Frage Dr. Weil: Eine Diät gegen Arthritis? | Prävention

Ja. Ich habe festgestellt, dass der Verzehr von Nahrungsmitteln, von denen bekannt ist, dass sie Entzündungen bekämpfen, ein Symptom sowohl der rheumatoiden Arthritis (RA) als auch der Osteoarthritis, Schmerzen lindert. Ich empfehle, dass Ihre wöchentliche Diät mehrere Portionen entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren wie wilden Alaska-Lachs und andere Kaltwasserfische, frisch gemahlene Leinsamen, Omega-3-angereicherte Eier und Walnüsse enthält. Saison Mahlzeiten mit Ingwer und Kurkuma so oft wie möglich; diese Gewürze scheinen entzündungshemmende Eigenschaften zu besitzen. Ich glaube auch, dass fünf bis neun Portionen frisches Obst und Gemüse aus dem gesamten Farbspektrum Arthritis Beschwerden lindern können. Sie haben vielleicht gehört, dass bestimmte Gemüse wie Tomaten, Kartoffeln, Paprika und Auberginen Arthritis Schmerzen verschlimmern können. Allerdings habe ich wenig gute wissenschaftliche Beweise gefunden, um diese Theorie zu stützen.
Sie werden auch Lebensmittel einschränken wollen, die Entzündungen verursachen. Mehrfach ungesättigte Pflanzenöle (wie Mais- und Sojaöle) und die teilweise hydrierten Öle, die in vielen Margarinen, Gemüseverkürzungen und verarbeiteten Lebensmitteln enthalten sind, enthalten Fette, die Entzündungen fördern.

Wenn Sie RA haben, versuchen Sie weniger tierische Produkte zu essen: Laut a Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html In einer kleinen Studie zeigten RA - Patienten, die vegan ernährt wurden, eine leichte Verbesserung der Gelenkschwellung. Natürlich, wenn Sie vermuten, dass ein bestimmtes Lebensmittel Ihre Symptome verschlimmert, ist es kein Schaden, es für ein paar Wochen zu vermeiden und dann neu zu bewerten, wie Sie sich fühlen.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.

|

ANDREW WEIL, MD , ist Gründer und Direktor des Arizona Center for Integrative Medicine und klinischer Professor für Medizin an der University of Arizona.
Weitere Informationen finden Sie unter DrWeil. com.

Schicken Sie Ihre Fragen an Dr. Weil an [email protected].

Cure it with FoodPain Relief
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ingwer zur Senkung des Blutzuckerspiegels | Prävention

Ginger, das Gewürz, das Ihren Lieblingsspeisen einen Kick verleiht, ist seit Jahren eine Medizin für Krankheiten wie Erkältungen, Reisekrankheit und Arthritis.