3 ÜBerraschend schlechte Dinge, die passieren können, wenn Sie zu viele Nüsse essen | Prävention

Digital Zoo / Getty Images

Sie wissen bereits, Nüsse sind unglaublich gesund, im Zusammenhang mit Herzgesundheit, Bekämpfung von Krebs, Alzheimer-Risiko und sogar Gewichtsverlust verursachen - weshalb Sie sich nie schlecht fühlen, wenn Sie nach diesem köstlichen Super-Snack greifen. Aber wie oft erreichst du immer noch? Und erreichen?

So berüchtigt wie Nüsse sind, um gesund zu sein, haben sie auch einen wohlverdienten Rap dafür, lächerlich süchtig zu sein, und die meisten von uns halten sich nicht an die empfohlene tägliche Portionsgröße oder nur eine mickrige Handvoll Nüsse . Das, was in Echtzeit aussieht, ist ziemlich klein, oder etwa 24 Mandeln, 18 Cashewnüsse, 15 Pekannusshälften, 14 Walnusshälften oder 8 Paranüsse. (Snack UND Abnehmen mit einer Schachtel mit Vorbeugung -bewährten Leckereien von Bewährt.)

Dieses Feld frei lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Das Problem mit süchtig machenden Nüssen ist, dass es einige echte Gesundheitsrisiken gibt. Hier sind die drei schlechtesten Wege, wie Nüsse Ihre Gesundheit negativ beeinflussen können, wenn Sie zu viel essen.

1. Sie gewinnen schnell an Gewicht.

gettyimages-142457659-gewichtszunahme-blend-bilder-john-fedele.jpg

Blendbilder / John Fedele / Getty Images

Ja, es gibt eine Menge Forschung, die diese Nüsse zeigt kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Aber es gibt eine große Einschränkung für alle Studien über Nüsse und Gewichtsverlust: Die Ergebnisse gelten, wenn und nur wenn Sie eine moderate Menge essen. Essen Sie mehr als die empfohlene tägliche Handvoll, und Sie werden schnell den genauen gegenteiligen Effekt erzielen, indem Sie Gewicht zunehmen - und viel schneller als Sie vielleicht durch das Essen anderer Nahrungsmittel zu essen. Das liegt daran, dass Nüsse extra kalorienreich sind, was bedeutet, dass sie mehr Energie pro Unze haben als die meisten anderen Nahrungsmittel. Zum Beispiel hat eine Unze von Mandeln 163 Kalorien, während das gleiche Gewicht in gekochten Teigwaren nur 37 Kalorien hat.

MEHR: 7 Seltsame Gründe, Sie gewinnen Gewicht

2. Du hast Verdauungsprobleme.

gettyimages-465695941-verdauungs-probleme-andreypopov.jpg

AndreyPopov / Getty Images

Wenn du dich nach dem Essen von Nüssen jemals blähend oder aufgebläht fühlst, bist du nicht allein. Es ist eine häufige Nebenwirkung, dank Verbindungen in Nüssen, die Phytate und Tannine genannt werden, die sie schwierig zu verdauen machen. Dies ist eigentlich ein Überlebensmerkmal für Nüsse: Wenn ein Tier sie verschluckt, können sie sein Verdauungssystem passieren und trotzdem eine Chance haben, zu einer neuen Pflanze zu werden, wenn sie auf der anderen Seite, weitgehend unverdaut, herauskommen. Leider funktioniert der Trick auch bei Menschen und verursacht Gas und Blähungen, wenn Sie zu viel essen. (Diese 7 Lebensmittel machen Sie auch aufgebläht.) Wenn das nicht schlimm genug ist, zu viel Fett essen - reichlich in Nüssen gefunden - auf einmal kann zu Durchfall führen, sagt Alan R. Gaby, MD, Autor von Ernährungsmedizin .

Wie kann man diese unangenehmen Probleme verhindern? Halten Sie sich an die empfohlene tägliche Portionsgröße, oder entscheiden Sie sich für gekeimte Nüsse, die bereits zu Pflanzen geworden sind, was sie leichter verdaulich macht, sagt Lily Nichols, RDN.

MEHR: 7 Dinge, die Ihr Po über Sie sagt

3. Deine Haare fallen aus, deine Nägel werden brüchig, dein Atem stinkt und deine Muskeln und Gelenke können anfangen zu schmerzen.

gettyimages-159024367-haarausfall-kuzihar.jpg

Kuzihar / Getty Images

Diese sind alle Symptome der Selenvergiftung, die eine seltene aber ernste Bedingung ist, die Sie vom Essen zu vieler Paranüsse erhalten können (alle anderen Nüsse sind sicher). Eine Portion dieser Nüsse oder 8 ganze Stücke, hat das 10-fache der empfohlenen täglichen Menge an Selen (55 Mikrogramm). Sie sind so reich an diesem Nährstoff, dass einige Experten, wie Joel Fuhrman, MD, Direktor der Forschung bei der Nutritional Research Foundation, empfehlen, nicht mehr als 4 am Tag zu essen - und selbst dann nicht jeden Tag.

ErnährungFoods for Weight LossGesundes Fett
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Einfaches Abendessen Rezept: 300-Kalorien-Pilz-Ravioli | Prävention

Für eine frische Abwechslung bei Ihren Lieblingsrezepten für Pasta, überspringen Sie die rote Sauce und gehen Sie ins Grüne! Mit nur 300 Kalorien pro Portion macht dieses Gericht ein leichtes und köstliches Abendessen für die ganze Familie.