Promis über 40 sind mit der Keto-Diät besessen. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie es versuchen. | Prävention

AlexPro9500 / Getty Images

Es gab einmal eine Zeit, als fettarme Kekse, Chips, und Erdnussbutter wurden als "gesunde Entscheidungen" betrachtet. Oh, wie sich die Zeiten geändert haben!

Seit Studien begannen zu zeigen, dass kohlenhydratarme, fettreiche Diäten effektiver als Gewichtsabnahme als fettarme Pläne sein können, mehr und mehr gesundheitsbewusste Menschen haben Fett vollständig angenommen. Der Absatz von Vollmilch und Joghurt ist in den letzten Jahren stark angestiegen, und die meisten Ernährungswissenschaftler empfehlen ihren Kunden, fetthaltige Lebensmittel wie Fisch, Avocado und Olivenöl in ihre Ernährung aufzunehmen. Das Wiedererscheinen all dieser sahnigen Güte hat zu einer jahrhundertealten Diät geführt, die ein großes Comeback feiert: die ketogene Diät. Prominente wie Gwyneth Paltrow und Mick Jagger sollen angeblich den Plan für eine Probefahrt gemacht haben.

(Sie haben 10 Minuten Zeit? Dann haben Sie Zeit, mit Präventions das Gewicht für immer zu verlieren neue 10-Minuten-Workouts und 10-minütige Mahlzeiten Get Fit in 10: Schlank und stark für das Leben jetzt!)

Diejenigen, die die Keto-Diät planen, essen viel Fett und nur ein paar Kohlenhydrate. Genauer gesagt besteht 80% der Diät aus Fett, 15% ist Protein und nur 5% der Kalorien stammen aus Kohlenhydraten. Für jemanden mit einer Diät mit 1500 Kalorien bedeutet das 19 Gramm Kohlenhydrate pro Tag, was weniger ist als bei einer Tasse grüner Erbsen. (Für einen Zusammenhang enthalten die meisten Menschen Diäten 55% Kohlenhydrate, 30% Fett und 15% Protein.) Die Idee ist, dass, wenn Sie sich von Kohlenhydraten, die bevorzugte Kraftstoffquelle des Gehirns verbrauchen, beginnt Ihr Körper Fett für Energie zu brechen. Wenn dies geschieht, geht der Körper in einen Ketose-Zustand über.

Aber fördert dies wirklich den Gewichtsverlust oder macht er uns gesünder? Laut einer spanischen Studie mit 20 übergewichtigen Erwachsenen lautet die Antwort: Ja. Für die Studie wurden die Teilnehmer auf eine kalorienarme Keto-Diät gesetzt und verloren im Durchschnitt 40 Pfund über vier Monate. Ein anderes kleines Experiment hatte ein ähnliches Ergebnis. In einer sechsmonatigen Experimental-Clinical-Cardiology-Studie mit 83 übergewichtigen Erwachsenen verloren die Keto-Diät durchschnittlich 33 Pfund, während sie ihren schlechten (LDL) Cholesterinspiegel senkten und ihr gutes (HDL) Cholesterin erhöhten.

MEHR: Genau das, was eine Frau aus ihrem Cholesterin Meds bekommen

Aber nicht alle Studien auf der Keto-Diät sind so vielversprechend. Eine Studie der American Society for Clinical Nutrition von 20 Teilnehmern fand heraus, dass diejenigen, die auf Diät waren, nicht mehr Gewicht verloren als diejenigen, die auf einer Nicht-Keto-Diät waren. Aber sie hatten gesündere Stimmungen und höhere Entzündungsraten, die mit einer Vielzahl von Krankheiten in Verbindung gebracht wurden, darunter Herzkrankheiten und Krebs.

(Entdecken Sie die EINZIGE, natürliche Lösung, die Ihnen helfen kann, chronische Entzündungen umzukehren und mehr zu heilen 45 Krankheiten Versuchen Sie Die ganze Körper-Heilung heute!)

Da die Forschung über die Keto-Diät ziemlich begrenzt und nicht schlüssig ist, ist es wichtig, sich über die potenziellen Risiken zu informieren, bevor Sie es versuchen. Hier sind fünf Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Keto gehen:

Claudia Totir / Getty imagesEs ist sehr restriktiv.

Aufgrund der strengen Einschränkungen bei Kohlenhydraten, Keto Dieter essen vor allem Fleisch, Vollfett Milchprodukte und nicht-stärkehaltige Gemüse wie Blattgemüse. Da sie in Kohlenhydraten höher sind, werden Kreuzblütler und Wurzelgemüse wie Kohl, Blumenkohl und Kartoffeln in der Regel vermieden. Alle Körner und viele Früchte werden ebenfalls übersprungen - nur ein Apfel hat mehr als die durchschnittliche Tagesdosis Kohlenhydrate auf der Keto-Diät. Keto Dieter neigen auch dazu, sich von weniger offensichtlichen Quellen von Kohlenhydraten zu distanzieren, wie im Laden gekaufter geschredderter Käse, der mit Kartoffelstärke überzogen ist.

MEHR: Ist dieses kohlenhydratarme, kalorienarme Brot das beste aller Zeiten?

Aber trotz der Einschränkung der Ernährung, sagen Diät-Experten, dass mit sorgfältiger Planung, Sie immer noch in alle Ihre lebenswichtigen Vitamine und Mineralien passen können. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie jedoch mit einem Ernährungsberater zusammenarbeiten, um einen gut abgestimmten Keto-Mahlzeitplan zu erstellen.

DragonImages / Getty ImagesDie Vorteile und langfristigen Auswirkungen sind unklar.

Die meisten trendbewussten Diäten werden entweder unterstützt oder von Ernährungswissenschaftlern herabgesunken. Die Keto-Diät bleibt jedoch kontrovers.

Auf der einen Seite sagt Lori Chang, registrierte Ernährungsberaterin und Betreuerin des Zentrums für gesundes Leben in der Kaiser Permanente West Los Angeles, statt einer "sauberen" Energieketonquelle schnell brennende Kohlenhydrate können die Stimmung und das Energieniveau verbessern. Wenn Sie raffinierte Kohlenhydrate oder einfach zu viele Kohlenhydrate im Allgemeinen essen, wird das Blut mit überschüssigem Insulin überschwemmt, sagt Chang. "Dies kann zu einer Blutzucker-Achterbahn führen, die den Körper belastet und das Energieniveau und die Stimmung negativ beeinflusst. Im Ketose-Zustand benötigen Ketonkörper jedoch kein Insulin, um die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden aus ungünstigen Blutzuckerspiegel. " (Hier sind 10 Nahrungsmittel, die natürlich den Blutzucker senken.)

MEHR: 8 Essentielle Nahrungsmittel für ganztägige Energie

Andere Experten sagen, dass die langfristige Akkumulation von Ketonen schädlich sein könnte. "Diese Ketone sind Notbrennstoffquellen, und wir sind nicht dazu gedacht, sie langfristig zu betreiben", sagt Kristen Kizer, eine eingetragene Diätassistentin am Houston Methodist Hospital. "Ketone sind negativ geladene Moleküle, was bedeutet, dass sie sauer sind. Wenn Sie in Ihrem System Ketonkörper aufbauen, bauen Sie Säure auf. Eine Art, wie Ihr Körper Säure puffert, ist das Ziehen von Kalzium aus Ihren Knochen. "Kizer stellt auch fest, dass die Ernährung nicht sehr ausgewogen ist und eine sehr hohe Aufnahme von tierischen Produkten beinhaltet, die normalerweise nicht gegen Krebs, Diabetes oder andere schützen Krankheiten.

Wenn Sie die Diät außerhalb der medizinischen Aufsicht versuchen, Kizer sagt, dass es wichtig ist, Ihren Urin mit Urinalysis Keton Teststreifen zu testen (einen zu versuchen: Ketostix Reagenzstreifen für Urinanalyse, $ 15, amazon.com), um Ihr Keton zu gewährleisten Ebenen werden nicht gefährlich hoch. Ketone Urinteststreifen werden auch von Menschen mit Diabetes verwendet, um zu bestimmen, ob sie ein Risiko für eine Ketoazidose (DKA) haben, eine lebensbedrohliche Komplikation, die auftritt, wenn eine Person nicht genug Insulin in ihrem Körper hat. (Eine gesunde Ketose gilt als 0,5 bis 3,0 mM Blutketone.)

Wir hoffen, dass Ihnen die Produkte, die wir empfehlen, genauso gut schmecken wie wir! Nur damit Sie wissen, Prävention kann einen Teil des Umsatzes von den Links auf dieser Seite erhalten. Bleiben Sie in KontaktHalten Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

gpointstudio / Getty Es kann Austrocknung, Verstopfung und Nierensteine ​​verursachen.

Kohlenhydrate halten Flüssigkeiten in Ihrem Körper (denken Sie daran, wie Brot Wasser im Vergleich zu einer Hühnerbrust aufnimmt), wenn Sie also den Nährstoff zurückschneiden, wird zusätzliches Wasser in Ihren Urin ausgeschieden . Dies macht es wichtig für diejenigen auf der Keto-Diät, um hydratisiert zu bleiben. Nicht nur das Trinken von zusätzlichem Wasser schützt vor Verstopfung, es kann auch die Wahrscheinlichkeit senken, dass Sie die "Keto-Grippe" bekommen, eine Periode von Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schmerzen, die oft durch Austrocknung und Elektrolytverlust verursacht werden hydratisiert mit diesem freche Wasserrezept:

Andere Nebenwirkungen der Diät können ein erhöhtes Risiko für Nierensteine ​​(aufgrund von Dehydration und saurem Urin, der reich an Kalzium ist), Mundgeruch, Muskelkrämpfe und Schwindel umfassen. Darüber hinaus, je nachdem, wie Sie Ihre Fette wählen, kann die Keto-Diät auch eine Fülle von gesättigten Fettsäuren enthalten, die Ebenen von gefährlichen LDL-Cholesterin erhöht und verursacht Atherosklerose, die Anhäufung von Fetten und Cholesterin in den Arterien. Wenn Sie sich entscheiden, Keto zu gehen, lassen Sie einen Arzt Ihren Cholesterinspiegel monatlich überwachen, um sicherzustellen, dass Sie in einem gesunden Bereich bleiben.

MEHR:

4 Dinge, die passieren, wenn Sie nicht genügend Ballaststoffe erhalten ronstik / Getty Bilder Es ist nicht ein idiotensicherer Gewichtsverlust Plan.

Nicht nur sind Studienergebnisse aufgeteilt, aber echte Leute nach der Diät außerhalb eines Labors berichten auch unterschiedliche Ergebnisse.

Heather Wharton, eine 35-jährige Geschäftsbeziehung Manager aus Tampa, Florida, verlor 140 Pfund seit Beginn der Keto-Diät im Januar 2016: "Ich habe vor, für den Rest meines Lebens auf der Keto-Diät zu sein", sagt Wharton. "Mein Mann und ich betrachten uns als Ernährungssüchtige, und die Keto-Diät ist das, was wir als eine Form der Abstinenz von Nahrungsmitteln verwenden, die Zucker und andere Kohlenhydrate enthalten." (Hier erfahren Sie, ob Sie eine Nahrungssucht haben.) A typischer Tag des Essens für Wharton beinhaltet Kaffee mit einem Eiweißzusatz, eine Tasse ungesüßten Cashew-Milch, Blumenkohl-Reis mit Putenhackfleisch und flüssige Aminosäuren (ein kohlenhydratfreier Ersatz für Sojasauce), Spinat, sechs Scheiben Putenschinken, sechs Eier, und ein wenig Salsa.

MEHR:

Warum sollten Sie wirklich das ganze verdammte Ei essen - und 5 kreative Möglichkeiten, dies zu tun Andere halten die Keto-Diät für eine kurzfristige Lösung zur Gewichtsabnahme Tyler Drew , ein 34-jähriger Immobilienmakler aus Los Angeles, las zuerst über die Diät auf Reddit und benutzte es, um 45 Pfund in sechs Monaten zu verlieren, bevor er zu einer traditionellen Diät zurückkehrte. Während der Keto-Diät verbesserten sich Drew's Cholesterinspiegel sogar obwohl ein typischer Tag des Essens sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen Speck beinhaltete (Lo Speck? Hier sind 8 Möglichkeiten, Speck zu essen und immer noch Gewicht zu verlieren.)

Für andere kann jedoch Ketose mehr negative als positive Nebenwirkungen verursachen. Dorena Rode, eine 52-jährige Autorin und Sprecherin aus Occidental, Kalifornien, probierte die Diät für einen Monat und erlebte Herzrasen und Schwindel. Im Gegensatz zu Drew sagt Rode, dass ihr Cholesterin von 192 auf 250 mg / dL gestiegen ist, nachdem sie mehr Fett in ihre Ernährung eingeführt hat. (Weniger als 200 mg / dL wird als wünschenswert erachtet, während alles über 240 mg / dL als hoch angesehen wird.)

Caiaimage / Agnieszka Wozniak / Getty ImagesSprechen Sie mit einem Arzt, bevor Sie es ausprobieren - wirklich!

Sie haben hörte diese Zeile vorher, aber wirklich: Überprüfen Sie mit einem Arzt, bevor Sie diese Diät versuchen. Die Keto-Diät ist eine extreme Ernährung, die für bestimmte Menschen schädlich sein könnte. Es ist möglicherweise nicht richtig für Menschen mit Herzerkrankungen, Typ-1-Diabetes oder Typ-2-Diabetes nicht durch Insulin kontrolliert.

Obwohl Experten wie Kizer Bedenken über die Keto-Diät haben, wenn Sie es versuchen, kann ein Arzt hilft Ihnen bei der Bestimmung, ob es für Sie richtig ist und stellt Ihnen Werkzeuge und Informationen zur Verfügung, um Ihren Ketosestatus genau zu verfolgen.

Wenn Sie letztendlich entscheiden, dass die Keto-Diät nicht für Sie geeignet ist, kann eine Mischung aus gesunden Fetten in Ihrer Ernährung enthalten sein schützen Sie Ihr Gehirn noch, erhöhen Sie gutes (LDL) Cholesterin, verringern Sie Risiko der Herzkrankheit, und helfen Sie, gesättigt den ganzen Tag zu bleiben. (Diese 10 fettreiche Lebensmittel, die Sie mehr essen sollten, sind alle große Speisekammer-Heftklammern.)

Lebensmittel für die Gewichtsabnahme Low-Carb FoodsDieting

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Einfache Dressings, die Sie wieder Salat lieben lassen Prävention

Salatdressings haben definitiv ein Stigma. Sie sind normalerweise entweder zu reich, schmecken wie ein Glas Hidden Valley Ranch oder sind einfach nur langweilig. (Hey, es gibt nur so viele Möglichkeiten, wie du eine Balsamico-Vinaigrette machen kannst.