Fabelhafter No-Fail-Fisch

kana okada

Fisch ist der ultimative Nährstoff-Superstar - er enthält Proteine, gesunde Fette und wichtige Mineralstoffe. Leider werden manche Leute eingeschüchtert, wenn sie sowohl frische als auch gefrorene Sorten kochen.

Unsere wenig bekannte Methode aus unseren gesunden Fischrezepten sorgt für goldene, zarte Meeresfrüchte. Den Fisch auf der einen Seite anbraten, abdecken, vom Herd nehmen und 10 Minuten warten. Der Fisch kocht sanft in seinem eigenen Dampf und kommt, auch wenn Sie nicht genau über das Timing wissen, immer feucht heraus - mit fast keinem zusätzlichen Fett! (Möchten Sie selbstgemachte Mahlzeiten zubereiten, aber haben Sie keine Zeit zum Lebensmittelgeschäft? Melden Sie sich für Chef'd an und holen Sie alle Zutaten und Rezepte an Ihre Haustür.)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

So bereiten Sie perfekt Fisch zu:

comp-962667-drowningfish-kana_okada.jpg

kana okada
TROCKEN den Fisch gründlich mit Papier Handtücher, damit es braun wird. Gefrorener Fisch scheidet viel Feuchtigkeit aus, was diesen Schritt besonders wichtig macht.

comp-962658-leavealone-kana_okada.jpg

kana okada
VERLASSEN den Fisch alleine während er braun wird. Stochern und stupsen Sie nicht und versuchen Sie es nicht zu bewegen. Lassen Sie es für 2 volle Minuten.

comp-962659-flipfish-kana_okada.jpg

kana okada
FLIP der Fisch so die appetitlich gebräunten Seite ist oben. Beim Dämpfen wird die Unterseite ein wenig braun, aber nicht so stark.

comp-962660-trapfish-kana_okada.jpg

kana okada
TRAP Der Dampf des heißen Fisches wird eng anliegend Deckel. Wenn Sie keins haben, decken Sie die Pfanne mit Folie ab. Von der Hitze nehmen. 10 Minuten stehen lassen. Und kein Spähen!

MEHR: So machen Sie die besten gebackenen Äpfel

Für mehr Erfolg mit gesunden Fischrezepten:
1. Holen Sie sich die Pfanne sehr heiß, so dass der Fisch beginnt zu bräunen wie es reingeht. Antihaft und gut gewürzte gusseiserne Bratpfannen funktionieren beide gut.
2. Verwenden Sie ein Öl, das die Wärme aufnehmen kann, wie Canola, Mais oder Erdnuss. Olivenöl brennt bei niedrigerer Temperatur.
3. Wenn Sie mögen, mit Kräutern würzen, indem Sie jedes Stück mit ein paar Thymianzweigen oder einem Rosmarinzweig garnieren. Das Dämpfen verstärkt den Kräutergeschmack, so dass der Fisch davon durchdrungen wird. Sie können das gleiche mit Zitronenscheiben machen.
4. Mit einer Soße Soße auffüllen. Probieren Sie einen Löffel Tapenade oder Salsa.

MEHR: 9 Power-Lebensmittel, die die Immunität erhöhen

Gebratener und gedämpfter Fisch
Zubereitungszeit: 10 Minuten / Gesamtzeit: 20 Minuten / Portionen: 4
Sie können diese Technik für alle mittelfesten bis fest texturierten Fische verwenden, entweder Steaks oder Filets. Wir experimentierten mit Tilapia, Seehecht, Barsch, Seebarsch, Kabeljau, Heilbutt, Lachs, Schwertfisch und Stör mit hervorragenden Ergebnissen.
1. Hitze 2 Teelöffel Rapsöl in einer großen, nicht beschichteten oder gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze bis zu sehr heiß, ca. 3 Minuten. Season 4 Kabeljau oder andere Fischsteaks oder Filets , etwa 1 "dick (etwa 6 Unzen) mit Salz und Pfeffer. In Pfanne legen und goldbraun kochen, etwa 2 Minuten.
2. Drehen Fisch und Deckel mit festem Deckel abdecken, Pfanne von der Hitze nehmen und den Fisch dampfen lassen, bis er fertig ist, ca. 10 Minuten.
ERNÄHRUNG (pro Portion) 160 cal, 30 g pro, 0 g Vergaser , 0 g Ballaststoffe, 3,5 g Fett, 0,5 g Satfett, 73 mg Chol, 92 mg Natrium

RezepteQuickrezeptegesundes Abendessen Ideen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Bam! 5 Grillen Tipps von Emeril | Prävention

.