8 Lebensmittel, die Sie niemals im Winter essen sollten | Prävention

Westend61 / Getty Images

Heutzutage kann man essen fast jedes frische Obst oder Gemüse das ganze Jahr über, aber das heißt nicht, dass Sie sollten. Einige "frische" Produkte könnten die Reise von China oder Südamerika aus unternehmen, was nicht ideal für Ihren CO2-Fußabdruck, Ihre Geschmacksknospen oder Ihre Gesundheit ist. "Je mehr Zeit zwischen dem Ernten und dem Essen ist, desto weniger Nährstoffe", sagt Elizabeth Somer, RD, Autorin von Eat Your Way to Happiness . Also, bis Ihr lokaler Bauernmarkt ausreichend auf Lager ist, überarbeiten Sie Ihre Winter-Einkaufsliste mit diesen überlegenen Picks. (Möchten Sie gesündere Gewohnheiten aufgreifen? Melden Sie sich an, um täglich gesunde Lebenstipps, Schlankheitsrezepte und mehr direkt in Ihren Posteingang zu bekommen!)

Sophia Petridou / EyeEm / Getty ImagesSchipp es: Getacktes Grün

Sicher, das Vorgewaschenes, vorgehacktes Zeug ist praktisch, aber der gleiche Prozess, der seine Haltbarkeit verlängert, könnte sein Inhalt an Vitamin C sein. Eine Studie fand heraus, dass Mangold in Säcken etwa 50% verloren hat!

Pick it: Fresh kale
Dieses robuste und vielseitige Wintergrün ist ein Nährstoff-Kraftpaket. Vollgekühlt mit knochenbildendem Kalzium und Vitamin K, ist Grünkohl auch reich an Eisen, Kalium und Vitamin A. (Es kann auch helfen, den Blutdruck zu senken.) Versuchen Sie für Salate, Grünkohlblätter mit Zitronensaft und Meersalz zu massieren Zellwände, dadurch weicher und süßer.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Ignacio Ayestaran / Getty ImagesKippen Sie: Spargel

Spargel ist Das ganze Jahr über, aber im Frühling ist es am besten, wenn Speere fest und schmackhaft sind. Winterspargel, der aus Peru und China verschifft wird, kann im Vergleich locker und verholzt sein.

Wählen Sie: Rosenkohl
Rosenkohl wird nicht annähernd so geachtet, wie er verdient. Die Kaltwetterfrucht ist nicht nur in der krebsbekämpfenden Kreuzblütler-Familie, aber 1 Tasse enthält auch 100% Ihrer empfohlenen täglichen Aufnahme von Vitamin C und Knochenaufbau Vitamin K. Westend61 / Getty ImagesSkip it : Pfirsiche

Pfirsiche sind am besten - saftig und köstlich süß - im Sommer, aber sie verschwinden praktisch nach August. Wenn Sie die flaumige Frucht im Winter finden, ist es wahrscheinlich, dass sie aus Südamerika versendet wird.

Wählen Sie: Persimonen

Betrachten Sie persimmons die fuzzless Pfirsiche des Winters. Sie liefern einen ähnlichen süßen Geschmack, aber mit einem eigenen Ernährungsprofil. Nur einer dieser entzückenden orangen Kugeln ist mit antioxidativen Vitaminen A und C, Kalium und 6 Gramm Füllfasern beladen - fast das Dreifache von Pfirsichen!
Jill Ferry / Getty ImagesSchieße darauf: Frische Erbsen

Süße und zarte Erbsen sind ein flüchtiger Frühling behandeln. Wenn du in den Wintermonaten darauf triffst, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie stärker als süß sind.

Auswahl: Gefrorener Edamame

Gefrorene süße Erbsen sind nicht die einzige Frucht, die in Winterrezepten frisch sein kann . Unsere Wahl: gefrorenes, geschältes Edamame, das einen nussigen Geschmack zusammen mit satten 10 Gramm Protein und 6 Gramm Faser pro halber Tasse hinzufügt. (Es kann auch dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken.) Um gentechnisch veränderte Sojabohnen zu vermeiden, entscheiden Sie sich für Bio.
olgakr / Getty ImagesKippen Sie es: Maiskolben

Sicher, Maiskolben zu essen ist besser als knirschen auf Maischips, aber Sie werden nicht den gleichen süßen Geschmack von Sommermais in der Saison bekommen - die lange Reise von Mexiko kann die Maiskolben stärkehaltig machen.

Wählen Sie: Gefrorene Maiskörner

"Gefrorene Produkte sind eine gesunde Alternative zu frischen und vielleicht sogar besser als einige frische Produkte, die nach ihrer idealen Frischeperiode konsumiert wurden ", sagt Jeffrey Blumberg, PhD, Professor für Ernährungswissenschaft an der Tufts University. Sie können es nicht vom Kolben abknabbern, aber gefrorener Mais ist immer noch eine gute Quelle für augenschonendes Lutein und Zeaxanthin. Überspringen Sie einfach die Salzzusatzstoffe und entscheiden Sie sich für Bio, wenn Sie GVO vermeiden wollen.
Tanya Sharkey Photography / Think StockSchlaube es: Erdbeeren

Winter Erdbeeren blass im Vergleich zu ihren scharlachroten Sommer Pendants. "Je mehr Farbe, desto höher der Phytonährstoffgehalt", sagt Somer. Vitamin C ist auch verloren bei der Durchfahrt und Lagerung.

Wählen Sie es aus: Gefrorene Erdbeeren

Gefrorene Beeren sind schockgefroren und verpackt auf dem Höhepunkt der Frische (überprüfen Sie mehr saubere Lebensmittel in der Gefrierschrank Gang gefunden), im Geschmack und Vitamin C, sagt Lisa Hark, PhD, eine Philadelphia-basierte Familie Ernährungsexperte und Koautor von
Ernährung für das Leben . Westend61 / Getty ImagesSchipp es: Tomaten

Spätsommer-Tomaten sind die absolut am besten, praktisch explodiert mit saftiger Güte. Aber die breiige, mehlige Textur der Wintertomaten kann eine totale Ablenkung für die Geschmacksknospen sein.

Wählen Sie es: Jarred oder Tomaten aus der Dose

Frisch ist nicht immer das Beste: Lycopin, das krebsbekämpfende Antioxidant für Tomaten rote Farbe, wird tatsächlich besser vom Körper aufgenommen, wenn Sie Dosen und verrührte Tomaten essen. Überschüssige Salzsorten weglassen und BPA-freie Dosen wählen.
Marie-José Hamel / EyeEm / Getty ImagesSchipp it: Blaubeeren

Nicht nur der Preis frischer Heidelbeeren steigt im Winter, sondern auch die Langeweile von der Landwirtschaft bis zum Bauernhof Kühlschrank zersetzt Vitamin C und könnte schimmelige Beeren bedeuten.

Auswahl: Gefrorene Blaubeeren

"Gefrorene Blaubeeren sind genauso gesund wie frisch", sagt Somer. Tatsächlich fanden Forschungen der South Dakota State University heraus, dass gefrorene Blaubeeren sogar noch mehr krankheitsbekämpfende Antioxidantien liefern.
Lebensmittel-Shopping-TippsEssen-Shopping-TippsNachhaltigkeitGemüseGemüse

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Pedal Away Pain | Prävention

Ein 25-minütiger Dreh auf einem stationären Fahrrad hat das Schmerzniveau von acht Menschen mit chronischen Rückenschmerzen deutlich reduziert, so eine neue Studie. Die Entlastung dauerte bis zu 30 Minuten nach dem Training.