8 Kräuter und Gewürze, die Sie zu Ihren Smoothies hinzufügen sollten | Prävention

Ja, grüne Smoothies sind mit Nährstoffen gefüllt Obst und Gemüse, aber zusätzliche Zugabe von Kräutern und Gewürzen bedeutet, dass Ihre täglichen Getränke doppelt so lange arbeiten. Kräuter sind würzig, wirken als natürlicher Filter für Ihren Körper und sind

oh-so-reinigend . Sie sollten experimentieren mit Kräutern zu Ihren grünen Smoothies hinzufügen, und es ist am besten, klein zu beginnen mit nur ein oder zwei Zweige, um zu finden, was Ihnen gut schmeckt. Wenn Sie noch mehr Kick wollen, kann ein Schuss Gewürz einen Smoothie in Sekunden zu einem Leckerbissen machen. Doch der angenehme Geschmack ist nicht der einzige Vorteil dieser Superkräfte - sie alle enthalten einen kraftvollen gesunden Schlag, der uns immer wieder zurückbringt. Mehr:

5 Healing Smoothies zur Stärkung deines Immunsystems Behalte dies Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sehen Sie sich diese Kräuter und Gewürze an, die Ihre Smoothie-Zutatenliste ergeben sollten.

1. Basilikum

Basilikum hat einen warmen Geschmack, der Ihre grünen Smoothies stärkt und Ihre Nieren stärkt. Die Nieren spielen eine wichtige Rolle bei der Entfernung von Abfallprodukten und Toxinen aus Ihrem Blutkreislauf, wie sie aus einer Diät hergestellt werden, die stark verarbeitete Lebensmittel enthält. Der beste Teil ist, dass Basilikum einfach zu Hause angebaut werden kann, indem man es entweder in deinem Garten anpflanzt oder eine kleine Basilikumpflanze kauft, die du auf deiner Küchentheke aufbewahrst.

gettyimages-104821642-basilikum-tom-merton.jpg

Tom Merton / Getty Images

2. Cilantro

Wenn Sie Ihrem nächsten grünen Smoothie einen erfrischenden Zitrusgeschmack hinzufügen möchten, probieren Sie Cilantro. Dieses Kraut ist für eine Vielzahl von Nährstoffen bekannt, aber seine Fähigkeit, sich an toxische Schwermetalle zu binden und sie aus unserem Körper zu entfernen, macht es zu einem
rowkstar in unseren Augen. 3. Minze

Die mächtige Minze hilft beim Aufbau von Toxinen, die bei unsachgemäßer Verdauung im Magen und Darm auftreten können. Wenn Sie beruhigende Linderung bei Krämpfen, Blähungen oder Verstopfung suchen, ist Minze das Kraut, das Sie der Mischung hinzufügen möchten.
Mehr:

5 Smoothie Zutaten, um Ihr Training zu beschleunigen 4. Petersilie

Petersilie ist ein weiteres Kraut mit einem unverwechselbaren Geschmack, der jeden grünen Smoothie mit einem frischen und leichten Kräutergeschmack beleben kann. Es gibt drei Hauptfilter im Körper - Blase, Nieren und Leber - und Petersilie ist hier, um sie bei der Entgiftung zu unterstützen. Parsley zielt gezielt auf jeden Aufbau in diesen Filtern und hilft dabei, es aus dem Körper zu spülen.

gettyimages-468941305-petersilie-riou.jpg

Riou / Getty Images

5. Ingwer

Diese heilende Wurzel hat einen starken Biss, also fange klein an. A & frac14; -Zoll Stück ist etwa 1 Teelöffel gerieben, und ein & frac12; -Zollstück ist etwa 2 Teelöffel gerieben. Ingwer hilft bei Übelkeit, Gas und Entzündungen. Wir empfehlen, frische Ingwerwurzel für Ihre grünen Smoothies zu verwenden, obwohl gemahlener Ingwer in einer Prise funktionieren könnte.
6. Kurkuma

Bekannt als der König der Gewürze für seine mögliche Rolle in der natürlichen Heilung (es ist tatsächlich nachweislich Arthritis Schmerzen lindern und könnte dazu beitragen, Alzheimer-Krankheit zu verhindern), Kurkuma ist ein Hüter und sollte verwendet werden, wenn Sie Schmerzen lindern und verringern müssen Entzünden.
Versuchen Sie es:

Beginnen Sie diese einfache Gewohnheit, um einen gesünderen Körper, ein glücklicheres Herz und einen Lebensstil, den Sie lieben, zu starten! 7. Zimt

Zimt ist ein großer Immunitätsverstärker und enthält sowohl Kalzium als auch Eisen. Es ist bekannt, dass sein wärmender Duft eine sehr anregende Wirkung auf den Geist hat.

gettyimages-486047135-cinnamon-matthew-oshea.jpg

Matthew O'Shea / Getty Images

8. Gemahlener roter Pfeffer

gemahlener roter Pfeffer ist wahnsinnig potent und verleiht deinem grünen Smoothie einen würzigen Kick, also verwende ihn sparsam. Es fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und bremst den Appetit.
Der Artikel

"8 Kräuter & Gewürze, die Sie zu Ihren Smoothies hinzufügen sollten" lief ursprünglich auf RodaleWellness.com. smoothiesEat CleanDrinksVitamine & Supplements

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

An Live: Makrokosmos Video | Prävention

Ihre Umgebung bildet den Makrokosmos um Sie herum. Arzt, Wissenschaftler und Autor von Fit to Live Dr. Pam Peeke erklärt in diesem 2-minütigen Video, was es heißt umweltfreundlich zu sein.