Soll ich Folsäure nehmen? | Prävention

Leser Frage: Mein Arzt sagt, ich sollte nicht Folsäure Ergänzungen nehmen, aber ich habe gehört und gelesen, dass sie sind großartig für die Gesundheit des Herzens. Als Frau in der Menopause mache ich mir Sorgen, mein Herz zu schützen. Was tun?

Ashleys Antwort : Es gibt viele Gründe, weshalb ein Arzt einem Patienten rät, keine Nahrungsergänzung zu nehmen - und als Patient ist es Ihre Aufgabe, herauszufinden, warum, denn das wird spezifisch für Sie sein . Artikel, TV-Segmente und Bücher tendieren dazu, die Ergebnisse basierend auf der größtmöglichen Menge an Informationen zu verallgemeinern. Daher ist es nicht immer ratsam, einen Nachtrag allein aus dem Lesen zu ziehen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden.

|

Wenn Ihr Arzt sagt, dass Sie Nährstoffe aus der Nahrung bekommen sollen (wie Blattgemüse für Folsäure), dann hat sie recht. Es ist immer am besten, erst Nährstoffe aus dem Essen zu bekommen. Aber manchmal, trotz unserer besten Bemühungen, können wir nicht immer bekommen, was wir brauchen. Außerdem können bestimmte Lebensphasen einen höheren Bedarf an bestimmten Nährstoffen haben.

Wenn Ihr Arzt Sie davon abhält zu sagen, dass nicht alle Nahrungsergänzungen gleich sind, dann hat sie wieder Recht. Bei Folat werden bestimmte Nahrungsmittel - insbesondere weiße Mehle - mit Folsäure angereichert, und bestimmte Ergänzungsmittel können Folsäure enthalten, die die synthetische Form von Folat darstellt. Während diese Formen für Sie in Ordnung sein können, könnte Ihr Arzt über die Art und die Menge besorgt sein, die Sie in Ihrer Diät erhalten. Oder Ihr Arzt ist möglicherweise besorgt über die anderen Zutaten in diesen Ergänzungen, wie GVO oder künstliche Farbstoffe. Um es für gesunde Menschen wie Sie einfacher und sicherer in Lebensstadien zu machen, die kein zusätzliches Folat benötigen, kann Ihr Arzt Sie einfach auf Nahrungsquellen konzentrieren. Die gute Nachricht ist, dass wir bei Prevention.com eine Liste mit qualitativ besseren Ergänzungsoptionen für gesunde Frauen haben.

Ein letzter Punkt: Wenn Ihr Arzt Ihnen mitteilt, dass Sie aufgrund eines Gentests das Medikament erhalten haben MTHFR genetische Variante - was bedeutet, dass Ihr Körper ein Schlüsselenzym hat, das weniger als optimal funktioniert - dann gibt es einen sehr wichtigen Grund, mehr über Ihre Ergänzungsbedürfnisse und -optionen zu erfahren, als es mit allen B-Vitaminen zusammenhängt, besonders mit Folat.

Ihr wichtig Die Frage wird oft sehr einfach von "Experten" im Internet beantwortet, aber die wirkliche Antwort ist eigentlich ziemlich kompliziert. Es erfordert, dass Sie zuerst herausfinden, was Ihr Arzt wirklich meinte, und dann zusammen arbeiten, um eine persönliche Empfehlung nur für Sie zu entwickeln.


Kauen über ein Lebensmittel-Dilemma? Senden Sie es an [email protected]

Ashley Koff ist ein eingetragener Ernährungsberater, Qualitarian, Ernährungsexperte und Co-Autor von Mom Energy: Ein einfacher Plan, vollständig aufgeladen zu leben (Hay House; 2011) sowie Rezepte für IBS (Fair Winds Press; 2007).

Ernährungstipp
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ist Ihre Ernährung zu perfekt? | Prävention

Orthorexie ist ein relativ neuer Begriff für eine Störung, bei der eine Person von der "perfekten Ernährung" und der Sauberkeit von Lebensmitteln besessen wird und weiter isst ein stark reguliertes Regime.