, LDL (schlechtes) Cholesterin zu senken und HDL (gutes) Cholesterin zu erhöhen, neben anderen herzgesunden Eigenschaften. (Hier sind weitere Möglichkeiten, um Ihr Cholesterin natürlich zu senken.)

Kräuter & Gewürze

gettyimages-72664818-spices-stewart-waller.jpg

Stewart Waller / getty images
Kräuter und Gewürze sind voller Gesundheit -fördernde Phytonährstoffe, sie komplizieren die Gerichte, und sie können anstelle von übermäßigem Salz oder Zucker-von denen beide eine Entzündung fördern können. Einige herausragende Tipps: Zimt, der Blähungen reduziert und Blutzucker stabilisiert; Kurkuma, das nachweislich entzündungshemmende und krebshemmende Eigenschaften aufweist; Oregano, das antibiotische Eigenschaften hat; und Rosmarin und Lavendel, von denen gezeigt wurde, dass sie Angstzustände lindern und Schmerzen lindern. (Hier sind die 6 besten Kräuter und Gewürze für Ihr Gehirn.)

Knoblauch & Zwiebeln

shutterstock_139528010-Knoblauch-Zwiebel-Antonova-anna.jpg

Antonova Anna / shutterstock
Diese und andere kurzkettige Fructo-Oligosaccharide (scFOS) wie Lauch, Spargel, Jicama, Artischocken und Topinambur sind köstliche Quellen für süße kohlenhydratarme Kohlenhydrate. Da diese Nahrungsmittel nicht vollständig im Darm verdaut werden, ernährt das verbleibende Material die guten Bakterien, die in unserem Darm leben, was zu einem gesünderen Darm führt - und durch dieses Verfahren stärken sie das Immunsystem und senken die Entzündung.

MEHR: Die 10 besten Cholesterin senkenden Lebensmittel

Dunkle Schokolade

getty-159125571-dunkle-Schokolade-Shaiith.jpg

Jacek Nowak / getty Bild
dunkle Schokolade-70% Kakao oder mehr-kann der eine wirklich schuldfreie Nachtisch. Die Forschung hat gezeigt, dass es die Durchblutung verbessert, den Blutdruck senkt und die Reaktion des Körpers auf eine kohlenhydratreiche Mahlzeit verbessert, indem es die Insulinsensitivität verbessert und so hilft, Diabetes vorzubeugen, wenn es regelmäßig in kleinen Mengen oder etwa 1 Unze pro Tag konsumiert wird. (Schau dir andere Effekte an, die dunkle Schokolade auf deinem Körper hat.)

Avocados

gettyimages-553200709-avocado-westend61.jpg

Westend61 / getty images
Avocados haben dank ihrer Hauptnährstoffe große Vorteile: einfach und mehrfach ungesättigte Fette, Phytosterole, Alpha-Linolensäure und Carotinoide. Die Forschung zeigt, dass Avocados Entzündungen, Blutzucker und Cholesterin reduzieren und die mit Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis verbundenen Schmerzen lindern. Sie sind sogar ein großartiger Ersatz für Öle und Fette - verwenden Sie pürierte Avocado, wo immer Sie Butter oder Mayo verteilt haben.

MEHR: Warum trinken plötzlich alle Aloe-Saft?

Kreuzblütler

gettyimages -119545117-fridholm-jakob.jpg

Fridholm, Jakob / getty Bilder
Kreuzblütler gehören Rucola, Bok Choy, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Grünkohl, Grünkohl, Kohlrabi, Senf und Brunnenkresse. Dieses Gemüse ist vollgepackt mit Sulforaphanen, die die Entzündungen durch die Entgiftung in der Leber verstärken. Mehrere Studien haben auch festgestellt, dass Verbindungen in diesem Gemüse namens Glucosinolate potente Anti-Krebs-Eigenschaften haben.

Zitrusfrüchte

gettyimages-481728007-citrus-maria_lapina.jpg

Maria Lapina / getty Bilder
Jede Art und Weise, die Sie drücken Zitrusfrüchte wie Clementinen, Grapefruits, Zitronen, Limonen und Orangen sind Gesundheitshelden. Aufgrund ihres hohen Wassergehaltes versorgt jede Art von Zitrusflüssigkeit durstige Körper mit Feuchtigkeit und Elektrolyten. Es wurde auch gezeigt, dass Citrusflavonoide freie Radikale neutralisieren, was möglicherweise das Wachstum von Krebszellen verhindert. Ihre entzündungshemmenden Eigenschaften finden sich sowohl in der Haut als auch im Saft und im Fleisch - also vergiss nicht, diese Schale zu verwenden!

MEHR: 9 Power-Lebensmittel, die die Immunität stärken

Bio-Huhn mit Grasfutter , Schweinefleisch, Lamm & Biene

gettyimages-155100056-fleisch-robert-ingelhart.jpg

Bob Ingelhart / getty images
Organische und grasgefütterte Freilandtiere sind gesünder und ihr Fleisch bietet Ihnen einen besseren Nährwert. Tatsächlich haben auf Weiden aufgezogene Hühner, Schweine, Lämmer und Kühe einen höheren Gehalt an entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren und geringere Mengen an entzündungsfördernden Omega-6-Fettsäuren als Tiere, die mit Mais gefüttert werden. Forschung zeigt sogar weniger Krankheit unter Leuten, die sich für Fleisch von mit Gras gefütterten Tieren gegenüber konventionellem entscheiden.

Eier

getty-468152273-ei-david-kiang.jpg

David Kiang Fotografie / getty images
Viele Ärzte nennen die Eier wegen ihres hohen Proteingehalts, der Vitamine A und B und Biotin die "perfekte Nahrung". Eier helfen, Entzündungen auszugleichen, weil sie die potenten Carotinoide Zeaxanthin und Lutein (beides gut für das Sehen) sowie Cholin (gut für die Gehirn- und Herzfunktion) enthalten. Die erste Regel, um diese ovalen Kraftpakete zu genießen, ist, immer organisch - und vorzugsweise "Weidehaltung" - zu kaufen, da diese höhere Mengen an Omega-3-Fettsäuren haben.

Fettfisch

getty-86285548-lachs-jeff- oshiro.jpg

Jeff Oshiro / getty images
Im Idealfall sollten Erwachsene drei Portionen Kaltwasserfische wie Lachs, Sardinen, Sardellen und Hering essen - alle enthalten wenig Quecksilber und hohe Mengen mehrfach ungesättigter Fettsäuren Fettsäuren (überprüfen Sie diese 12 Arten von Fischen, um weg von zu bleiben). Diese Omega-3-Fettsäuren reduzieren nachweislich Entzündungen und verbessern die Herzgesundheit, Autoimmunerkrankungen und Stimmungsstörungen sowie die Haut- und Nagelgesundheit.

Nahrung heilt natürliche HeilmittelImmunitätPain Relief
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Haben Sie Nebennierenschwäche oder Perimenopause? | Prävention

SuperStock / Jon Feingersh Fotografie / Getty Images Etwas ist los. Du bist nicht genau krank. Aber du fühlst dich definitiv gebraten.