Können Sie Energy Drinks töten? | Prävention

Denken Sie, dass Sie einen Energiegetränk benötigen, um es durch den Nachmittag zu schaffen? Nachdem Sie einen davon getrunken haben, werden Sie es vielleicht gar nicht mehr schaffen.

Von der FDA veröffentlichte Vorfallberichte zeigen, dass in den letzten drei Jahren fünf Menschen gestorben sind, nachdem sie Monster Energy getrunken haben, berichtet die New York Times . Die Mutter eines der mutmaßlichen Opfer, ein 14-jähriges Mädchen aus Maryland, das an einer Herzrhythmusstörung starb, nachdem sie Berichten zufolge zwei Monster getrunken hatte, hat eine Klage gegen die Energy Drink Company eingereicht. Monster, die Times Berichte, sagt, dass sie nicht für den Tod des Teenagers verantwortlich sind.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die Tatsache, dass Energydrinks keine gesunde Wette sind, ist für uns keine Neuigkeit (seht euch hier einige der übelsten Täter an.) Einige enthalten mehr als das Fünffache des Koffeins in einer Tasse Kaffee und ein Energydrink sogar die entsprechende Menge an Koffein, die in 13 Limonaden ist. Der schlimmste Teil? Energy-Drinks sind kaum reguliert. Obwohl Over-the-Counter-Stimulanzien mit 100 mg Koffein ein Warnhinweis tragen müssen, sind Energy-Drinks nicht. Sie müssen auch nicht offen legen, wie viel Koffein sie enthalten.

Letztes Jahr veröffentlichte die Behörde für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit (SAMHSA) einen Bericht, wonach die Besuche von Notaufnahmen mit Konsum von Energiegetränken zwischen 2005 und 2005 um 1.000% gestiegen sind 2009. In mehr als der Hälfte dieser Fälle waren die Notfälle nicht einmal mit Alkohol oder anderen Drogen verbunden.

Aber die Regierung fängt endlich an, aufmerksam zu sein. Im letzten Monat hat der Generalstaatsanwalt von New York eine Untersuchung eingeleitet, in der untersucht wird, ob Energy-Drink-Anbieter ihre Kunden über die Gesundheit und die Inhaltsstoffe ihrer Produkte irreführen, und jetzt prüft die FDA die Fälle.

Wenn Sie einen Schub brauchen, Schütte die Dosen aus und ...

1. Iss etwas. Essen ist alles, was ein Energiegetränk wünscht: lecker, gesund und vollgepackt mit den Nährstoffen, die dich am Laufen halten. Nosh auf diesen tragbaren Proteinquellen für einen sofortigen Lift.

2. Tauschen Sie es gegen Kaffee oder Tee. Kaffee ist die # 1 Quelle von Antioxidantien für Amerikaner und bekämpft sogar Diabetes, während Tee hilft, Arthritis zu verhindern und Ihren Blutdruck senken kann. Oh, und haben wir erwähnt, dass beide dich wach halten?

3. Frühstücken. Einer der größten Frühstücksfehler ist es nicht zu essen. Frühstückskipper sind laut einer Studie fast fünfmal häufiger fettleibig als Frühstücksfresser. Probieren Sie eines unserer 13 Frühstücke für Energie aus, um durch Ihren Tag zu fahren.

4. Machen Sie ein Nickerchen. Eine schnelle Schlummerfunktion lässt Sie viel frischer fühlen, als wenn Chemikalien gluckern würden. Sehen Sie sich hier unsere Tipps zum Powernapping an.

5. Trink etwas Wasser. Hast du jemals gedacht, dass Energydrinks so attraktiv sind, weil du ja durstig bist? Die Hälfte meiner Patienten, die sich über Müdigkeit beschweren, sind tatsächlich nur dehydriert, sagt Woodson Merrell, MD, geschäftsführender Direktor des Continuum Centers für Gesundheit und Heilung am Beth Israel Medical Center in New York City. Denken Sie daran, jede Stunde oder zwei zu trinken, und überprüfen Sie die anderen 11 Fast Fixes für Instant Energy.

Lebensmittel für EnergyNewsEnergy & Fatigue
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Energy Bar oder Candy Bar? | Prävention

Sind Energieriegel besser als Schokoriegel? Energieriegel haben fast die gleiche Anzahl von Kalorien wie Schokoriegel, aber die meisten haben die Hälfte des Fettes und des Zuckers, plus mehr Ballaststoffe und Vitamine.