Essen Sie zu viel Protein? | Prävention

Geliebtes Protein hat eine dunkle Seite. In einer neueren Studie an der UCLA hatten Menschen unter 65 Jahren, die eine proteinreiche Ernährung zu sich nahmen, ein viermal höheres Risiko, an Krebs und Diabetes zu sterben, und verdoppelten das Risiko, an einer anderen Ursache zu sterben. Protein aktiviert IGF-1, einen Wachstumsfaktor, der dazu führt, dass Zellen schneller altern - was zu DNA-Schäden führen kann. Interessanterweise führten moderate oder hohe Proteinmengen zu niedrigeren Krebs- und Sterberaten für Menschen über 65. "Ältere Erwachsene neigen dazu, abzunehmen und schwächer zu sein, so dass ein Proteinschub die Immunität fördern kann", sagt Studienautor Valter Longo.

Hier ist Ihre altersgerechte Eiweißverordnung:

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

AGE : 65 oder darunter → PROTEIN : 0,37 g pro kg Körpergewicht; etwa 55 g pro Tag für eine 150 lb Person

AGE : Über 65 → PROTEIN : 0,45-0,5 g pro lb Körpergewicht; 68-75 g pro Tag für eine 150 Pfund Person

Mehr von Prävention: Der Stoffwechsel Wunder für Frauen über 40

Ernährungsberatung
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Weiße Nahrung = Krebsrisiko? | Prävention

Was sehen Krebsexperten, wenn sie die Nahrungsmittel auf dem durchschnittlichen amerikanischen Teller betrachten - mit weißen, stärkehaltigen Kartoffeln, Brot und Reis ? Mindestens einer sieht Krebs in der Herstellung.