6 Strategien Ernährungsberater verwenden, um schlechte Essgewohnheiten für gute brechen Prävention

Yiu Yu Hoi / Getty Images

Es ist 22 Uhr, und Sie überlegen, bald ins Bett zu gehen, aber das Eis in Ihrem Gefrierschrank ruft Ihren Namen. Nochmal. Du weißt, es ist nicht gut für dich, aber egal wie sehr du es versuchst, du scheinst den Abend nicht zu beenden - jeden Abend, ohne eine große Schüssel.

Dann weißt du, dass du eine Essgewohnheit hast . Und jeder, der jemals von einem täglichen Verlangen nach Eiscreme (oder Erdnussbutterbechern oder Kartoffelchips oder Diätlimonade) gefangen gehalten wurde, weiß, wie schwer es ist, sich zu befreien.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die gute Nachricht: Egal wie sehr Sie glauben, dass ein Essen in Ihr Leben eingedrungen ist, Sie können damit Schluss machen - und es für immer aus Ihrem Leben verbannen. Wir haben Gewichtsverlust Experte Georgie Fear, RD, Autor von Lean Habits für lebenslangen Gewichtsverlust , für diese sechs bewährten Strategien, die jede schlechte Essgewohnheiten für immer beenden können. Buh-Tschüß, Chubby Hubby. (Nehmen Sie die Kontrolle über Ihr Essen - und verlieren Sie dabei Gewicht - mit unserer 21-Tage-Challenge!)

1. Mach ein Auge zu.

gettyimages-76549157-turn-blind-eye-thomas-northcut.jpg

Thomas Northcut / Getty Images
Manchmal ist es so einfach, wie man auslösende Nahrungsmittel aus den Augen bekommt. "Ein Tipp, der für Menschen funktioniert, schafft eine visuelle Barriere, wie zum Beispiel das Essen, das man nicht unter Alufolie essen will, statt Plastikfolie, damit die Brownies nicht ins Gesicht blicken", sagt Fear. Ansonsten sind sie jedes Mal, wenn du in die Küche gehst, "Hey! Nehmen Sie einen Bissen! "" Noch besser? Halten Sie Trigger Lebensmittel in der Speisekammer. Menschen, die Leckereien wie Kekse, Chips, Müsli und Limonade auf ihre Küchen-Theken halten wiegen bis zu 29 Pfund mehr als Menschen, die Zähler deaktivieren, nach Recherchen von Cornell University

MEHR: Ihre einfache 3-Tages-Diät Detox

2. Erstellen Sie Roadblocks zum Rendezvous.
Je schwieriger es ist, diesen täglichen Schokoriegel zu bekommen, desto unwahrscheinlicher wird es Es ist alles, was du tun musst, um eine einfache Straßensperre zwischen dir und dem Essen zu schaffen. "Wenn du Kartoffelchips willst, sag dir selbst, dass du in den Laden gehen und eine Portion Tüte bekommen musst", sagt sie. "Jetzt müssen Sie wirklich wollen, dass sie schlimm genug sind, um ins Auto zu steigen und eine Reise zu machen. Oder, wenn Sie sie vom Automaten bekommen, tragen Sie kein Bargeld auf Sie. Wenn Sie kein Geld haben, haben Sie kein Glück. "Die Forschung unterstützt auch die Theorie: Büroangestellte aßen neun Bonbons pro Tag, wenn ein Bonbongericht auf ihrem Schreibtisch lag, aber nur vier pro Tag, als es zu einem umgezogen wurde Tabelle 6 Fuß entfernt, eine Studie gefunden, das bedeutet, dass das Hinzufügen nur eines unbequemen Schrittes - Aufstehen und Gehen zu einem anderen Tisch - Verbrauch um mehr als 50% reduziert.

3. Denken Sie nicht einmal über Abstinenz.

Getty Images

Jose Luis Pelaez Inc / Getty Images
Experten sagen, dass, wenn es darum geht, verlockende Lebensmittel zu verlassen, geht Cold Turkey nicht funktionieren. "Die Leute sagen: 'Ich werde einen Monat lang ganz auf Zucker verzichten und dann kann ich es in Maßen essen.' Nun, wenn du jetzt nicht gemäßigt bist, ist es nach einer Phase der Abstinenz sogar härter , moderat zu sein ", sagt Fear." Wir wissen alle, was mit dem Osterkorb passiert, nachdem du Zucker für die Fastenzeit aufgegeben hast "Machen Sie stattdessen kleine Ermäßigungen, von denen Sie wissen, dass Sie sie tatsächlich erreichen können - wie zum Beispiel eine Packung Zucker statt zwei Kaffee oder nur drei Mal pro Woche Nachtisch anstatt jede Nacht." Sie können immer den nächsten Schritt machen Reduziere noch mehr in ein oder zwei Wochen ", sagt Fear.

MEHR: Ist Sucralose - der am häufigsten als Splenda bekannte Süßstoff - wirklich sicher?

4. Sag dir, dass du großartig bist - egal was .
Jede Menge Veränderung ist eine gute Menge Veränderung, sagt Fear, also denke nicht, dass du ein Versager bist, wenn du eine schlechte Angewohnheit nicht sofort brechen kannst. "Achte nur auf jede Menge Verbesserung in deiner alten Gewohnheit", sagt sie. "Anstatt 10 Scheiben Pizza zu essen, hattest du vier. Oder suche nach einer Abnahme der Häufigkeit der Angewohnheit, also hast du es in diesem Monat dreimal getan, anstatt es dreimal mit Chips zu machen. Selbst wenn der Fortschritt gering ist, gewinnst du immer noch.

5. Bestrafe dich nicht, wenn du zurückgehst.

gettyimages-509830021-dont-punish-frontpoint.jpg

frontpoint / Getty Images
Wir alle wissen, wie es sich anfühlt, wenn wir wieder mit unseren gewöhnlichen Nahrungsmitteln zusammenkommen ein Moment der Verzweiflung. "Die Bauchreaktion, die viele von uns haben, ist zu sagen:" Du bist so dumm! Ich kann nicht glauben, dass du es wieder getan hast! "" Angst sagt. "Aber das untergräbt unser Selbstvertrauen und wir beginnen, uns wie ein Versager zu fühlen. Und oft, wenn wir uns wie ein Versager fühlen, wenn wir uns bei Nahrungsmitteln nicht gut benehmen." Wie kannst du das negative Selbstgespräch aufgeben? "Wenn du versagst, erkenne an, dass du versucht hast, dass du es besser kannst, und dass du es morgen oder bei der nächsten Mahlzeit noch einmal versuchst." Es hilft auch, die Einsätze ein wenig zu senken: "Wenn Sie erwarten, dass Sie auf dem Weg Fehler machen, werden Sie nicht so frustriert sein, wenn sie passieren", schließt sie.

MEHR: 25 Köstlich Detox Smoothies

6. Benutze innere Stärke, nicht materielle Dinge, um sie für immer zu beenden.
Sobald du aufgehört hast, dich selbst für Ausrutscher zu bestrafen, belohne dich selbst für deinen Fortschritt, sagt Fear. Aber materielle Belohnungen, wie ein Paar Schuhe, die du monatelang beobachtet hast, sind nicht ideal. "Nachdem du dein Ziel erreicht hast und du die Schuhe bekommst, wirst du feststellen, dass deine Motivation in Rauch aufgeht, weil du es nur für die Schuhe machst." Ein besserer Weg? "Ich ermutige die Menschen, sich selbst den intrinsischen Lohn dafür zu geben, zu erkennen, wie es sich anfühlt, Fortschritte zu machen, wenn man seine Gewohnheit bricht." Wenn Sie ohne einen zweiten Blick durch den Automaten schreiten, konzentrieren Sie sich einen Moment darauf, wie gut Sie sich fühlen. "Sich selbst ein wenig High Five zu geben, kann dich wirklich weiterbringen, auch wenn es albern klingt", sagt sie.

Lebensmittel zum AbnehmenEssen-Einkaufen Tippsgesunde Gewohnheiten Gewichtsverlust Tipps
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Gehen Sie länger und stärker

Prävention Moment mal: Geht es nicht um die einfachste Form der Übung? Sie können Ihre Koordination an der Tür überprüfen, weshalb Sie sich an erster Stelle damit beschäftigt haben, richtig? (Diese 14 Walking-Workouts werden Fett verbrennen und Ihre Energie steigern.) Vorsichtig, Speed ​​Racer.