Lebensmittel mit diesen Arten von Antioxidantien könnten dazu beitragen, dass Sie Gewicht zu verlieren Prävention

Vasily Topko / Shutterstock

Hier ist ein weiterer Grund, etwas frisches hinzuzufügen Erdbeeren zu Ihrem Joghurt, Petersilie zu Ihren grünen Smoothies und Pistazien zu Ihrem Trail-Mix: Neue Forschung in der Zeitschrift BMJ findet, dass Flavonoid-Antioxidantien in diesen Lebensmitteln, zusammen mit vielen anderen Früchten, Gemüse, Kräuter, Tee und Nüsse können Gewichtszunahme im Laufe der Zeit verhindern.

Harvard Forscher fragten mehr als 120.000 Menschen, welche Lebensmittel sie regelmäßig zu essen, um ihre tägliche Flavonoidaufnahme zu bestimmen. Dann verglichen sie die Flavonoid-Daten mit den Gewichtsveränderungen der Teilnehmer in den nächsten 4 Jahren. (Snack UND Abnehmen mit dieser Box von Vorbeugung -empfohlene Leckereien von Bestärkt.)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Was Forscher herausgefunden haben: Jede tägliche Dosis von 194 mg Flavonoid-Antioxidantien (die Menge in & frac34; Tasse Heidelbeeren) wurde mit einem Gewinn von 0,2 Pfund weniger über die 4 Jahre assoziiert. Es stimmt, dass diese Zahl nicht sehr hoch klingt, aber die Studienautoren betonen, dass sogar eine bescheidene Anzahl von Pfund zu verlieren - oder einfach die Gewichtszunahme abzudämpfen - die Gesundheit dramatisch verbessern kann.

Warum scheinen die Antioxidantien dies zu haben Wirkung ist immer noch ein Geheimnis, sagt Hauptautor Monica Bertoia, PhD, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Harvard School of Public Health Abteilung für Ernährung. Einige Kleintier- und Humanstudien haben gezeigt, dass Flavonoide unseren Ruhestoffwechsel erhöhen könnten, erklärt sie, aber viele Befunde sind immer noch widersprüchlich.

MEHR: 10 Abnehmen Weight Loss Smoothies

Während wir auf mehr Forschung warten, gibt es Kein Grund, sich nicht zu vergraben: Jede Menge Lebensmittel kann Ihnen die 194-mg-Dosis an Flavonoiden und dann mehr als ein paar Tonnen Ballaststoffe und eine Litanei essenzieller Vitamine und Mineralstoffe liefern. Hier sind nur einige Möglichkeiten, wie Sie dieses Kontingent erreichen können:

& bull; 1 & frac12; Tassen geschreddert Rotkohl
& Bull; 1 & frac34; Tassen gehackte Petersilie
& Bull; 2 kleine Pflaumen
& bull; 1 Tasse geschnittene Erdbeeren
& Bull; ⅓ Tasse Pekannusshälften
& bull; & frac34; Tasse Pistazien
& Bull; 1 großer roter leckerer Apfel
& Bull; 1 & frac12; Tassen Brombeeren

Lebensmittel zur GewichtsreduktionNachernährung
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Traubensaft und Zucker | Prävention

Ich trinke seit Jahren 100% Traubensaft, weil ich gelesen habe, dass es gut für dein Herz ist. Aber jetzt habe ich gehört, dass es zu viel Zucker hat. Soll ich aufhören? Trinken Sie weiterhin Ihren Traubensaft.