7 Wege, auf denen du dein Sandwich ruinierst | Prävention

Eugenia Petrovskaya / shutterstock

Sie haben Sandwiches seit den Tagen, als Weißbrot , Erdnussbutter und Marshmallow Fluff wurde als eine angemessene Mahlzeit angesehen. Also ja, du bist ziemlich sicher in deiner Fähigkeit, zwischen zwei Scheiben Brot ein paar Sachen zu verstauen.

Aber es gibt mehr, um ein tolles Sandwich zu machen, als du vielleicht denkst. Wusstest du zum Beispiel, dass es einen einfachen Weg gibt, es so zu machen, dass dein Mund nicht durch das Brot zerschnitten wird? Oder dass ein Sandwich Baggie eigentlich der schlechteste Weg ist, es zu packen?

Nein, dachte ich nicht. Hier sind 7 häufige Fehler, die Sie wahrscheinlich machen, und die einfachen Möglichkeiten, ein besseres Sandwich zu bauen. (Wiederhole nach uns: Keine Diät mehr. Immer. Lerne stattdessen, sauber zu essen - ohne jegliche Entbehrung! - und sieh zu, wie die Pfunde mit Deinem Metabolismus-Umschwung fallen.)

MEHR: 20 Wege, um A zu bauen Besseres Sandwich

afrika studio / shutterstockDu hast dein Brot zuviel geröstet.

Geröstetes Brot ist stabiler, was es besser macht, dein Sandwich zusammenzuhalten. Aber wenn es zu geröstet wird, geht die Textur von leicht knusprig bis regelrecht knusprig. Ein paar Stiche hinein und das Dach deines Mundes wird den Schmerz spüren. Anstatt das Brot im Toaster zu halten, bis es bräunt, ziehen Sie es heraus, wenn es gerade anfängt, golden und leicht knusprig zu werden.

MEHR: 6 Schritte zum Packen ein sauberes Mittagessen

charlotte lake / shutterstockYou didn ' t verwenden Sie genug Verbreitung.

Mayo ist nicht gerade ein gesundes Essen, also, es ist völlig verständlich zu wollen, zurück zu schneiden. Aber auf der Brotaufstrich zu verzichten, hinterlässt Sie mit einem trockenen, geschmacklosen Sandwich. Idealerweise sollten die Innenseiten beider Brotscheiben vollständig bedeckt sein. Also tausche den Mayo gegen eine Spende aus, die dir gut tut, wenn du großzügig mit Avocado, Hummus oder Senf bist.

Halte dieses Feld leer Gib deine E-Mail-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

valerio pardi / shutterstockSie haben Ihre Füllungen nicht richtig in Scheiben geschnitten.

Sandwichfüllungen sollten leicht zu beißen sein und sollten zum größten Teil in Ihrem Brot bleiben. Anstatt Ihr Brot mit dicken Stücken von Gemüse zu füllen, machen Sie sich die Mühe, alle Ihre Füllungen in dünne, gleichmäßige Scheiben zu schneiden, die leicht übereinander gestapelt werden können. Und schneiden Sie immer Fleisch gegen das Korn - es ist einfacher zu durchbeißen.

MEHR: 11 Möglichkeiten zum Schneiden Kalorien aus einem Mittagessen Sandwich

dani vincek / shutterstockYou hinzugefügt zu viele rohe Gemüse.

Dinge wie Tomate , Gurke und Karotten fügen Masse Ihrem Sandwich für fast keine Kalorien hinzu. Aber sie sind wässrig, und zu viele können zu einem nassen Sandwich führen. (Besonders, wenn das Sandwich stundenlang sitzt, bevor Sie es essen.) Sie sind besser dran, nur ein paar Scheiben oder fügen Sie Masse mit trockener Gemüse - wie ein großer Haufen von Sprossen.

drong / shutterstockYou lagert Ihre Zutaten falsch.

Damit Ihr Sandwich beim Bissen nicht auseinander fällt, legen Sie zuerst das schwerste Material übereinander. Normalerweise bedeutet das, mit dem Fleisch zu beginnen, gefolgt von leichteren Lebensmitteln wie geschnittener Avocado, Tomatenscheiben oder Käse. Das leichteste, flauschigste Zeug - wie Salat, geschnittene Zwiebel oder Sprossen - sollte an die Spitze gehen.

MEHR: Diese 5 Lunch Hacks halfen einem Ernährungswissenschaftler 50 Pfund zu verlieren

soleilc / shutterstockYou schnitt das Sandwich falsch.

Es sei denn, Sie haben es mit einem massiven Sandwich zu tun, ein diagonaler Schnitt ist der richtige Weg, denn es ist einfacher hineinzuschneiden. (Rechteckige Schnitte tragen dazu bei, dass schwere, deliartige Sandwiches nicht auseinander fallen. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie nicht viele zu Hause herstellen, oder?) Und denken Sie daran: Immer mit einem gezackten Messer schneiden. Es schneidet Brot leichter durch, so dass Ihr Sandwich nicht smooshy wird.

photographee.eu/shutterstock Sie haben es in die falsche Richtung gepackt.

Plastikbeutel und Plastikfolie machen Ihr Sandwich anfällig dafür, während des Transports zerschlagen zu werden. (Außerdem sind sie nicht so heiß für die Umwelt.) Der schlauere Zug? Wickeln Sie Ihr Sandwich in Alufolie oder Pergamentpapier, dann stecken Sie es in einen wiederverwendbaren Glasbehälter. Die Umhüllung sorgt dafür, dass das Sandwich auch dann zusammengehalten wird, wenn es herumgerüttelt wird, während der Behälter vor Quetschungen schützt.

gesunde Mittagessen ideenNutrition
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Lebensmittel, die Sie nicht in Gusseisen kochen sollten Prävention

YSedova / Getty Gusspfannen sind großartig zum Kochen viele Dinge. Ihre Fähigkeit, richtig heiß zu werden und zu bleiben, macht sie ideal zum Anbraten von Fleisch und zum Kochen von Pfannengerichten, und sie können direkt von Herd zu Ofen gehen, was sie perfekt für Backwaren wie Maisbrot macht.