8 Möglichkeiten, Ihren Kaffee gesund zu machen | Prävention

shutterstock

Kaffee ist voll von gesundheitsfördernden Antioxidantien, aber es ist selten das Gesundheitsgetränk, das es sein könnte, dank der Art, wie die meisten Leute es anpassen. Das gleiche gilt für Tee.

MEHR: 6 Kaffeerezepte, die Ihnen einen notwendigen Koffeinschub geben

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie dazu beitragen können, dass Ihre Kaffeekonsistenz gesund ist. Hier sind 8 einfache Möglichkeiten, um Ihren Kaffee (oder Tee) eine gehirngesunde und Planeten-freundliche Option zu machen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unseren Partnern veröffentlicht unter RodaleWellness.com.

shutterstockWählen Sie Bio-Kaffee oder Tee .

Beide Pflanzen werden in der Regel stark mit Pestiziden besprüht (z. B. solche, die in Nordamerika verboten sind, aber in den Anbauländern legal sind), so dass Sie mehr als nur Kaffee oder Tee bekommen, wenn Sie etwas anderes auswählen bio.

shutterstockWählen Sie Fair Trade für ein gesundes Gewissen.

Kaffee ist ein großes Geschäft. Nach Angaben der Vereinten Nationen ist es nach Öl die am zweithäufigsten gehandelte Ware. Daher unterliegt sein Wachstum und seine Ernte in einigen Ländern einer Vielzahl von ausbeuterischen Arbeitsbedingungen, einschließlich Kinderarbeit.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

shutterstockSchippe den Zucker.

Oder wenn du es haben musst, wähle einen Süßstoff wie Bio-Kokoszucker, der weniger Gramm pro Teelöffel Zucker (3 Gramm) als weißer oder brauner Zucker (4 Gramm) enthält. Es klingt nicht wie ein großer Unterschied, aber mit der Zeit haben Sie den Zuckergehalt Ihres Kaffees fast ohne Aufwand um 25% reduziert. Kokoszucker enthält Chrom und andere natürliche Mineralien, die den Zuckerstoffwechsel in Ihrem Körper unterstützen. Besser noch, verwenden Sie das natürliche Kraut Stevia, das enthält keinen Zucker und ist eine hirngesunde Option.

shutterstockPass auf den aromatisierten Sirup.

Die meisten sind mit hohem Fructose-Maissirup, der mit Gewichtszunahme und verbunden worden ist Fettleibigkeit. Sie enthalten auch künstliche Aromen und Konservierungsstoffe, wie Kaliumsorbat und Natriumbenzoat. Kaliumsorbat wurde in Humanstudien sowohl als genotoxisch als auch als mutagen erwiesen. Das heißt, es beschädigt genetisches Material und kann krankheitsbedingte Mutationen verursachen. Natriumbenzoat wandelt sich in Ihrem Körper in das karzinogene Benzol um.

shutterstockSchauen Sie sich auch von zuckerfreien Sirupen und künstlichen Süßstoffen ab.

Wenn Sie denken, dass Sie sicher sind, weil Sie nur zuckerfreie Sirupe und künstliche Tees verwenden Süßstoffe, denke noch einmal nach. Diese Sirupe enthalten nicht nur die oben genannten Konservierungsstoffe, sondern enthalten typischerweise auch einen der folgenden gefährlichen synthetischen Süßstoffe: Splenda, Sweet'N Low oder AminoSweet. Entgegen den Behauptungen, dass Splenda ein Zuckerersatz ist, der für die Gewichtsabnahme geeignet ist, wurde von Wissenschaftlern der Duke Universität gezeigt, dass Sucralose das Körpergewicht erhöht, von Fettzellen absorbiert wird und die Darmflora um 50% reduziert, was weiter zu Entzündungskrankheiten beiträgt - einschließlich Hirnkrankheiten.

Sweet'N Low (Saccharin) ist ein Kohlenteer-Derivat, das mit Atembeschwerden, Kopfschmerzen, Hautausschlägen und Durchfall in Verbindung gebracht wird. AminoSweet (der neue Name für Aspartam) wurde mit einer enormen Liste von Gesundheitszuständen in Verbindung gebracht, darunter Hirntumoren, Depressionen, Kopfschmerzen und Migräne, Gelenkschmerzen, chronische Müdigkeit und mehr.

shutterstockSchippe die Peitsche.

Hinzufügen geschlagen Sahne zu Ihrem Kaffee addiert ungefähr 100 Kalorien zu jedem Getränk. Das sind zusätzliche 36.500 Kalorien pro Jahr, wenn du nur einen pro Tag trinkst.

shutterstockErne Milchalternativen über Kuhmilch.

Wenn du Milch zu deinem Kaffee hinzufügen willst, wähle Milchalternativen und es ist am besten, Mandeln zu pflücken , Reis oder Bio-Soja (andere Soja ist genetisch modifiziert) Milch. Kuhmilch ist nicht die gesunde Nahrung, die uns die Molkereien glauben machen wollen.

shutterstockDer Kaffeeweißer wird definitiv übersprungen.

Er besteht aus Maissirup-Feststoffen, die fast immer genetisch verändert sind und in der Regel hirnschädigende Transfette enthalten. Die Firmen, die sie herstellen, sind nicht verpflichtet, die Transfette zu melden, weil die Portionsgröße so klein ist, aber sie summiert sich zu vielen Transfetten, wenn man dieses Zeug jeden Tag ein paar Mal am Tag trinkt.

Angepasst von Erhöhen Sie Ihre Gehirnleistung in 60 Sekunden

GetränkeNahrung gesunde Gewohnheiten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Erhalte die Beine eines Tänzers in 30 Sekunden | Prävention

Wenn Sie in der Saison von engen Leggings und Skinny Jeans sich fragen, was Sie gegen die Badesaison hatten, fürchten Sie sich nicht. Sie können die langen, schlanken Beine eines Tänzers bekommen, auch wenn Sie nicht gerade anmutig sind.