Die 8 best-schmeckenden No-Bake-Riegel, die Sie jemals haben werden Prävention

Allison YoungDelicious DIY Riegel

Riegel können Diät-Lebensretter sein. Sie machen einen perfekten tragbaren Snack, halten Sie zwischen den Mahlzeiten (und weg von dem Automaten) zufrieden und versorgen Sie vor und nach dem Training. Es gibt nur ein Problem: Die gekauften Art enthalten oft einige skizzenhafte Zutaten (wie künstliche Süßstoffe, gefälschte Proteine ​​und icky hydrierten Ölen), nicht zu erwähnen, dass sie teuer, wie $ 5 ein Pop-teuer werden können.

Jetzt für Die gute Nachricht: Bars von Grund auf neu zu machen ist viel einfacher als Sie denken - kein Ofen erforderlich. Auf diese Weise kontrollieren Sie die Zutaten und erhalten prahlen. Hier sind 8 leckere Bars, die deine Freunde zum Keuchen bringen, Du hast das gemacht!?
MEHR: Diese DIY Müsliriegel sind Junk-Free und 100% lecker

Allison YoungFruit 'n' Nut Bar

Diese knusprige, süße Mischung aus verschiedenen Nüssen und getrockneten Früchten ist wie eine KIND-Bar eine ausgewogene Mischung aus Protein, Kohlenhydraten und gesunden Fetten und eignet sich perfekt für den 3-Uhr-Snack-Angriff.

PREP TIME : 10 Minuten / GESAMTZEIT: 30 Minuten / PORTIONEN: 12

1½ c geröstete Nüsse und Samen (Mandeln, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Sesam)
½ c Knäckebrei oder Puffreis
½ c Trockenfrüchte (Rosinen, Preiselbeeren, Kirschen, Blaubeeren)
Quetschsalz
⅓ c brauner Reissirup

1. TOAST die Nüsse (wenn Sie sie nicht schon geröstet gekauft haben). Ofen auf 350 ° F vorheizen. Die Nüsse in einer einzigen Schicht auf ein großes Backblech verteilen, in den Ofen stellen und 10 Minuten lang rösten, wobei zur Hälfte gerührt wird.
3. LINE eine 8 "quadratische Backform mit Backpapier.
3. COMBINE Nüsse, Reismüsli, Trockenfrüchte und Salz in einer mittelgroßen Schüssel und mischen.
4. HEAT Reissirup in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze rühren, bis der Sirup zu kochen beginnt, 30 Sekunden kochen lassen, mit einer Nussmischung übergiessen und schnell rühren, bis alles gleichmäßig bedeckt ist
5. SCHNELL in der Pfanne verteilen. 20 Minuten abkühlen lassen und in 12 Riegel schneiden.
6. LAYER Riegel zwischen gewachstem Papier und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank und bis zu 2 Monaten im Gefrierschrank aufbewahren.

ERNÄHRUNG (pro Riegel) 160 cal, 4 g pro, 18 g Kohlenhydrate, 2,5 g Ballaststoffe, 10 g Zucker, 9 g Fett, 0,5 g Fett, 75 mg Natrium

Dieses Feld bitte freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Allison YoungRaw Brownie Riegel

Diese rohen Brownie Riegel mit 5 Zutaten schmecken täuschend echt, haben aber 70% weniger Zucker als herkömmliche Brownies.

VORBEREITUNGSZEIT: 5 Minuten / GESAMTZEIT: 25 Minuten / PORTIONEN: 12

1½ c rohe Cashewnüsse
1½ c rohe Walnüsse (Reserve ¼ c Walnüsse)
½ c rohe Kakaopulver
8 Medjool Datteln, entsteint
Prise Meersalz

1. LINE eine 8 "quadratische Backform mit Backpapier.
2. CHOP ¼ Tasse der Walnüsse und beiseite stellen.
3. COMBINE Cashewnüsse, restliche Walnüsse, Kakaopulver, und Daten in einer Küchenmaschine. Verfahren, bis Zutaten einen klebrigen Ball bilden.
4. TRANSFER Mischung zu schwenken und gleichmäßig Mischung drücken, bis flach und glatt. Mit gehackten Walnüssen und Meersalz.
5. KÜHLEN 20 Minuten im Gefrierschrank oder bis zum Anschneiden fest genug schneiden, in 12 gleichgroße Stäbe schneiden.
6. LAYER Riegel zwischen gewachstem Papier und in einem luftdichten Behälter aufbewahren 2 Wochen und im Gefrierschrank bis 2 Monate.

ERNÄHRUNG (pro Riegel) 213 cal, 5,5 g pro, 20 g Kohlenhydrat, 4 g Ballaststoffe, 12 g Zucker, 15 g Fett, 2 g Fett, 51 mg Natrium

Allison YoungApricot Kokosnuss Chia Energy Bar

Chiasamen tauchen im Laden auf, aus gutem Grund: Die winzigen Samen enthalten viel Protein, Ballaststoffe, Kalzium und Omega-3-Fettsäuren.

VORBEREITUNGSZEIT: 5 Minuten / GESAMTZEIT: 25 Minuten / PORTIONEN: 16

⅓ c getrocknete Aprikosen, gehackt
1½ c schnelle Haferflocken (oder glutenfreier Schnellhafer)
½ c braunes Reismehl
½ c ungesüßte Kokosraspeln
⅓ c Chiasamen
⅓ c Kokosnussöl
¼ c Honig

1. SOAK getrocknete Aprikosen in ⅓ Tasse Wasser für 5 Minuten. Wasser ablassen.
2. LINE eine 8 "quadratische Backform mit Backpapier.
3. COMBINE Aprikosen, Haferflocken, brauner Reis Müsli, geschreddert Kokosnuss und Chia Samen in einer mittleren Schüssel.
4. HEAT Kokosöl und Honig in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen, über die Hafermischung gießen und rühren, bis sie gleichmäßig bedeckt ist
5. SCHNELL Mischung gleichmäßig in der Pfanne verteilen 20 Minuten abkühlen lassen und in 16 Quadrate schneiden .
6. LAYER Stäbe zwischen gewachstem Papier und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank und bis zu 2 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

ERNÄHRUNG (pro Riegel) 122 cal, 2 g pro, 14 g Kohlenhydrate, 2,5 g Ballaststoffe, 6 g Zucker, 7 g Fett, 4,5 g Fett, 9 mg Natrium
MEHR: 8 Dinge mit Chia Samen zu tun

Allison YoungLemon Pie Bars

Paranüsse sind eine Superquelle von Selen, einem immunstärkenden Mineral, das gleichzeitig als Antioxidans wirkt.

VORBEREITUNGSZEIT: 5 Minuten / GESAMTZEIT: 25 Minuten / PORTIONEN: 12

1½ c Paranüsse
8 Medjool Datteln, entsteint
Geriebene Zes t 1 Zitrone
¼ c frischer Zitronensaft
1 c ungesüßte Kokosraspeln (Reserve ⅓ c zum Garnieren)
2 Esslöffel Kokosöl
2 Esslöffel Macapulver

1. LINE eine 8 "quadratische Backform mit Backpapier.
2. PULSE Nüsse in der Küchenmaschine bis mehlartig in der Textur. Fügen Sie Zitronenschale, Zitronensaft, ⅔ Tasse Kokosnuss, Kokosöl und Maca Pulver und Pulse bis gerade eingearbeitet.
3. TRANSFER Mischung zum Schwenken und gleichmäßig verrühren, bis sie glatt ist, mit ⅓ Tasse ungesüßter Kokosnuss bedecken.
4. CHILL 20 Minuten oder bis es fest genug ist Scheibe in 12 gleichgroße Stäbe schneiden.
5. SCHICHT Stäbe zwischen gewachstem Papier und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank und bis zu 2 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

ERNÄHRUNG (pro Riegel) 208 cal, 3,5 g pro, 18 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 12 g Zucker, 15,5 g Fett, 6,5 g Fett, 2 mg Natrium

Allison YoungCookie Dough Protein Riegel

Sie schmecken vielleicht wie TDF-Keksteig, aber diese Protein-Kraftpakete packen satte 12 g Protein (und nur 4 g Zucker!) Pro Riegel.

VORZEIT: 5 Minuten / GESAMTZEIT: 20 Minuten / PORTIONEN: 12

¾ c Dosenküken Erbsen, gespült und abgetropft
2 Messlöffel (58 g) reines oder Vanilleproteinpulver
¾ c Nussbutter
2 c Mandelmehl
¼ c Ahornsirup
½ TL gemahlener Zimt
1 TL Vanilleextrakt
¼ c vegane Schokoladenchips (wie Enjoy Life)

1. LINE eine 8 "quadratische Pfanne mit Backpapier.
2. PROZESS Kichererbsen, Nussbutter, Mandelmehl, Ahornsirup, Zimt und Vanille in einer Küchenmaschine verarbeiten, bis die Mischung einen groben Teig ergibt.
3. STIR in Schokoladenstückchen
4. Mischung gleichmäßig in die Pfanne drücken, bis sie glatt ist
5. CHILL im Gefrierfach für 15 Minuten, dann in 12 bar schneiden.
6. LAYER Stäbe zwischen gewachstem Papier und in einem luftdichten Behälter aufbewahren, bis zu 2 Wochen im Kühlschrank und bis zu 2 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

ERNÄHRUNG (pro Riegel) 270 cal, 12 g pro, 16 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 8 g Zucker, 19,5 g Fett, 2,5 g Fett, 85 mg Natrium
MEHR: 10 leckere Ideen für Konserven Kichererbsen

Allison YoungGrola Trail Mix Bars

Ein gesünderer Spin auf einem altmodischen Müsliriegel, die Kombination aus Protein und Ballaststoffen hält Sie zufrieden.

VORBEREITUNGSZEIT: 5 Minuten / GESAMTZEIT: 25 Minuten / PORTIONEN: 16

1½ c Schnellkoch Hafer
⅓ c Weizenkeime
⅓ c Erdnüsse oder Mandelscheiben
¼ c rais ins
½ c Brezelstücke
⅓ c natürliche Erdnussbutter
⅓ c Ahornsirup
2 EL Traubenkernöl oder Kokosfett
1 TL Vanille
¼ c Mini-Schokoladenstückchen

1. LINE eine 8 "quadratische Backform mit Backpapier.
2. MIX Hafer, Weizenkeime, Nüsse, Rosinen und Brezelstücke in einer großen Schüssel.
3. HEAT Erdnussbutter, Ahornsirup und Öl in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren bis sie zusammengeschmolzen sind. Fügen Sie Vanille hinzu und rühren Sie um.
4. POUR nasse Zutaten in trockene und schnell zusammen mischen. Schokoladenchips einrühren. In die Pfanne geben und mit dem Rücken eines Spatels glätten.
5. CHILL 20 Minuten vor dem Schneiden in Bars.
6. LAYER Bars zwischen Wachspapier und lagern in einem luftdichten Behälter. Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank und bis zu 2 Monate im Gefrierfach.

ERNÄHRUNG (pro Riegel) 152 cal, 4 g pro, 18 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 8 g Zucker, 7,5 g Fett, 1 g Sat-Fett, 44 mg Natrium

Allison YoungPaleo Primal Bars

Zweifellos hätten Ihre steinzeitlichen Vorfahren diese getreidefreien, milchfreien, nährstoffdichten Riegel geliebt.

PREP TIME: 10 Minuten / GESAMTZEIT: 30 Minuten / PORTIONEN: 12

1 c rohe Mandeln
½ c Mandelbutter
½ c ungesüßte Kokosnuss
8 Medjool Datteln, entsteint
¼ c getrocknete Kirschen, gehackt
2 Esslöffel Kokosöl
2 Esslöffel Honig
1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver

1. LINE eine 8 "quadratische Backform mit Backpapier.
2. PULSE Mandeln, Mandelbutter, Kokosnuss und Datteln in einer Küchenmaschine bis nur kombiniert. Eingelegte Kirschen einrühren.
3. PRESSE in die Pfanne geben und beiseite stellen.
4. HEAT Kokosnussöl, Honig und Kakaopulver in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren aufrühren.
5. POUR Schoko - Mischung gleichmäßig über die Mandelmischung legen, 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen, dann in Stücke schneiden.
6. SCHICHT zwischen gewachstem Papier und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren der Gefrierschrank bis zu 2 Monaten.

ERNÄHRUNG (pro bar) 230 cal, 4 g pro, 22 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 16 g Zucker, 15 g Fett, 4 g Fett, 25 mg Natrium
MEHR: 5 Befriedigende Paleo-Rezepte

Allison YoungApple Zimt-Quinoa-Riegel

Die Superfood-Samen sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre übriggebliebene Quinoa aufzutragen, und verleiht diesen süßen Riegeln Textur und Protein.

VORBEREITUNGSZEIT: 5 Minuten / GESAMTZEIT: 25 Minuten / SERV INGS: 12

1 c gekochte Quinoa
1½ k Hafermehl (zubereiten, schnell Haferflocken mehlartig in der Küchenmaschine pürieren)
¼ c gemahlener Leinsamen
1 TL gemahlener Zimt
¼ TL gemahlene Muskatnuss
Prise Salz
1 c getrocknete Äpfel
3 EL Kokosöl
1 EL Melasse
2 EL brauner Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Esslöffel Wasser

1. LINE eine 8 "quadratische Pfanne mit Backpapier.
2. COMBINE Hafermehl, Leinsamen, Zimt, Muskat, Salz und getrocknete Äpfel in einer Küchenmaschine, und Puls bis kombiniert.
3 MELT Kokosnussöl, Melasse und braunen Zucker in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze
4. geschmolzene Mischung, Vanille und Wasser in die Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis sich eine klebrige Konsistenz gebildet hat 20 Minuten ruhen lassen, dann in Stangen schneiden.
5 LAYER Riegel zwischen gewachstem Papier und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank und bis zu 2 Minuten im Gefrierschrank aufbewahren Monate.

ERNÄHRUNG (pro Riegel) 138 cal, 3 g Pro, 21 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 7 g Zucker, 5 g Fett, 3 g Fett, 74 mg Natrium
MEHR: 10 Vegane Rezepte für eine pflanzliche Ernährung

schnelle RezepteRezeptePaleogluten-freiVegetarierVeganDessertsnackProtein.Körner
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

8 Erstaunliche Joghurt Add-Ins | Prävention

.