Diese Kochmethode könnte Ihr Alzheimer-Risiko erhöhen Prävention

Andrew Scrivani / Getty Bilder

Sie geben raffinierten Zucker und Kohlenhydrate weiter, laden Gemüse auf und entscheiden sich für Bio-Fleisch und Milchprodukte, die mit Gras gefüttert werden. Aber was, wenn die Nahrungsmittel, die Sie wählen, nur ein Teil der Gleichung sind, gesund zu essen? Wie Sie Ihre Entscheidungen vorbereiten, kann sich auch erheblich auf die Gesundheit auswirken und Ihr Risiko für Alzheimer potenziell erhöhen, schlägt neue Forschung im Journal der Alzheimer-Krankheit vor.

In der Studie fanden die Forscher, dass a Ein höherer Gehalt an hochentwickelten Glykosylierungsendprodukten (AGEs) - entzündungshemmende Verbindungen, die häufig durch Kochen von Fleisch bei hohen Temperaturen wie Grillen, Braten und Braten - in der nationalen Ernährung auf der ganzen Welt erzeugt werden, war mit höheren Raten von Alzheimer in diesen Ländern verbunden

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

MEHR: Der seltsame Weg Ihre Persönlichkeit kann Ihr Alzheimer-Risiko aufwiegen

Wie diese Verbindungen durcheinander kommen könnten mit Gedächtnis: "AGEs töten Zellen ab und aktivieren einen Rezeptor, der Beta-Amyloid-Toxine über die Blut-Hirn-Schranke transportieren kann, wo sie zum Tod von Neuronen führen", sagt Studienautor William B. Grant, PhD. Frühere Studien haben auch AGEs mit einem erhöhten Risiko für Insulinresistenz und Typ-2-Diabetes in Verbindung gebracht.

Gruselige Sachen, aber das bedeutet nicht, dass ein gegrilltes Steak ab und zu tabu ist. Laut der AGE-Stiftung, einer Non-Profit-Organisation, die das Bewusstsein der Verbraucher für AGEs und ihre Gesundheitsrisiken schärft, können Sie die AGE-Bildung von Fleisch reduzieren, indem Sie sie zuerst in sauren oder Zitrus-Marinaden marinieren (denken Sie an Essig oder Zitronensaft + Olivenöl + Kräuter) und Gewürze). Das Grillen bei mittlerer Hitze für eine oder zwei Minuten anstelle von hoher Hitze kann ebenfalls helfen.

Andere Möglichkeiten, die Einnahme von AGEs zu reduzieren oder deren negativen Auswirkungen entgegenzuwirken:

  • Verwenden Sie eine feuchte Kochmethode für Fleisch, z langsames Kochen oder Wildern.
  • Steigern Sie die Aufnahme von buntem Obst und Gemüse wie Heidelbeeren und Preiselbeeren, die Phytonährstoffe enthalten, die nachweislich den AGE-Spiegel senken.
  • Üben Sie regelmäßig, was die Ansammlung von AGE verhindert Körper.

MEHR: Die Art der Alzheimer-Ärzte Fräulein

ErnährungKoch-How-To'sNewsAlzheimer-Krankheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Möglichkeiten, Sie in diesem Winter gesund zu halten | Prävention

Mit freundlicher Genehmigung von Healthy Choices Es ist schrecklich, wenn Sie sich nicht so gut fühlen tägliche Routine, Pflege für Ihre Familie oder manchmal sogar lächeln, so viel härter.