5 DIY Blumentees | Prävention

Vorgepackte Papierquadrate aus getrocknetem Tee mögen zwar bequem sein, aber der zarte Geschmack frischer Blütemischungen kann nicht ganz erfasst werden das Supermarktregal. Die Lösung? Sie können die Kraft einfach ausgewählter Blütenblätter mit einfachen DIY-Brühen leicht entfesseln.

"Wenn Sie es aus Ihrem Garten pflücken und es essen können, dann können Sie es definitiv in Wasser infundieren", sagt Meghan Mercier, Master Herbalist und Mitbegründer The Loose Leaf Teeunternehmen. Hier ist wie - und was - zu brauen, um Ihre Tee-Schluck Erfahrung auf ein ganz neues Niveau zu bringen.

Wie brauen

Verwenden Sie nur organisch gewachsene Blumen - ob aus Ihrem Garten oder von einem Floristen - und pflücken wenn sie in voller Blüte stehen, um den besten Geschmack zu bekommen. Sie benötigen etwa 1 Esslöffel Blütenblätter für jede 8 bis 10 Unzen Wasser.

Vorbereiten Blütenblätter durch Abspülen von irgendwelchen Stücken Erde. Dann geben Sie die ganzen Blütenblätter in einen Teeball aus Silikon oder wickeln Sie es in Mulltuch oder Mulltuch und werfen Sie es in eine Teekanne, wenn das Wasser 190 Grad erreicht (sobald Blasen auf die Oberfläche aufsteigen). Schalten Sie die Hitze aus, und nach 2 bis 3 Minuten Einweichung, losen Blütenblätter mit einem kleinen Sieb Sieb ausschneiden und servieren.

Tipp: Sie können gebrauchte Blütenblätter für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren und wiederverwenden, bis sie aufhören Freigeben von Farbe - typischerweise drei bis vier Mal.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Rose

Frische Rosenblätter gehören zu den beliebtesten pickt. "Wenn Sie eine gute organische Rose haben, erhalten Sie den Geschmack der Rose - genau wie das, was Sie riechen", sagt Mercier. Bonus: Rosen packen viel Vitamin C und helfen, Wassereinlagerungen im Körper und andere Formen der Stauung im Verdauungstrakt zu lindern.

Mehr von Prävention: 9 Aromatherapie Heilkuren

Kamille

Sie haben wahrscheinlich hatte Kamille in seiner getrockneten Form, aber die Entscheidung für die frische Version bedeutet, dass Sie einen viel lebendigeren, blumigen Geschmack genießen werden. Außerdem kann die beruhigende Wirkung der Kamille Magenbeschwerden lindern und zur Entspannung beitragen.

Ringelblume

Dieser Tee hat einen leichten, erdigen, grasartigen Geschmack. Ringelblumen können helfen, den Lymphfluss Ihres Körpers zu verbessern und entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften zu verleihen, die alle das Wachstum ungünstiger Bakterien in Ihrem Körper unter Kontrolle halten.

Hibiskus

Die Blütenblätter dieser Pflanze sind leicht sauer, aber seine Herzgesundheitsvorteile versüßen die Topfforschung, die in veröffentlicht wird. Das Journal der alternativen und ergänzenden Medizin schlägt vor, daß Hibiscustee Blutdruck, Cholesterin-, und Triglyceridspiegel erheblich senkt. (Überprüfen Sie diese 13 anderen Möglichkeiten, um den Blutdruck natürlich zu senken.)

Lavendel

Lavendel enthält viel Polyphenole, eine Art von Antioxidantien, die mit der Prävention von Herzerkrankungen, Krebs und Osteoporose verbunden ist. Diese Sorte hat den stärksten Geschmack, also vermeiden Sie zu lange einweichen. "Es schmeckt genau so, wie es riecht", sagt Mercier. "Entweder lieben Menschen Lavendel, oder sie mögen ihn überhaupt nicht."
Mehr von Prävention: 12 gesunde Tee-Cocktails

heilen Sie es mit Nahrung
Empfehlungen
  • Essen: 4 Zu vermeidende flüchtige Lebensmittelzusatzstoffe | Prävention

    4 Zu vermeidende flüchtige Lebensmittelzusatzstoffe | Prävention

    Big Food verzichtet auf riskante Zutaten: Kraft entfernt gelbe Nr. 5 und 6 von einigen seiner Mac und Käse, und Gatorade wurde von bromiertem Pflanzenöl befreit (hier ist eine Liste der 10 am besten verbesserten Lebensmittel, die haben kitschige Zutaten an den Bordstein getreten).
  • Essen: Die Pizza-Zutat, die Norovirus abwischen könnte | Prävention

    Die Pizza-Zutat, die Norovirus abwischen könnte | Prävention

    Der Anspruch: Norovirus, das unheimliche Magenvirus, das in letzter Zeit Kreuzfahrten und Resorts plagt, gehört zu den häufigsten Ursachen für infektiösen Durchfall und Magenerkrankungen in den USA.
  • Essen: Ein neuer Fall für einen Apfel am Tag | Prävention

    Ein neuer Fall für einen Apfel am Tag | Prävention

    Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass dieses Supermarkt-Grundnahrungsmittel einen starken Krankheitsbefall mit sich bringt. Sein Pektin und Polyphenole können Darmkrebs vorbeugen, schlägt eine Studie vor, die in Nutrition veröffentlicht wurde.
  • Essen: 4 Mal sollten Sie nie Kaffee trinken Prävention

    4 Mal sollten Sie nie Kaffee trinken Prävention

    inxti / shutterstock Verstehen Sie uns nicht falsch: Wir lieben Kaffee. Es ist unser einziges Laster, das eigentlich ziemlich gesund ist - viele Forschungsarbeiten verbinden es mit Vergünstigungen wie verringertem Demenzrisiko, erhöhtem Stoffwechsel und verringertem Hautkrebsrisiko.
  • Essen: 5-Zutaten Paleo Mahlzeiten | Prävention

    5-Zutaten Paleo Mahlzeiten | Prävention

    Ken Goodman Inzwischen haben Sie schon von der Paleo-Diät gehört - Sie wissen schon, auf Milchprodukte, Soja, Hülsenfrüchte, raffinierte Süßstoffe und (keuchend) verzichten !) alle Körner.
  • Essen: 3 Gesundheit Halos, erklärt | Prävention

    3 Gesundheit Halos, erklärt | Prävention

    Sind Sie ein Trottel für Lebensmitteletiketten, die "antioxidative Kraft", "vitaminverstärkt" oder "organisch" lesen? Dann wurden Sie von Halo-Produkt-Claims ergriffen, die Sie glauben machen, dass das, was Sie kaufen, gesund ist. Manchmal ist es nicht.
  • Essen: Warum Alice Waters hungrig auf Veränderung ist | Prävention

    Warum Alice Waters hungrig auf Veränderung ist | Prävention

    Alice Waters, Mutter der Farm-to-Table-Bewegung und Gründerin des legendären Restaurants Chez Panisse in Berkeley, erzählt von ihrem kulinarischen Erwachen, nachhaltigem Budget und wie sie plant, das problematische Ernährungssystem Amerikas zu ändern, ein Kind nach dem anderen.
  • Essen: Berried Schatz | Prävention

    Berried Schatz | Prävention

    Mit jedem Löffel Erdbeeren schöpfen Sie Schutz vor Herzkrankheiten, sagen Wissenschaftler der Sphera Foundation, die sich mit pflanzlichen Diäten beschäftigt. Sie fanden heraus, dass Erdbeeren den Blutspiegel von Homocystein senken können - ein Risikofaktor für Herzerkrankungen.
  • Essen: 10 Perfekt transportierbare Snacks mit Protein verpackt

    10 Perfekt transportierbare Snacks mit Protein verpackt

    Smarter snacking Protein macht den perfekten Snack: Es hält dich länger satt, regt den Stoffwechsel an und verhindert den Absturz des Blutzuckers wie nach Keksen, Crackern, Muffins oder anderen typisch kohlenhydratreichen Leckereien.

Tipp Der Redaktion

Wie viele Schritte gelangen Sie, wenn Sie ... | Prävention

Sie fragen sich, wie viele Schritte Sie in Ihrem gehen Tag? Wir geben dir Deckung. (Du hast 10 Minuten? Dann hast du Zeit, das Gewicht für die neuen 10-minütigen Workouts und 10-Minuten-Mahlzeiten von Prevention zu verlieren.