Können Sie zu viel Kalzium bekommen? | Prävention

In Ihrer Kampagne, genug Kalzium zu bekommen - 1.000 bis 1.500 mg pro Tag - können Sie über Bord gehen? Die Antwort lautet ja - die sichere Obergrenze für die Kalziumzufuhr wurde auf 2.500 mg pro Tag festgelegt. Experten meinen, dass die Bildung von Nierensteinen sinnvoll sein kann, wenn Sie darüber hinaus gehen.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Heute wächst die Zahl Anzahl der mit Kalzium angereicherten Lebensmittel. Wenn Sie wenig Kalzium haben, kann die Zugabe von ein oder zwei dieser Nahrungsmittel helfen. Beispiele sind Nutri-Grain Riegel mit 200 mg, Viactiv Energy Fruit Smoothies mit 300 mg, mit Kalzium angereicherte Zitrussäfte mit 300 bis 350 mg pro Glas und Kellogg's Special K Plus mit 600 mg pro Schale. Um sicher zu gehen, dass Sie nicht übertreiben ... 1. Add. Stellen Sie das Kalzium, das Sie an einem Tag erhalten, zusammen, indem Sie den prozentualen Tageswert für Kalzium von jedem Nahrungsmittel oder Supplement, das Sie regelmäßig haben, nachschlagen. (Um Prozent Kalzium in mg Kalzium umzuwandeln, lassen Sie das Prozentzeichen fallen und fügen Sie eine Null hinzu.)

2. Subtrahieren. Wenn Sie regelmäßig mehr als 2.500 mg einnehmen (ab und zu ist es in Ordnung), schneiden Sie zurück. Wahrscheinlich müssen Sie eine mit Kalzium angereicherte Nahrung oder Nahrungsergänzung eliminieren.

Mit Nahrung
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Was Promiköfe nicht wissen wollen | Prävention

Es ist leicht zu glauben, dass Starkoch-Kreationen nahrhaft sind - schließlich sieht ihr Essen einfach nur aus so gut . Aber während populäre Köche schmackhafte Rezepte ausarbeiten, ignorieren sie wahrscheinlich die Nahrung, warnt ein neuer Bericht.