Tauschen Sie Ihre Pre-Workout-Banane mit DIESEM Essen | Prävention

Bobby Jon Calderon / EyeEm / Getty Images

Viele Jahre lang war mein "Go-To" -Brennstoff eine Banane. Dank dem leicht verdaulichen Zucker der Bananen, saßen sie gewöhnlich bequem in meinem Magen und waren bequem. Der Fang? Ich mag Bananen nicht wirklich! In der Tat, wenn sie alleine gegessen werden, verabscheue ich den Geschmack und die Textur (besonders die wirklich reifen). Irgendwann letztes Jahr sind Medjool-Datteln in mein Leben getreten, und Bananen sind seitdem in den Hintergrund getreten. Warum? Termine sind unglaublich einfach in Bezug auf Verdauung und Komfort. Plus, sie schmecken gut.

Leicht zu fassen
Zieh die Grube und drei Kausse später aus weicher, süßer Güte heraus, du hast einen großen Energieschub. Dank des leicht zugänglichen Zuckers verursachen Datteln wenig bis gar keine Verdauungsbeschwerden. Das heißt, Sie können sich gut fühlen, wenn Sie sie buchstäblich auf der Flucht oder als Treibstoff aus der Tür gehen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Im Vergleich zu Bananen bekommt man eine große Menge an Zucker in einer kleineren Portion Datteln, wovon ich ein großer Fan bin. Das bedeutet, dass ich ein oder zwei essen kann und fühle mich, als hätte ich praktisch nichts gegessen (auf Wiedersehen, beschwerlicher Bauch), aber ich habe die Energie, die ich brauche.

Verwandle die Datteln in eine bleibende Mahlzeit ein bisschen Fett von Kokosbutter, Kokosöl oder Mandelbutter zu jedem Bissen. Sie können jeden schnell beschmutzen oder Ihre eigene Energie beißen lassen.

Bequemer Real-Food-Fueling

gettyimages-181077887-dates-joe-biafore.jpg

Joe Biafore / Getty Images

Ein weiterer Vorteil ist sie sind unglaublich tragbar, und deshalb sind sie jetzt häufig mein Midrun-Kraftstoff der Wahl. Mit weniger als 70 Kalorien und 17 g Kohlenhydrate pro Tag, machen sie einen perfekten Austausch für ein Gel (in der Regel 90 Kalorien und 23 bis 25 g Kohlenhydrate).

Wickeln Sie ein paar in einer kleinen Plastiktüte oder Plastikfolie und konsumieren anstelle eines Gels.

Ich liebe auch, dass Datteln frei von künstlichen Zutaten wie Maissirup oder Maltodextrin sind, die häufig in Gelen gesehen werden.

Nutritional Rowerhouse
Jenseits leicht verdaulicher Kohlenhydrate, Datteln sind reich an Kalium und sind eine gute Quelle für Kalzium, Eisen und Magnesium.

Außerdem sind sie voll von Phytonährstoffen, die unser Immunsystem stärken, das durch exzessive Bewegung geschwächt werden kann. Phytonährstoffe können helfen, eine schnellere Regeneration zu unterstützen und unsere Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.

Der Artikel "Tausch deine Vorlauf-Banane mit DIESEM Essen" lief ursprünglich auf Runner's World.

nutritionrunningWorkout TipsFruit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Dinge, die Ihren Bauch besser beruhigen können als Prävention

.