Der überraschende neue Grund, dass Sie anfangen sollten, Mittagessen mit Kollegen zu essen | Prävention

Caiaimage / Getty Images

Wenn Sie in einem Büro arbeiten, Odds Sie kennen das Sad Desk Lunch - ein Begriff für die deprimierenden Mahlzeiten, die wir vor unseren Computern hinlegen, wenn wir keine Zeit für eine Pause haben. Wenn die SDL Teil Ihrer regelmäßigen Routine ist, sind Sie nicht allein: Bis zu 65% der Amerikaner essen zu Mittag an ihren Schreibtischen - oder hören nicht auf, eine Pause zu machen - laut einer aktuellen Umfrage. (Snack UND Gewicht zu verlieren mit dieser Box von Prävention -bewährten Leckereien von Bestärkt.)

Aber Sie möchten vielleicht aufhören, die Zeit zu nehmen, um mit anderen zu Mittag essen, wenn Sie wirklich aus der Büro um 17 Uhr: Mit anderen zu essen könnte Sie im Büro produktiver machen, findet eine neue Studie der Cornell University.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

MEHR: 10 Kleine Dinge, die miteinander verbunden sind Paare

Hunderte von Feuerwehrmännern wurden interviewt und befragt, um festzustellen, ob es eine Verbindung zwischen Gruppenabenden gab, die in vielen Feuerwachen üblich ist. Die Ergebnisse zeigten, dass Feuerwehrleute, die zusammen speisten, signifikant häufiger eine höhere Gruppenleistung hatten als diejenigen, die dies nicht taten. Das ist an sich nicht verwunderlich, denn die Teamzusammenarbeit ist entscheidend für die Leistung der Feuerwehrleute, aber die Autoren der Studie sagen auch, dass traditionelle Büroangestellte effektiver arbeiten könnten, wenn sie in gemeinsamen Räumen essen. Die Forscher sind sich nicht ganz sicher, warum, aber sie vermuten, dass soziale Bindungen über Essensgespräche eine große Rolle spielen.

Verbesserte Teamarbeit ist nicht der einzige Grund, mit Ihren Mitarbeitern zu essen: Wissenschaftler wissen seit langem, dass regelmäßige soziale Interaktion enorme Gesundheitsvorteile bietet (wie Gehirnkraft steigern). Eine kürzlich durchgeführte Studie von 148 Studien ergab, dass Menschen mit guten sozialen Beziehungen 50% höhere Überlebenschancen haben als Menschen, die isolierter sind. Forscher sagen, dass der Lebenszeitschub, den du durch soziale Konnektivität erhältst, vergleichbar mit dem ist, was du durch das Rauchen bekommst.

Sogar deine Taille kann von Gruppenmahlzeiten profitieren, da Essen ablenkend - zB beim E-Mail-Beantworten - ein bekannter Auslöser ist zu viel essen. In einer Studie aus dem American Journal of Clinical Nutrition sorgten Computerspiele während des Mittagessens dafür, dass sich Menschen weniger zufrieden fühlten - und essen fast doppelt so viele Kekse bei einem anschließenden Snack - als Menschen, die ohne Ablenkung zu Mittag aßen MEHR:

7 Seltsame Gründe, dass du an Gewicht gewinnst Die Quintessenz: Die Beweise gegen die SDL sind ziemlich verheerend. Wenn Sie also das nächste Mal versucht sind, vom Automaten aufzuspüren und die Mittagspause allein zu genießen, rufen Sie einen oder zwei Kollegen an und machen Sie ein Date. Ihr Chef

und Ihr Körper wird es Ihnen danken. gesunde Mittagessen Ideengesunde GewohnheitenFreundschaft

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Schlaganfall-Stopfer Diät | Prävention

Eine Blutchemikalie, die Homocystein genannt wird, bekannt, um Herzangriffsraten zu erhöhen, ist gefunden worden, um das Risiko für Schlaganfälle auch in einer britischen Analyse von zu erhöhen 111 Studien mit 15.600 Menschen.