Fesselnde Caponata | Prävention

caponata_560x400_6.jpg

Wie wäre es mit einer sizilianischen Spezialität diesen Fleischlosen Montag? Caponata wird mit Auberginen, Tomaten, Olivenöl und einem reichen Gemisch von Aromen hergestellt. Ich habe Caponata in mehreren Trattorien probiert, während mein Mann und ich reisten, um die Wunder von Italien zu sehen. Das Gericht gefesselt meine schmeckte Knospen jedes Mal. Als ich nach Hause kam, war ich entschlossen, das Gericht zu kopieren. Glücklich zu sagen, dass ich etwas Erfolg hatte, weil die Caponata, die ich mache, wunderbare Erinnerungen an Sizilien zurückbringt. Serve es als Beilage oder ein Topping für Scheiben von knusprigem Brot. Buon appetito!

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Caponata

Für 4 bis 6

Zutaten

  • 1 Pfund Auberginen
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • ½ Tasse geschnittene gelbe Zwiebeln
  • ½ Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1/3 Tasse gewürfelte Selleriestängel
  • 1 Tasse geschälte und geviertelte italienische Pflaumentomaten
  • 2 Esslöffel abgetropft ganze Kapern
  • 2 Esslöffel gehackte frische Parley
  • ¼ Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Teelöffel Paprika Flocken
  • 3 Esslöffel weißer Essig
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Pinienkerne

Was tun?

  • Stiel die Auberginen. Die Stücke in der Länge vierteln und dann in Stücke von ¾ Zoll schneiden.
  • Das Olivenöl in einer großen Pfanne mit kräftigem Boden bei niedriger bis mäßiger Hitze erhitzen.
  • Die Auberginenstücke in einer einzigen lockeren Schicht 5 Minuten kochen Minuten, häufig umrühren. (Wenn Sie keine große Bratpfanne haben, kochen Sie die Aubergine in Chargen.)
  • Übertragen Sie die Aubergine mit einem Schaumlöffel in eine warme Schüssel.
  • Stellen Sie die Hitze auf niedrig und die Zwiebeln für 1 Minute anbraten, häufig rühren. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie für 1 Minute, häufig rührend. Fügen Sie den Sellerie hinzu und braten Sie 1 Minute unter häufigem Rühren.
  • Bringen Sie die Aubergine in die Pfanne zurück. Tomaten, Kapern, Petersilie, Salz, Pfeffer, Paprikaflocken, Essig und Zucker unterrühren. Bringen Sie die Zubereitung zum Kochen. Die Mischung 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren abdecken und leicht köcheln lassen.
  • Die Pinienkerne unterrühren. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Caponata teilweise abkühlen. Übertragen Sie es in eine Schüssel. Bedecken und kühlen Sie es für mindestens einen halben Tag. Nehmen Sie es mindestens eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank.
VorspeiseCaponataEiggplantItalianSalatSicideSide Dish
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Yoga Posen für lange Autofahrten

Der Sommer ist nicht komplett ohne einen oder zwei Road Trips, aber der Spaß auf der Straße kann Ihre Hüften, Hintern verursachen , niedriger Rücken und Schultern, um sich eng zu fühlen - vor allem, wenn Sie kilometerweit aufsteigen.