8 Wege zu essen und gesund zu sein, ohne jeden zu ärgern | Prävention

Hero Bilder / Getty Images

Wir haben alle eine Mahlzeit mit The Health Nut bei Irgendwie oder irgendwas. Weißt du, derjenige, der etwas mit 23 Substitutionen bestellt, fragt nach etwas, was nicht auf der Speisekarte steht, oder nimmt drei Bissen von ihrem trockenen Salat, bevor er sie ankündigt.

Warte, klingt das wie du? Sicher, Ihre sauberen Essabsichten mögen wohlmeinend und sogar bewundernswert sein, aber Sie müssen auf Ihre Taktik achten, wenn Sie nicht von Ihren Freunden aus allen zukünftigen gesellschaftlichen Ereignissen, die Essen beinhalten, verbannt werden wollen. Anstatt alle diese Substitutionen oder Bestellungen von der Speisekarte zu entfernen, verwenden Sie diese acht einfachen Taktiken, um schlauer zu bestellen und trotzdem Kalorien oder Portionsüberladung zu vermeiden.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden

|

1. Treffen Sie Ihre Wahl im Voraus.
Restaurant Gruppendruck? Das ist eine Sache. Studien zeigen, dass wir dazu neigen, von den Ernährungsgewohnheiten der Menschen in unserer Umgebung beeinflusst zu werden, was bedeutet, dass Sie eher mit Burger und Pommes protzen, wenn Ihre Freunde (oder auch die Fremden, die in Ihrer Nähe sitzen!) Essen. Ihr Zug: Entscheiden Sie im Voraus, was Sie bestellen möchten, indem Sie sich online die Speisekarte des Restaurants ansehen. Und haben Sie keine Angst, Humor zu verwenden, wenn Ihre Restaurantbegleiter Sie fangen, den Käsekuchen zu holen, weil Sie es verdienen: "Ich weiß, es klingt albern, aber legen Sie es in Ihrem Kalender auf Ihrem Handy, so dass Sie eine visuelle Erinnerung haben" sagt die zugelassene Ernährungswissenschaftlerin Frances Lar- man-Roth, Autorin von Essen in Farbe . "Und fühlen Sie sich frei, es zu Ihrem Freund zu halten und zu sagen, sehen Sie, es sagt hier, dass ich mich zu einem Glas Wein behandle, nicht Nachtisch!" "

2. Beginnen Sie mit einem Salat.

Dadurch können Sie den Kalorienverbrauch Ihrer Mahlzeit automatisch um fast ein Viertel senken. Als Cornell-Forscher Frauen eine 100-Kalorien-Vorspeise entweder eines Salat- oder Knoblauchbrotes gaben, endeten diejenigen, die den Salat hatten, 21% weniger ihres Hauptgerichtes. Sicher, das ballaststoffreiche Gemüse ist sättigender als kalorienarme Kohlenhydrate, aber es spielt auch ein psychologisches Element eine Rolle: Wenn du deine Mahlzeit mit einem gesunden Teller mit Grüntönen startest, kannst du dich an deine Gesundheitsziele erinnern, was dich wahrscheinlicher macht iss bis du satt bist, nicht vollgestopft. (Auf der Suche nach mehr Möglichkeiten, einen gesunden und gesunden Lebensstil zu leben? Überprüfen Sie Heilen Sie Ihren ganzen Körper und verlieren Sie bis zu 13 Pfund in nur wenigen Wochen!)

MEHR: 7 Foods That Sind nicht genau Essen

3. Gehen Sie nicht davon aus, dass die Dimensionierung besser ist.
Sie würden denken, dass es eine gute Sache ist, die Option zu haben, eine halbe Portion oder eine normale Eistüte anstelle einer großen Portion zu bestellen. Aber kurioserweise deuten Untersuchungen darauf hin, dass dies nach hinten losgehen könnte, vielleicht weil man am Ende davon ausgeht, dass der kleinere Teil eine "normale" Größe hat, auch wenn es immer noch mehr ist als das, was man sich zu Hause serviert. Das wegnehmen? Ignoriere die Menübeschriftungen, die die Größe angeben. Wenn Ihre Bestellung größer erscheint als das, was Sie zu Hause essen würden, teilen Sie sofort das Essen, das Sie nicht essen werden (haben Sie es eingepackt, wenn Sie können), so dass Sie nicht einmal darüber nachdenken müssen, ob Sie es tun iss it.

MEHR: 9 Schlechtestes Restaurant Mahlzeiten von 2015-und was zu bestellen

4. Gehen Sie voran und seien Sie einfach.
Je mehr Komponenten ein Gericht hat, desto mehr Kalorien wird es in der Regel enthalten, sagt die diplomierte Ernährungsberaterin und zertifizierte Naturköchin Rachel Begun. Sie können die Zutatenüberladung vermeiden, indem Sie mit einem Gericht (wie einem Salat oder Fisch) mit nicht mehr als vier Zusätzen kleben, von denen die meisten gut für Sie sind, wie Obst oder Gemüse, Nüsse oder Samen oder Bohnen . Halten Sie Tier-basierte Proteine ​​auf nicht mehr als zwei, Tops. Denken Sie an einen gegrillten Hähnchensalat mit Speck oder Käse, aber nicht beides.

5. Gießen Sie Ihren eigenen Wein.
Weil Ihr Freund oder der Server immer sei großzügiger mit dir, als du mit dir selbst sein wirst. Versuchen Sie, Ihr Glas nur halb zu füllen, oder gießen Sie, während Sie bis zwei zählen. Iowa State University Forschung zeigt, dass beide Taktiken Menschen helfen, fast 20% weniger Vino gießen, unabhängig von der Größe des Glases. (Schauen Sie sich die Vorteile an, wenn Sie dieses Glas Rotwein trinken, um es schuldfrei zu genießen.)

6. Verdoppeln Sie nicht.
Nehmen Sie eine persönliche Richtlinie an, sich auf eine Sache zu behandeln, nicht jede Sache. "Ich rate meinen Kunden, und ich tue dies selbst, um einen protzen zu wählen und Platz dafür zu schaffen, indem man Doppel-Ups vermeidet", sagt die registrierte Ernährungsberaterin Cynthia Sass, Autorin von Slim Down Now . Zum Beispiel, wenn Sie wissen, dass Ihr Restaurant für seine Desserts bekannt ist, die aus Kohlenhydraten und Fett-Stick mit wenig Kohlenhydraten und Fett für Ihr Entree, wie gegrillter Fisch und gedünstetes Gemüse gemacht werden.

MEHR: Erschöpft? 10 Lebensmittel, die dich weniger müde fühlen lassen.

7. Seien Sie schlau über Steak.

Viel Butter, Sahne, und rotes Fleisch bedeutet, dass die meisten Steakhouse-Mahlzeiten die Mutterlast von ungesunden, übertriebenen Mahlzeiten sind. Aber das müssen sie nicht sein. "Teilen Sie ein Filet Mignon oder Lendensteak mit jemandem. Sie werden in der Regel in kleineren Schnitten serviert, so dass Sie am Ende etwa 7 Unzen erhalten werden", sagt Diätassistent Keri Gans, Autor von Die kleine Veränderung Diät . Fügen Sie eine gebackene Kartoffel und gedünsteten oder sautierten Spinat auf der Seite hinzu, und Sie sind eingestellt - keine Substitutionen notwendig.

MEHR: 23 Möglichkeiten, sauber zu essen

8. Teilen Sie Ihren Teller am Buffet auf.
Das ganze Alles-was-Sie-können-Konzept passt nicht gerade zum Essen von Licht. Aber wenn alle gehen und du keine Wahl hast, bleib bei der kleinsten Platte, die es gibt, empfiehlt Larpan-Roth. Laden Sie die Hälfte mit halbem Gemüse oder Obst (gedünstet, sautiert oder überbraten gebraten) und füllen Sie die andere Seite mit halbem Protein und halb Kohlenhydraten, wie brauner Reis oder ein stärkehaltiges Gemüse. Und natürlich, überspringen Sie die zweite Hilfe.

Eat CleanFoods für die Gewichtsabnahme
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

4 Versteckte Gefahren, die in Ihrem Toilettenpapier lauern | Prävention

DERIGNE / SHUTTERSTOCK Nur wenige Dinge kommen so regelmäßig mit unseren Unterregionen in Berührung wie Toilettenpapier. Und wie bei den meisten Badezimmern gibt es Dutzende von Sorten mit Bezeichnungen, die oft als Kauderwelsch gelesen werden.