5 Nahrungsmittel, die Ihren Stoffwechsel verlangsamen | Prävention

natalia korshunova / shutterstock

Erstens, die gute Nachricht über das Brennen Kalorien: Von dem, was Sie trinken (Hallo, grüner Tee) zu dem, was Sie essen (extra scharfes Essen), gibt es ganz natürliche Wege, um Ihren Stoffwechsel zu erhitzen und wiederum Ihren Körper in die richtige Richtung zu stoßen. Wie auch immer, was ist mit den Nahrungsmitteln, die Ihren Stoffwechsel verlangsamen und Sie dazu bringen, zu schlucken! Es ist wahr, sie existieren. In der Tat sind die Lebensmittel, die Chaos in Ihrem Stoffwechsel verursachen, so häufig, dass Sie vielleicht nicht einmal wissen, dass Sie Schaden anrichten, bis Ihre Hose nicht mehr nachgibt. Unten, die Top 5 Lebensmittel, die Kalorien verbrennen verlangsamen. (Melden Sie sich an, um gesunde Lebenstipps, Gewichtsverlust-Inspiration, Schlankheitsrezepte und mehr direkt in Ihren Posteingang zu bekommen!)

gajus / shutterstockWeißmehl

Werfen Sie dieses Wunderbrot weg. "Obwohl Weißbrot und weiße Teigwaren besser schmecken als Vollkorn, enden die Profis für Weißmehlprodukte", sagt Lisa Moskovitz, RD, CDN, CPT und CEO der New York Nutrition Group in New York City. "Weißes Mehl ist ein verarbeiteter Weizen, der die besten Eigenschaften von Weizenkörnern, wie Ballaststoffe und Antioxidantien, aufweist. Dadurch bleibt etwas übrig, das einen besseren Geschmack und eine bessere Textur hat, aber einen unglaublich niedrigen Nährstoffgehalt hat Qualität." Was noch schlimmer ist, weil weißes Mehl wenig oder gar keine Ballaststoffe enthält, was die Verdauung verlangsamt, bricht es schneller ab als Vollkornprodukte. "Der Körper muss keine zusätzlichen Kalorien verbrennen, um diese leicht verdaulichen Nahrungsmittel abzubauen und den Stoffwechsel auf einem langsameren Niveau zu halten", erklärt Tanya Zuckerbrot, MS, RD, CEO von F-Factor in New York. "Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen wie Vollkornbrot sind, steigern den Stoffwechsel aufgrund der zusätzlichen Arbeit, die erforderlich ist, um die unverdauliche Ballaststoffe abzubauen."

MEHR: 3 glutenfreie Mehle, die Fett verbrennen - und wie Sie zu verwenden

lisovskaya natalia / shutterstockFarmed beef (gegen Gras gefüttert)

"Konventionell gezüchtetes Rindfleisch hat mehr Antibiotika als mit Gras gefüttertes Rindfleisch", sagt Zuckerbrot. "Jahrelang wussten wir nicht, welche schädlichen Auswirkungen die Antibiotika auf unsere Gesundheit haben würden." Eine Studie aus dem Jahr 2013 in der Zeitschrift Frontiers in Public Health fand heraus, dass Antibiotika in vom Bauernhof aufgezogenem Rindfleisch eine schädliche Wirkung auf gute Darmbakterien haben können. "Diese Veränderung der Bakterien im Darm korreliert mit einer Zunahme der Gewichtszunahme, da sie sich verändert und die Art und Weise, wie wir Lebensmittel verarbeiten, negativ beeinflusst", erklärt Zuckerbrot. "Vereinfacht gesagt kann der Verzehr von Antibiotika aus Fleisch zu Gewichtszunahme führen. Wählen Sie so oft wie möglich mit Gras gefüttert."

Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

afrika studio / shutterstockKonventionelle Äpfel

Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern, richtig? Nicht so schnell. Eine Studie, die in Environmental Health Perspectives veröffentlicht wurde, fand heraus, dass eine bestimmte Art von Fungizid auf Obst und Gemüse eine Gewichtszunahme bei Mäusen bewirkte, und Forscher vermuten, dass dies auch für den Menschen gilt. Also, gerade als Sie dachten, Sie würden ein gesundes Stück Obst essen, die Wahrheit ist, könnte es tatsächlich Gewichtsverlust beeinträchtigen. "Versuchen Sie, Ihre Exposition gegenüber Pestiziden zu begrenzen, indem Sie organische Versionen des schmutzigen Dutzend, der Früchte und des Gemüses kaufen, die am wahrscheinlichsten sind, Pestizide und schlechte Bakterien aufzusaugen", rät Zuckerbrot. Und sicher sein, alle Früchte und Gemüse gründlich vor dem Verzehr zu waschen.

MEHR: 14 Obst und Gemüse immer kaufen Bio

kellis / shutterstockOmega-6 Fettsäuren

Sie haben vielleicht von den herausragenden Vorteilen gehört von Omega-3-Fettsäuren - wissen Sie, diejenigen, die Sie in Chiasamen, Walnüssen, Wildfanglachs und Eigelb finden - aber diese sind nicht mit Omega-6-Fettsäuren zu verwechseln. Letztere, die in Lebensmitteln wie Butter, Schweinefleischprodukten, Hähnchenkeulen, Keksen und mehr vorkommen, können für die Verlangsamung des Stoffwechsels verantwortlich sein. "Die amerikanische Ernährung war früher sowohl in Omega-6- als auch in Omega-3-Fettsäuren ausgewogen", sagt Zuckerbrot. "Aber heute hat eine höhere Verarbeitung unser Land mit pflanzlichen Ölen und gehärteten Fetten, beides Quellen von Omega-6, die entzündungsfördernd sind, gefüllt, und deren Verbrauch korreliert mit Fettleibigkeit." In der Tat veröffentlichte eine Studie in der Zeitschrift Nutrients fanden, dass "eine hohe Aufnahme von Omega-6-Fettsäuren und ein hohes Omega-6 / Omega-3-Verhältnis in Studien an Tieren und Menschen mit einer Gewichtszunahme verbunden sind, während eine hohe Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren das Risiko senkt für Gewichtszunahme. " Die gleiche Studie fand heraus, dass Omega-6-Fettsäuren die Insulinresistenz fördern, ein Prozess, bei dem unser Körper zu viele unserer verzehrten Kohlenhydrate in Fett umwandelt.

li chaoshu / shutterstockSoda (Maissirup mit hohem Fructosegehalt)

Es ist Es ist kein Geheimnis, dass Maissirup mit hohem Fructosegehalt eine Zutat ist, von der man sich fernhalten sollte - es kann etwas verursachen, das man "Metabolisches Syndrom" nennt, im Wesentlichen eine Gruppe von Risikofaktoren für Diabetes, Herzerkrankungen und Schlaganfälle. "Dieser Süßstoff, der in vielen verarbeiteten Lebensmitteln und Erfrischungsgetränken enthalten ist, ist ebenso schädlich wie billig", erklärt Zuckerbrot. "Und es wurde argumentiert, dass Fructose, die in denselben Mengen wie anderer Zucker konsumiert wird, schädlichere Auswirkungen auf den Stoffwechsel hat." Eine Studie im American Journal of Clinical Nutrition ergab, dass Maissirup mit hohem Fructosegehalt aufgrund seiner negativen Auswirkungen auf den Stoffwechsel zu Fettleibigkeit führen kann.

NutritionFoods for Weight Loss
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Iss jetzt, lebe länger | Prävention

Spielen Sie an Ihrem 85.