Küken-Fil-A von Antibiotika loszuwerden ... In 5 Jahren | Prävention

Chick-fil-A hat kürzlich angekündigt, dass es in fünf Jahren mit Antibiotika gefütterte Hühner absetzen wird. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, mit seinen Lieferanten zusammenzuarbeiten, um die Standards des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) für die Kennzeichnung "ohne Antibiotika" oder "ohne Verwendung von Antibiotika" zu erfüllen. Für diese Unterscheidung dürfen Tiere während ihres Lebens keine Antibiotika erhalten, außer wenn sie krank sind.

[Seitenleiste] Warum fünf Jahre? So lange kann es dauern, bis die Restaurantkette alle Produzenten an Bord hat. Als die zweitgrößte Hühnchen-Restaurantkette des Landes, macht die bloße Menge an Hühnchen, die die USDA-Standards erfüllen muss, dies zu einem ziemlichen Unterfangen. In einer vorbereiteten Stellungnahme sagt Tim Tassopoulos, Executive Vice President des Unternehmens: "Eine Verschiebung dieser Größenordnung wird einige Zeit in Anspruch nehmen, da Änderungen an jedem Punkt der Lieferkette erforderlich sind - von der Brüterei bis zum Verarbeitungsbetrieb. Unsere Lieferanten sind engagiert und wir verpflichten uns, diese Konvertierung innerhalb von fünf Jahren oder früher abzuschließen. "

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die Entscheidung des Unternehmens ist eines mit potenziellen gesundheitlichen Vorteilen für alle. Sowohl die FDA als auch der CDC haben erkannt, dass Antibiotika in unserer Lebensmittelversorgung zu antibiotikaresistenten Bakterien beigetragen haben.

Mehr von Prävention: Begräbt die FDA Forschung über Antibiotika?

Shop SmartNews
Empfehlungen
  • Essen: Das schmutzige Geheimnis über Bio-Huhn | Prävention

    Das schmutzige Geheimnis über Bio-Huhn | Prävention

    Wenn Sie zusätzliches Geld für Bio-Hühnchen ausgeben, würden Sie gerne glauben, dass Sie etwas saubereres und gesünderes als das fabrikgezüchtete Zeug im nächsten Jahr bekommen bin vorbei.
  • Essen: Die 12 am häufigsten gestellten Fragen zur Ernährung der Leser | Prävention

    Die 12 am häufigsten gestellten Fragen zur Ernährung der Leser | Prävention

    F: Ich mag kein Gemüse. Ist es in Ordnung, meine fünf Tage nur aus Früchten zu bekommen? A: Obst und Gemüse enthalten ungefähr die gleichen Vitamine und Mineralien, aber Gemüse bietet eine breitere Palette von Verbindungen, von denen wir glauben, dass Sie vor Krebs schützen.
  • Essen: Whey to Go! | Prävention

    Whey to Go! | Prävention

    Milchproteine, insbesondere Molke, scheinen bei gesunden Menschen die Insulinsekretion stimulieren zu können.
  • Essen: Holen Sie sich auf den Spirulina Trend mit diesem einfachen Pesto Rezept | Prävention

    Holen Sie sich auf den Spirulina Trend mit diesem einfachen Pesto Rezept | Prävention

    Getty Images Es stellt sich heraus, dass Sie nicht Sonne Probleme mit Badeanzug der letzten Saison wegpacken können. Die Sonnenbestrahlung - die Art, die man beim Laub- und Apfelpflücken bekommt - akkumuliert das ganze Jahr und kann zu rötlichen Entzündungen und dicker, verhärteter Haut führen.
  • Essen: Gedämpfter Eistee | Prävention

    Gedämpfter Eistee | Prävention

    Tee hat einen wohlverdienten Ruf als Superfood für den Kampf gegen Krankheiten, doch in Flaschen abgefüllte Sorten werden oft mit Zucker versetzt und zu Kaloriebomben verarbeitet. Entscheiden Sie sich stattdessen für diese nicht zu süßen Tees, die auch gesundheitsfördernde Zutaten enthalten.
  • Essen: Peach Crumble Steel Cut Haferflocken | Prävention

    Peach Crumble Steel Cut Haferflocken | Prävention

    IMG_53921_6.jpg Wie der Sommer kommt Zu Ende haben Pfirsiche ihre Chance zu glänzen. Jetzt, wo es die beste Pfirsichsaison ist, ist es die perfekte Zeit, um diese herrlich saftige und duftende Steinfrucht zu ergattern und ihre kurzlebige Reife zu genießen.
  • Essen: Neue Möglichkeiten, Hummus zu benutzen | Prävention

    Neue Möglichkeiten, Hummus zu benutzen | Prävention

    Hummus ist ein preiswertes, ballaststoffreiches, eiweißreiches Lebensmittel - doch nur 5% der US-amerikanischen Haushalte nutzen dieses Dip. Und während es ein perfekter Partner für frisches Gemüse ist, hat die nahöstliche Mischung aus Kichererbsen und Tahini endlose Möglichkeiten.
  • Essen: 6 Wege, deine Nahrungssucht zu überwinden

    6 Wege, deine Nahrungssucht zu überwinden

    Es ist ein allzu häufiges Szenario: Du wachst morgens auf und schwörst heute ist der Tag an dem du sauber essen wirst, nähre dich mit einem gesunden Frühstück zu Hause, und übergeben Sie die glitzernden Bäckerei Leckereien, die Sie jeden Tag verführen.
  • Essen: Die 5 gesündesten Stir-Fry Rezepte, die Sie machen können

    Die 5 gesündesten Stir-Fry Rezepte, die Sie machen können

    Con Poulos Es gibt Hunderte Gründe, ein Rühren-braten zu lieben, aber weil Sie nur so viel Zeit haben, hier sind die am besten: Sie sind supergesund und liefern oft mehr als eine Portion Gemüse mit wenig gesättigtem Fett.

Tipp Der Redaktion

Sabra Hummus für mögliche Gesundheitsrisiken zurückgerufen | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Sabra Sabra Dipping Company erinnert an etwa 30.000 Fälle von Classic Hummus aufgrund einer möglichen Kontamination mit dem Bakterium Listeria monocytogenes , das bei Menschen Listeriose verursachen kann.