Kaugummi hält dich dünn | Prävention

Wenn Sie zwischen den Mahlzeiten Pfefferminz-Gummi knallen, um Ihre Ernährung im Zaum zu halten, könnte diese Gewohnheit nach hinten losgehen, findet neue Forschung in der Zeitschrift veröffentlicht Essen Verhalten .

Wie? Es stellte sich heraus, dass der anhaltende Geschmack von Minze die Schmackhaftigkeit gesunder Lebensmittel reduzieren kann, so Forscher der Universität von Buffalo. So wie ein Schluck OJ nach dem Zähneputzen ziemlich unangenehm schmeckt, so produziert auch das Essen nach dem Kauen von Minzgummi.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Um zu dieser Schlussfolgerung zu gelangen, ließen die Teilnehmer eines von zwei Experimenten durch: Kauen von Minz- oder Fruchtgeschmack vor dem Abschluss einer Nahrungsverstärkung - ein Computerspiel, um zu messen, wie hart Menschen arbeiten wollen Essen wie Weintrauben und Pommes Frites - oder das Kauen der gleichen Aromen vor jeder Mahlzeit für mehrere Wochen.

Die Ergebnisse: Kaugummi, egal den Geschmack, verringerte Hungergefühle. Allerdings - und hier ist der Schlüssel-kauen Minze-aromatisierte Kaugummi reduziert einen Teilnehmer die Vorlieben und die Aufnahme von gesunden Lebensmitteln danach.

Mit anderen Worten, kauen Minze Gummi ist eine kurzfristige Lösung, keine langfristige Lösung. Sicher, du fühlst dich vielleicht etwas weniger hungrig, aber wenn du isst, wirst du eher einen Schokoriegel über einer Karotte haben.

Pfefferminzgummi ist nicht der einzige dubiose Diättrick, den du beachten musst. Hier sind fünf weitere:

1. Vollkornbrot ist die beste Option. Im Vergleich zu Weißbrot ist Vollkornbrot weniger schlecht, sagt Michelle Davenport, PhD, Ernährungsberaterin für das San Francisco Medical Center der University of California. "Ihre durchschnittliche Scheibe Vollkornbrot hat einen höheren glykämischen Index als acht Unzen Koks", sagt sie. Die Lösung? Entscheiden Sie sich für Marken, die mit Vollkornmehl hergestellt werden, und solche, die mindestens vier Gramm Ballaststoffe enthalten. Vermeiden Sie alles, was nicht "Mehl" oder "Weizenmehl" als erste Zutat enthält.

2. Die Reduzierung Ihrer Fettaufnahme hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren. Kein Weg, sagt Prävention Berater Ashley Koff, RD. "Gesunde Fette sind entscheidend für die richtige Art von Gewichtsverlust", sagt sie. "Ich liebe Hanfsamen, Chiasamen, Avocado, Walnüsse und Bio-Soja." (Erhalten Sie mehr gesunde Fett-Ideen mit unserem definitiven Leitfaden.)

3. Eier verursachen koronare Herzkrankheit oder Diabetes, oder sind noch schlimmer als Rauchen ... Was auch immer Wissenschaft vorgeschlagen hat, ist es nicht völlig wahr, sagt Davenport. "Es ist in Ordnung, bis zu einem Ei pro Tag zu haben, obwohl es momentan keine empfohlene Aufnahme für Eier gibt", sagt sie. Zu den gesündesten Methoden zur Vorbereitung Ihres morgendlichen Standbeins gehört das Festhalten an wasserbasierten Kochmethoden wie Kochen, Wildern oder Dämpfen, schlägt Davenport vor.

4. Mit fettarmen Nahrungsmitteln können Sie nichts falsch machen. "Wenn Lebensmittel zur Reduzierung des Fettgehalts verarbeitet werden, neigen sie dazu, den Zuckergehalt zu erhöhen", sagt Davenport. "Und Zucker, wie Forschung jetzt anzeigt, ist der wahre Mörder."

5. Diät-Soda ist die beste Option ohne Kalorien. Nein, sagt Koff, es ist Wasser. In der Tat deutet die Forschung darauf hin, dass je mehr Limonade eine Person trinkt, desto größer ist ihr Risiko, übergewichtig zu werden. Außerdem können künstliche Süßstoffe die natürliche Fähigkeit des Körpers stören, die Kalorienaufnahme basierend auf der Süße von Lebensmitteln zu regulieren, findet eine Tierstudie von der Purdue University. Also tun Sie Ihrer Diät einen Gefallen und bleiben Sie mit Wasser. Oder wählen Sie ungesüßte Kräutertees oder und fügen Sie Ihre eigenen Kräuter und Gewürze zu einfachem H20 hinzu, schlägt Koff vor. (Wenn dies nicht für Sie ist, beachten Sie diese 20 Optionen für gesundes Getränk.)

Mehr von Prävention: 10 intelligentere kalorienarme Swaps

ErnährungstippsNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Dein Gehirn auf Schokolade | Prävention

Das nächste Mal, wenn Sie den Namen des Hundes Ihres Nachbarn vergessen (Was ist ist es um "Mr. Biscuits", das ist so schwer sich erinnern?) nicht nach den Ginkgo-Pillen greifen (das Zeug funktioniert sowieso nicht; schau es dir an). Stattdessen? Kleben Sie etwas Schokolade in den Mund.