5 Fast-Food Diäten für großen Gewichtsverlust | Prävention

Getty ImagesSupersize Your Weight Loss?

Es ist nicht nötig, jedes Mal zu beschleunigen, wenn Sie mit einem rumorigen Magen an einem Schnellimbiss vorbeifahren. Wir alle erliegen ab und zu dem Sirenengesang von Pommes frites, und laut einer aktuellen Umfrage auf Prevention.com essen 80% von Ihnen mindestens gelegentlich Fast Food. Das Drive-Thru-Mantra zum Erinnern? In Maßen, Freund. In Maßen .
Doch diese mutigen Seelen hatten keine Mäßigung. In heftigen Ausstellungen der Markenloyalität werden einige Menschen in ihren Bemühungen, Gewicht zu verlieren, zu Extremen gehen. Wir können den Drang, Ihre Ernährung zu vereinfachen, zu schätzen wissen - das macht die Entscheidung, was Sie zum Abendessen brauchen, leicht - aber gehen Sie einfach zu und Sie bekommen vielleicht nicht die Nährstoffe, die Sie brauchen. Nehmen Sie die fünf engagierten Gäste in unseren 5 Fast-Food-Diäten für Big Weight Loss. Sicher, ihre Mahlzeitenpläne hätten ihnen vielleicht geholfen, auf kurze Sicht Pfund zu verlieren, aber wir hassen es, darüber nachzudenken, was diese McNuggets mit der Zeit anrichten können. 400 Kalorien Mahlzeiten, die wie 1.000 Kalorien schmecken! Holen Sie Ihre Kopie heute ab!

1. Starbucks-Diät

Sie sind ein Starbucks-Stammkunde? Treffen Sie Christine Hall, eine 66-jährige Bibliothekarin, die seit zwei Jahren alle Mahlzeiten von Starbucks aß. Jeden. Single. One.

Das heißt natürlich nicht, dass sie täglich drei Frappuccinos pro Tag getrunken hat. Hall noshed auf den Bistro-Boxen für Mittagessen und Paninis zum Abendessen, berichtet Shine. Halls Diät erlaubte ihr, fast 80 Pfund zu fallen und sich als Organspender zu qualifizieren, beides großartige Dinge.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

2. Convenience-Store-Diät

Wenn du Snickers trickst, mach dir einen Gefallen und hör auf zu lesen. Diese Diät ist ein Ernährungsplan, den Sie nicht kennen müssen.

Wir sprechen über die Convenience-Store-Diät, ein zweimonatiges Experiment, das 2010 von Mark Haub, PhD, Professor für menschliche Ernährung an der Kansas State University, durchgeführt wurde . Ein Ernährungsprofessor scheint für 60 Tage ein unwahrscheinlicher Kandidat zu sein, um geradlinigen Müll zu essen, aber seine Mission war es, zu zeigen, dass egal wie du deine Kalorien bekommst, solange du sie zurückschneidest, kannst du Pfunde fallen lassen.
Er tat dies, indem sie hauptsächlich Twinkies, Doritos und Snack-Kuchen verzehrte. Aber er ergänzte auch mit Vitaminen, Bewegung, Proteinshakes und etwas frischem Gemüse. Hier ist der gruselige Teil: Professor Haub verlor 27 Pfund und sein gutes HDL-Cholesterin stieg. Aber du solltest vielleicht länger auf ein Meerschweinchen warten, bevor du den Kohl für Kit Kats gibst.
3. Chipotle Burrito Bowl Diät

Burritos kann eine Diät essen, wenn Sie sie richtig bestellen. Fragen Sie einfach einen Typen namens Eric bei Chipotless.com: Er aß in der Tex-Mex-Kette zweimal täglich für etwa neun Monate. (Danach hörte er auf zu posten, was irgendwie beunruhigend ist.)

Erics geheimer Befehl? Eine Burrito-Schüssel zum Frühstück und eine identische zum Mittagessen. Er schrieb, dass er etwa 1.480 Kalorien pro Tag zu sich nahm und 91 Pfund verlor, um die Burritos morgens mit einem einzigen Ei zu ergänzen. Während wir uns nicht vorstellen können, ein Fastfood für fast ein Jahr zu essen, könnte es schlimmer kommen. Erics Burrito-Schale war gefüllt mit Paprika, Zwiebeln, Steak, zwei Sorten Salsa, Käse, Sauerrahm, Guacamole und Römersalat. Nicht schlecht für Fast Food.
4. The Supersized Diet

Wer gesehen hat

Super Size Me , Morgan Spurlocks Dokumentarfilm über McDonald's nur einen Monat lang zu essen, ist mit dieser Diät vertraut (und hat hoffentlich nicht versucht, sie zu replizieren). Spurlock aß Frühstück, Mittag- und Abendessen in den Golden Arches und gewann etwa 25 Pfund, zusammen mit vielen negativen Nebenwirkungen. Natürlich, er verließ sich nicht nur auf McDonald's niedrigere Cal-Optionen (die meisten von denen wir " Sie haben ihre Gesundheit Halos hier entfernt.) Aber ein Mann, der den Spitznamen "McRunner" hatte, lief den Los Angeles Marathon, der nur für einen Monat vorher von McDonalds Kalorien angetrieben wurde. Er fuhr seine beste Zeit, um 2:36:14.
"Ich fühle mich so gut, wie ich mich jemals gefühlt habe", sagte er zu
Runner's World . "Am Ende verlor ich dabei etwas an Körperfett." Gut für ihn! Aber wir wagen es auf keinen Fall, dass Sie das versuchen - auch wenn Sie für einen Marathon trainieren.
5. Taco Bell Diät

Du hast von Jareds extremer Subway Diät gehört. Weniger von uns erinnern sich an Christine Dougherty, die Taco-Schönheit, die in zwei Jahren 54 Pfund verlor, indem sie mehrmals in der Woche an der Kette dinierte.

Im Jahr 2009 prägte Taco Bell ihre einzigartige Art, die "Drive-Thru-Diät" zu essen. "Das ist ein wenig irreführend: Laut einer Pressemitteilung auf Taco Bells Website verlor Dougherty das Gewicht, indem sie ihre fettige Fast-Food-Gewohnheit gegen Artikel aus Taco Bells fettärmerem" Fresko "-Menü austauschte. Den Rest der Zeit machte sie "andere vernünftige Entscheidungen" und schnitt ihre Kalorien auf nur 1.250 pro Tag ab - was genug ist, um fast jeden abnehmen zu lassen. Also applaudieren wir ihr, aber es würde eine Menge süßer Chihuahuas brauchen, um uns an Bord zu bringen.
Everyday Eating

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

100 Cleanest Packaged Food Awards 2013: Abendessen | Prävention

Amy's Light-In-Natrium Indian Mattar Paneer //www.amys.com/ Was macht das meiste indische Essen so lecker? Ghee (geklärte Butter), Salz und Gewürze.