5 Superfruits, die Sie essen sollten

Neil Winokur

Obwohl Amerikaner heutzutage mehr Früchte essen (gehen Sie uns!), Sind mehr als die Hälfte die alten Standbys: Bananen, Äpfel und Orangen. Ja, sie sind gut für dich - aber du verpasst es. "Verschiedene Früchte bieten eine Reihe von Krankheiten bekämpfenden Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien", sagt Joy Bauer, RD, Autor von Joy Bauer's Food Cures. In der Tat kann die Erweiterung Ihres Horizonts Ihre Gesundheit messbar verbessern. Die Ernährungswissenschaftler der Colorado State University haben 106 Frauen gebeten, 8 bis 10 Portionen täglich 8 Wochen lang zu essen. Die Hälfte der Gruppe wählte aus 18 verschiedenen Sorten, während die anderen die gleichen 5 immer und immer wieder aßen. Zwei Wochen später zeigten Bluttests, dass die Gruppe mit hoher Varietät ihre Geschwindigkeit der DNA-Oxidation reduzierte, wodurch ihre Körper möglicherweise widerstandsfähiger gegen Krankheiten wurden; Die andere Gruppe hatte keine Veränderung. (Auf der Suche nach Antworten auf Ihre dringendsten gesundheitlichen Fragen? Prävention hat Sie abgedeckt - erhalten Sie eine kostenlose Testversion + 12 kostenlose Geschenke.)

Bereit, es zu vermischen? Hier ist ein Quickie-Vorgeschmack auf einige der intelligentesten "exotischen" Tipps basierend auf ihren gesundheitlichen Vorteilen und wie sie anstelle von gemeinsamen Favoriten angeboten werden.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden .

|

Für perfekten Blutdruck

Gut: Bananen
Besser: Frische Feigen

Warum: Sechs frische Feigen enthalten 891 mg blutdrucksenkendes Kalium, fast 20% Ihr tägliches Bedürfnis - etwa das Doppelte, was Sie in einer großen Banane finden würden. In einer kürzlichen 5-Jahres-Studie aus den Niederlanden wurden kalorienreiche Diäten bei gesunden Erwachsenen ab 55 Jahren mit niedrigeren Todesraten aus allen Ursachen in Verbindung gebracht.

Sie erhalten auch ... einen Schub für Ihre Knochen . Feigen sind eine der besten Fruchtquellen von Kalzium, mit fast so viel pro Portion (sechs Feigen) wie & frac12; Tasse fettreduzierte Milch!

Kaufe Feigen, die auf der Oberfläche trocken sind und sich schwer in der Hand anfühlen. Eine perfekt reife Feige kann kleine Risse haben, die vom süßen Sirup der Frucht bersten.

Mit servieren und zu Joghurt, Hüttenkäse, Haferflocken oder grünen Salaten schneiden. Oder genießen Sie sie als herzhaften Snack: Schneiden Sie einen Schlitz in der Seite und stopfen Sie mit 1/2 Teelöffel einer fettarmen Version eines Weichkäses wie Chèvre oder Brie.

MEHR: 46 Rezepte mit Feigen

Um Ihr Herz zu schützen und Krankheit zu bekämpfen

Gut: Rote Trauben
Besser: Litschi

Warum: Eine im Journal of Nutrition veröffentlichte Studie ergab, dass Litschi die zweithöchste Herz-gesunde Polyphenole aller Früchte getestet - fast 15% mehr als die Menge in Trauben gefunden (von vielen als Polyphenol Kraftpaket zitiert). Die Verbindungen können auch eine wichtige Rolle bei der Prävention von degenerativen Erkrankungen wie Krebs spielen. "Polyphenole wirken wie ein Kraftfeld und helfen, fremde Eindringlinge davon abzuhalten, die Zellen zu schädigen", sagt David Grotto, RD, Autor von 101 Lebensmitteln, die Ihr Leben retten können!

Sie erhalten auch ... Schutz vor Brustkrebs. Eine kürzlich durchgeführte Studie an der Universität Sichuan in China ergab, dass Litschi dank der starken antioxidativen Wirkung der Frucht die Bildung von Brustkrebszellen verhindern kann.

Kaufen Sie Litschi mit wenigen schwarzen Flecken auf der Haut raue, ledrige Schale, die überall von rot bis braun sein kann. Suchen Sie nach Früchten, die geben, wenn Sie sanft gedrückt werden. Die Schalen sollten intakt sein und die Frucht am Stiel befestigt sein.

Mit abziehen oder die äußere Hülle knapp unter dem Stiel abbrechen; benutze ein Messer, um die schwarze Grube zu entfernen. Würstchen oder Spieß auf Hähnchenspieße geben, um einen süßen, gräulichen Geschmack zu erhalten.

MEHR: Ananas Hibiscus Tea Wunderkerze mit Litschi

Für schöne Haut

Gut: Orange
Besser: Guave

Warum: Eine Tasse Guave hat fast fünfmal so viel hautheilendes Vitamin C (es ist ein wichtiger Bestandteil in der Kollagenproduktion) wie ein Medium Orange (377 mg im Vergleich zu 83 mg) - das ist mehr als das Fünffache täglicher Bedarf. Frauen, die viel Vitamin C-verpackte Lebensmittel essen, haben weniger Falten als Frauen, die nicht viel essen, laut einer aktuellen Studie, die die Ernährung von mehr als 4.000 amerikanischen Frauen im Alter von 40 bis 74 verfolgt.

Sie erhalten auch ... Bakterien zerstörende Kraft. Guava kann laut einer Studie von Mikrobiologen in Bangladesch vor Krankheitserregern aus Lebensmitteln wie Listeria und Staph, schützen. Eine kooperative Studie der USDA und der thailändischen Wissenschaftler fand heraus, dass Guave genauso viel antioxidative Aktivität hat wie einige bekannte Superfoods wie Blaubeeren und Brokkoli (obwohl jede Pflanze eine andere Mischung der gesunden Verbindungen enthält).

Kaufe Guave mit der Nase. Eine reife Guave hat einen blumigen Duft, gibt ein wenig Berührung und hat eine dünne, blassgrüne bis leicht gelbliche Schale.

Servieren mit Hinzufügen zu Obst Cobbler Rezepte (die kleinen Samen sind essbar) oder Simmern Brocken in Wasser, als würdest du Apfelmus machen. Guava macht auch einen Super-Smoothie: Blend & Frac12; Banane & Frac12; reife Guave, eine Handvoll Erdbeeren & Frack; Tasse Sojamilch, und ein paar Eiswürfel.

MEHR: Guave Schweinefilet

Um Cholesterin zu senken

Gut: Äpfel
Besser: Asiatische Birnen

Warum: Eine große Asiatische Birne hat fast 10 g cholesterinsenkende Faser, etwa 40% des täglichen Bedarfs; Ein großer Apfel hat ungefähr die Hälfte. Menschen, die am meisten Ballaststoffe zu sich nahmen, wiesen nach einer aktuellen Studie von Baltimore-Erwachsenen den niedrigsten Gesamt- und "schlechten" Cholesterinspiegel auf.

Sie erhalten außerdem ... Schutz vor schleichender Gewichtszunahme. Die gleichen Forscher fanden heraus, dass Menschen, die am meisten Ballaststoffe aßen, am wenigsten wogen und den niedrigsten Body-Mass-Index und Taillenumfang hatten.

Kaufen Sie Birnen mit einem festen Gefühl; duftendes Aroma; und makellose, gelb bräunliche Haut. Manche Birnen sind gesprenkelt; die Markierungen sollten den Geschmack nicht beeinflussen.

Mit servieren und in einen Salat aus Boston-Salat, zerbröckeltem Ziegenkäse, Walnüssen und Mandarinen schneiden. Oder machen Sie es zu einem Dessert: Fügen Sie geschälte und entkernte Birnen zu einem Topf mit 1 Tasse Weißwein, 1 Teelöffel Honig, 1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer und genug Wasser, um die Birnen zu decken. Bedecken und köcheln lassen 40 Minuten oder bis die Birnen weich sind.

MEHR: Blauschimmelkäse-Walnussaufstrich auf asiatischen Birnenscheiben

Kampf gegen Krebs

Gut: Wassermelone
Besser: Papaya

Warum : Es ist eine der besten Quellen für Beta-Cryptoxanthin, die Forschungsergebnisse vor Lungenkrebs schützen können. Wie Wassermelonen ist es auch eine reiche Quelle von Lycopin. "Obwohl es derzeit keine Empfehlung gibt, wie viel Lycopin Sie an einem Tag verbrauchen sollten, zeigen Untersuchungen, dass der Nährstoff gegen verschiedene Krebsarten schützen kann, einschließlich Magen, Endometrium und Prostata", sagt Grotto.

Sie werden bekomme auch ... bessere Heilung. Papayas können bei der topischen Anwendung helfen, die Regeneration zu beschleunigen, unter anderem dank des Enzyms Papain, das auch bei der Verdauung hilft. "Papain hilft dabei, die Aminosäuren, die Bausteine ​​des Proteins, abzubauen", sagt Elisa Zied, RD, eine Sprecherin der American Dietetic Association.

Kaufen Sie für eine Papaya mit gelbgoldener Haut, die einen sanften Druck ergibt.

Mit längs schneiden und schwarze Samen wegwerfen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch schöpfen und mit Zitronensaft beträufeln. Oder kombinieren Sie gehackte Papaya, Mango, rote Paprika, rote Zwiebel, Himbeeren, Zitronensaft und Koriander für eine Obstsalsa. Gegrillter Fisch servieren.

MEHR: Tropischer Fruchtdip mit Papaya

Ernährungstipp
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Dieser sonderbare neue Trend in Gewichtsabnahme-Nahrungsmitteln bezieht ... ein? Schaum? | Prävention

Nicholas Eveleigh / Getty Images Ihr Darm ist leichtgläubig. Schäumende, mit Luft injizierte Nahrungsmittel können Ihr Gehirn und Ihren Magen dazu verleiten, sich durch weniger Kalorien mehr voll zu fühlen, schlägt eine neue Studie im American Journal of Clinical Nutrition vor.