15 Lebensmittel Ernährungswissenschaftler essen jeden Tag | Prävention

Antenne / getty Bilder

Ja, Vielfalt ist die Würze des Lebens und einer der Schlüssel zu einer ausgewogenen Ernährung. Dennoch gibt es einige Nahrungsmittel, die so reich an Vitaminen und Mineralien sind, dass die Menschen, die am meisten über Ernährung wissen, diese (fast) jeden Tag essen. Finden Sie heraus, die Lebensmittel und Getränke, die Ernährungsberater sagen, dass sie einen Punkt so oft wie möglich zu essen machen - und erwägen, sie in Ihre regelmäßige Rotation hinzuzufügen.

Der Artikel Die Lebensmittel, die 9 Ernährungswissenschaftler sagen, dass sie jeden Tag essen lief ursprünglich auf WomensHealthMag.com.

SR77 / getty imagesPistachios

"Obwohl ich so ziemlich jede Nuss mag, die du mir schenken kannst, sind Pistazien eine meiner Lieblingsspeisen. Du kannst zwei große Hände für nur 160 Kalorien plus haben Sie sind mit gesunden Fetten beladen und schmecken ausgesprochen gut. Ich mag es auch, dass man sie aus der Schale nehmen muss, was die Dinge verlangsamt, damit man den Geschmack genießen kann. "
-Joy Bauer, MS, RD, Gründer von NourishSnacks und dem Ernährungs- und Gesundheitsexperten für NBC's HEUTE Show

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

vanillechoes / getty imagesGrüner Saft oder Smoothie

"Ich habe immer einen grünen Saft oder einen Smoothie, da es eine todsichere Methode ist, Nährstoffe aufzuladen."
-Katie Cavuto, MS, R D, der Diätetiker der Phillies und der Flieger

mariell hjartesmil / getty imagesKaffee, Rucola und Popcorn

"Kaffee - er hat so viele Vorteile für fast jeden Körperteil (Gehirn, Haut, Herz usw.) ) "

MEHR: Ist Kaffee das neue Sportgetränk?

" Ich esse auch täglich Rucola, weil es grün ist und ich liebe den Geschmack - und Popcorn, weil es reich an Antioxidantien und Ballaststoffen ist. "
-Kristin Kirkpatrick, MS, RD, ein Wellness-Manager an der Cleveland Clinic Wellness-Institut

Chris Gramly / getty BilderGriechischer Joghurt, Mandelbutter und Schokolade

"Griechischer Joghurt, Mandelbutter und Schokolade. Ich kann ehrlich gesagt einen Gebrauch für einfachen, fettfreien griechischen Joghurt in fast allem (süß oder pikant!) Finden. Es ist proteinreich, nährstoffreich und kalorienarm - was es großartig macht mit Früchten und einer einfachen Grundlage für Dip anstelle von etwas Sahne- oder Mayo-basiert. Und es ist jetzt ziemlich weit verbreitet, also ist es einfach zu greifen, wenn ich in einer Zeitkrise bin. Mandelbutter ist köstlich, reich an Eiweiß und einfach ungesättigtem Fett und macht automatisch jeden Snack oder Frühstück sättigender (muss ich erwähnen, lecker). Ja, es ist kalorienreich, also ist das Aufladen auf einen Esslöffel nach dem Esslöffel eine einfache Möglichkeit, es zu übertreiben (die Portion ist ein Esslöffel!). Aber es ist sättigend - besonders wenn man es mit einem ballaststoffreichen Essen zu einem Snack isst (mein Liebling sind Birnen) - also braucht man nicht viel. Und ich esse Schokolade, weil es lecker ist. Zeit. "
-Jaclyn London, MS, RD, leitende klinische Ernährungsberaterin am Mount Sinai Hospital

saschanti / getty imagesSalad

" Fast jedes Abendessen, egal ob zuhause oder draußen, beginne ich mit einem Salat. "

MEHR: 6 Salat-Toppings der nächsten Stufe, an die Sie nie gedacht haben

" Salat, Gurken, Tomaten, rote Zwiebeln und Mandelsplitter sind mein Einstieg, wenn ich es selbst mache. "
-Keri Gans, RD, Autor von Die kleine Ernährungsumstellung

Schedivy Pictures Inc./getty imagesEier und Salat

"Ich esse fast jeden Tag Eier. Ich finde sie das perfekte Frühstück oder eine wirklich einfache Art, um Protein zu bekommen, wenn ich beschäftigt bin oder mit meinen Kindern arbeite. Die zusätzlichen Vitamine wie Cholin sind ein zusätzliches Plus! Es gibt immer etwas Grünes zum Mittag- und Abendessen. In letzter Zeit habe ich mich über Kopfsalat von Gotham Greens Gedanken gemacht und mache täglich eine super schnelle Mittag- oder Abendessenseite. "
-Brooke Alpert, MS, RD, Gründer von B Nutritious

Ray Kachatorian / getty imagesKrukpflanzen

"Etwas Kreuzblütler; Kreuzblütler wie Rosenkohl, Bok Choy und Grünkohl sind tendenziell proteinreicher als die meisten Gemüsesorten und wurden in der Forschungsliteratur auch mit einem geringeren Krebsrisiko in Verbindung gebracht. "
-Michelle Davenport, PhD, RD, Ernährungswissenschaftlerin im Silicon Valley

Raquel Pedrosa Pérez / getty imagesMandeln

"Mandeln. Seit ich jung war, war ich überzeugt, dass ich nach Mandeln verlangte, weil mein Körper seine tägliche Dosis Vitamin E brauchte Dies sind immer noch Teil meiner Ernährung, ob es als Snack oder auf meine Haferflocken, Joghurt oder Salat geworfen. "
-Keri Glassman, RD, Frauengesundheit Mitarbeiter

Brandon Dimcheff / getty imagesHaferflocken und Milch

"Ich habe kein Essen, das ich jeden Tag habe, aber ich esse Haferflocken mit Bio-Milch zum Frühstück etwa 80% der Zeit, weil ich den Geschmack liebe."

MEHR: 14 Nahrungsmittel-Ernährungswissenschaftler essen nie

"Es stellt Protein und Faser zur Verfügung und es befriedigt mich."
-Mitzi Dulan, RD, Autor von Die Pinterest Diät

nutritionFoods für Gewichtverlustverlustspitzen
Empfehlungen
  • Essen: Eva Longoria verschüttet ihre Kochgeheimnisse | Prävention

    Eva Longoria verschüttet ihre Kochgeheimnisse | Prävention

    Für Desperate Housewives Star Eva Longoria, Essen ist eine Familienangelegenheit, die auf sie zurückgeht Kindheit auf einer Texas Ranch. Heute betreibt sie zwei Restaurants und hat ihr erstes Kochbuch geschrieben, Eva's Kitchen .
  • Essen: 5 Schnelle Cranberry Rezepte | Prävention

    5 Schnelle Cranberry Rezepte | Prävention

    Crazy-Healthy Cranberries Denken Sie außerhalb der Dose! Jetzt ist die Höhe der Cranberry Ernte - die perfekte Zeit, um diese kleinen herben Leckereien auszuprobieren.
  • Essen: So sieht die ultimative entzündungshemmende Mahlzeit aus | Prävention

    So sieht die ultimative entzündungshemmende Mahlzeit aus | Prävention

    foxys forest manufactur / shutterstock Als Shelly Malone 32 Jahre alt war hatte ein Baby - aber ihre Freude war fast sofort abgeschnitten, als sie begann, ernsthafte Symptome der rheumatoiden Arthritis zu zeigen. (Nein, es ist nicht nur etwas, was Senioren bekommen.
  • Essen: Die beste Milch ist ... | Prävention

    Die beste Milch ist ... | Prävention

    Haben Sie (die richtige) Milch? Mandel, Soja, Hanf, Ziege, Sonnenblume ... In Lebensmittelgeschäften, die mit verschiedenen Milchsorten überfüllt sind, wie Sie wissen, was für Sie richtig ist? Jede Option hat ihre Vorteile - und ihre Fallstricke.
  • Essen: Marvelous Meatball Meals

    Marvelous Meatball Meals

    .
  • Essen: Trinkschokolade | Prävention

    Trinkschokolade | Prävention

    Bereiten Sie dieses einfache Rezept für ein elegantes Dessert nach. Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie dürfen jederzeit abmelden. | 1 bis 2 Unzen dunkle oder bittersüße Schokolade, je nach Vorzug 1 Tasse fettfreie Milch [ADSENSE] 1.
  • Essen: Krebsschutz | Prävention

    Krebsschutz | Prävention

    Gute Nachrichten für Frauen, die wegen Östrogen-negativen Brustkrebs behandelt werden. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass nach einer fettreduzierten Ernährung die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens reduziert werden konnte. [ADSENSE] Von den 2.
  • Essen: Diese 5 Gewürze machen jedes Abendessen Sie kochen mehr Geschmack | Prävention

    Diese 5 Gewürze machen jedes Abendessen Sie kochen mehr Geschmack | Prävention

    Getty Images Während wir Ich habe festgestellt, dass Salz für Sie nicht so schlecht ist wie früher angenommen, es ist immer noch etwas, von dem die Menschen viel zu viel essen.
  • Essen: Der Gemüsefaktor | Prävention

    Der Gemüsefaktor | Prävention

    Ihre Großmutter hat es am besten gesagt: "Eat your veggies." [ADSENSE][ADSENSE] Diese einfache Regel ist die stärkste und wichtigste Art, das Altern zu bekämpfen Jean Mayer USDA Human Nutrition Forschungszentrum für Altern an der Tufts University.

Tipp Der Redaktion

Was genau Salz für Ihren Blutdruck tut | Prävention

Studien haben gezeigt, dass eine Senkung des Salzkonsums eine gute Möglichkeit zur Senkung des Bluthochdrucks darstellt. Um Ihre Natriumaufnahme auf die empfohlenen 2.300 mg pro Tag zu reduzieren (ca.