Top 12 Lebensmittel am wahrscheinlichsten Sie krank machen | Prävention

Tomacco / getty images

Ihre Nase bringt Sie immer in einen Karton Die Milch wird sauer, und wenn Sie Schimmel auf Ihren Resten wachsen sehen, wissen Sie besser, als zu graben. Aber gehen Sie nicht davon aus, dass alles, was gut aussieht oder riecht, vollkommen sicher ist. "Viele der Organismen, die durch Lebensmittel verursachte Krankheiten verursachen, können nicht leicht gesehen, gerochen oder geschmeckt werden", sagt Mindy Costello, ein Verbraucherinformationsspezialist bei der National Science Foundation (NSF), einer nationalen Organisation für öffentliche Gesundheit und Sicherheit. Vielleicht ist das der Grund, warum 1 von 6 Menschen jedes Jahr aufgrund von etwas, das sie gegessen haben, krank werden, gemäß der Centers for Disease Control and Prevention (CDC).

Lebensmittelvergiftung Symptome reichen von leicht Magenverstimmung bis zu schweren Durchfall, Erbrechen, Dehydration und sogar der Tod. Während Menschen, die geschwächt sind, sehr jung, alt oder schwanger sind, am ehesten ernsthafte Komplikationen erleiden, kann jeder von den gefährlichen Käfern, die während der Wachstums-, Ernte- oder Verarbeitungsphase Lebensmittel verunreinigen können, betroffen sein. Hier sehen Sie 12 Artikel, die oft von der FDA gekennzeichnet sind, und Informationen darüber, wie Sie sich schützen können. (Snack UND Abnehmen mit dieser Box von Vorbeugung -empfohlene Leckereien von Bewährt.)

MEHR: 26 Lebensmittelvergiftung Behandlungsmethoden

ildi papp / shutterstockLeafy Grüns

Salat, Spinat Grünkohl und Grünkohl sind voller Nährstoffe, aber sie können auch mit gefährlichen Bakterien belastet sein. Laut einem Bericht des Zentrums für Wissenschaft im öffentlichen Interesse (CSPI) machen diese Gemüse etwa 24% aller Lebensmittelausbrüche aus. Während die Zahlen von Jahr zu Jahr variieren, untersuchten die CDC und die FDA Anfang 2016 einen mehrstufigen Ausbruch von Listerien, der 19 Menschen infizierte, was zu 19 Krankenhausaufenthalten und einem Todesfall führte. "Es kommt zurück, wo sie angebaut werden: Wenn Rinder in der Nähe aufgezogen werden, können Fäkalien oder andere Rinderrückstände ins Feld wandern und Krankheitserreger ablagern", sagt David Plunkett, leitender Anwalt für Lebensmittelsicherheit bei CSPI.

Schützen Sie sich: Waschen Sie Grüns gründlich, bevor Sie sie essen, und vermeiden Sie abgepackte Salate - vor allem die "vorgewaschenen" Art. (Die verwendeten kommerziellen Waschsysteme können Bakterien beherbergen, sagt Plunkett.) Sie sollten auch wissen, dass das Sautieren Ihres Spinats viel sicherer ist, als es roh in einem Salat zu essen, da Hitze Listerien tötet.

Meereswelle / shutterstockEggs

Die oh -so-perfektes Frühstück Essen ist auch ein starker Nährboden für Salmonellen. "Die häufigste Art von Salmonellen, die wir sehen, ist Salmonella enteritidis , die die Eierstöcke von sonst gesunden Hühnern infiziert und die Eier kontaminiert, bevor die Schalen überhaupt gebildet werden", erklärt Plunkett.

Schützen Sie sich: Entscheiden Sie sich für gekochtes oder Rührei über pochierte oder sonnige Seite, da Kochen Eier gründlich ist der beste Weg, Salmonellen zu töten, sagt Jennifer Fitzgibbon, RD, CDN, ein registrierter Onkologie-Ernährungsberaterin Stony Brook Cancer Center. (Sie arbeitet mit vielen immungeschwächten Patienten, die besonders darauf achten müssen, was sie essen.) Unterdessen essen Sie keine Produkte, die rohe Eier enthalten, wie ungekochter Keksteig (sorry). Sie können auch in Erwägung ziehen, Pfannkuchen zu bestellen, wenn Sie zum Brunch unterwegs sind. etwa die Hälfte aller Eizellen-Ausbrüche ereignen sich laut CSPI in Restaurants und anderen Lebensmittelbetrieben.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

katousha / shutterstockTuna

Diese Art von Fisch kann Scombrogotoxin enthalten, das Spülen, Kopfschmerzen und Krämpfe verursacht, sagt Fitzgibbon. Scombrogotoxin entsteht, wenn natürliche Chemikalien in Thunfisch und anderen Fischen, einschließlich Makrelen, sich aufbauen, wenn der Fisch beginnt zu verderben. Dieses Gift kann nicht durch Kochen zerstört werden; Der beste Weg, dies zu vermeiden, ist, den Fisch so kühl wie möglich zu halten, sobald er gefangen wird.

Schützen Sie sich: Wenn Sie nicht gerade Ihr eigenes Abendessen zu sich nehmen, müssen Sie dem Geschäft oder Restaurant vertrauen, aus dem Sie den Thunfisch kaufen. Den Fisch von dem Moment an kalt zu halten, in dem er aus dem Wasser kommt, bis er zum Kochen und Servieren fertig ist, ist der einzige sichere Schutz. Tun Sie Ihren Teil, indem Sie es sofort aus dem Laden nach Hause bringen, und verstauen Sie es im Kühlschrank, bis Sie bereit sind zu kochen.

MEHR: 5 Wissenswertes, bevor Sie kaufen Thunfisch

lisovskaya natalia / shutterstockOysters

Sie gelten als Delikatesse, aber Austern können Ihre elegante Dinnerparty im Nu ruinieren. "Sie können aus Gewässern gewonnen werden, die mit Noroviren kontaminiert sind. Wenn sie also roh verabreicht werden, können sie eine Gastroenteritis, eine Entzündung des Magen-Darm-Trakts, verursachen", sagt Plunkett. Aber das verblasst neben anderen lebensbedrohlichen Bakterien, die sie beherbergen können: Vibrio, das eine Cousine der Cholera ist. Es kann Ihren Blutstrom infizieren, was Fieber, Schüttelfrost, Blutdruckabfall (septischer Schock) und Blasenbildung verursacht, die Sie letztendlich töten können. Es gab einen großen Ausbruch im Jahr 2013, mit 104 Fällen in 13 Staaten, die zu sechs Krankenhausaufenthalten führte.

Schützen Sie sich: Shun rohe Austern zugunsten von gedünstetem oder gebackenen. "Jedes Mal, wenn du eine rohe Auster isst, spielst du russisches Roulette mit deinem Leben", sagt Plunkett.

MEHR: Die seltsame Reaktion deines Herzens auf die Hitze

abraksis / shutterstockPotatoes

Es ist durchaus möglich von Spuds erkrankt sein, die eine Vielzahl von Bakterien enthalten können, einschließlich C. Botulinum (verursacht Botulismus) und E. coli . Salmonellen sind die größte Bedrohung, da sie laut CSPI mit fast 30% der Kartoffelausbrüche in Verbindung gebracht werden.

Schützen Sie sich: Spülen Sie die Kartoffeln gründlich ab, bevor Sie sie waschen, und überspringen Sie die Aluminiumfolie um sie zu backen (die Folie verhindert, dass die Hitze C tötet. Botulinus Sporen). Es lohnt sich auch, bei Kartoffelsalaten vorsichtig zu sein. Während viele Leute denken, dass Mayo das Problem ist, ist das nicht ganz richtig: Mayonnaise geht nicht schlechter als die Kartoffeln, aber es liefert Feuchtigkeit, die Bakterien in den Kartoffeln hilft zu wachsen. Kartoffelsalat kühl zu halten ist essentiell; es kann 2 Stunden ungekühlt sein, maximal (1 Stunde, wenn die Temperatur über 90 ° F ist). Kartoffelsalat, den Sie zu Hause zubereiten und essen, ist sicherer, als etwas am Delikatessentisch aufzuheben; 40% der Ausbrüche sind mit Restaurants, Lebensmittelgeschäften und Feinkostgeschäften verbunden, höchstwahrscheinlich wegen unzureichender Kühlung.

MEHR: Ist Ihre Küche krank?

eugenia lucasenco / shutterstockSoft-Käse

Die meisten Käse werden jetzt mit pasteurisierter Milch gemacht, die das Risiko schlechter Bakterien stark reduziert. Aber einige weiche Käsesorten - wie Feta, Brie, Camembert, Blauschimmelkäse und mexikanischer Käse wie Queso Blanco - könnten nicht sein, was bedeutet, dass sie Listerien tragen könnten. Die guten Nachrichten sind, dass die Symptome oft gering sind, aber im letzten Jahr gab es einen Ausbruch von Listeria in Weichkäse unter 30 Menschen, die 28 Krankenhausaufenthalte und 3 Todesfälle verursacht.

Schützen Sie sich: Wenn Sie schwanger sind (Listeriose kann (Fehlgeburt verursachen), immungeschwächten oder älteren Menschen, stellen Sie sicher, dass jeder Käse, den Sie essen, pasteurisiert wurde.

lisovskaya natalia / shutterstockIce cream

Ob Sie Ihre mit Nüssen oder heißem Fudge überdecken, besteht die Chance, dass Ihre süße Behandlung sein könnte begleitet von einer Sprengung gefährlicher Bakterien. "Der größte Ausbruch war im Jahr 1994, als ein Eiscremehersteller den gleichen LKW benutzte, um rohe, nicht pasteurisierte Eier und pasteurisierte Eiscremepremix zu ziehen", sagt Plunkett. Tausende von Menschen wurden in 41 Staaten krank gemacht. Und erst letztes Jahr gab es einen Ausbruch von Listerien in Blue Bell Eiscreme: Es erkrankte 10 Menschen, von denen alle ins Krankenhaus gebracht werden mussten, und 3 starben.

Schützen Sie sich: Die sicherste Wette ist, bei zu bleiben große, renommierte Marken, berät Plunkett. Wenn Sie schwanger sind, vermeiden Sie weiches Eis, das Listerien enthalten kann, und stellen Sie kein eigenes Eis her, wie lustig es auch scheinen mag: Fast die Hälfte aller Eiskremausbrüche kommt in privaten Haushalten vor, sagt die CSPI wahrscheinlich aufgrund von ungekochten Eiern.

kao / shutterstockTomatoes

Sie schmecken gut und sind mit Lycopen beladen, aber manchmal können sie Salmonellen beherbergen. Diese Bakterien können durch die Wurzeln in Tomatenpflanzen gelangen oder durch kleine Risse in der Haut in die Frucht gelangen.

Schützen Sie sich: Tomaten unter fließendem Wasser etwa 20 Sekunden lang kurz vor dem Essen, Schneiden oder Kochen waschen Wenn Sie planen, sie zu schälen, hilft Salmonellen zu entfernen, die auf der Haut lauern können, berät Fitzgibbon. Sie sollten auch rohe Tomaten von anderen Lebensmitteln in Ihrem Kühlschrank oder auf Ihrer Theke getrennt halten, da Salmonellen wachsen und sich auf andere Lebensmittel in ihrer Umgebung ausbreiten können.

MEHR: 6 Rezepte mit frischen lokalen Tomaten

deenida / shutterstockSprouts

Sie mögen einen sehr gesunden Ruf haben, sind aber auch sehr anfällig für bakterielle Kontamination. "Die Samen sprießen in warmen, feuchten Bedingungen, von denen Bakterien leben", erklärt Fitzgibbon.

Schützen Sie sich: Sowohl die FDA als auch die CDC empfehlen, dass ältere Menschen, kleine Kinder und solche mit geschwächtem Immunsystem essen rohe Sprossen. Gesunde Menschen möchten vielleicht auch vorsichtig sein, sagt Fitzgibbon, der vor dem Verzehr Sprossen zu sättigen empfiehlt.

MEHR: 4 Zeichen, dass du Lebensmittelvergiftung hast

verity snaps photography / shutterstockBeeries

Bunte Beeren sind geladen mit Antioxidantien, aber sie sind manchmal auch mit Cyclospora, einem Parasiten, der schwere Durchfall, Dehydratation und Magenkrämpfe verursacht und mit Antibiotika behandelt werden muss.

Schützen Sie sich: Waschen Sie alle Beeren für 20 Sekunden in Wasser vor dem Essen Sie berät Plunkett. Dadurch wird Ihr Risiko nicht auf Null gebracht, aber es kann dramatisch helfen.

Christian Jung / Shutterstock Peanut Butter

Dieser proteinreiche Spread kann sich während der Verarbeitung mit Salmonellen infizieren, sagt Fitzgibbon. Im Jahr 2014 erkrankten sechs Menschen in fünf Staaten nach dem Verzehr von kontaminierter Nussbutter.

Schützen Sie sich: Achten Sie auf Rückrufhinweise und / oder überlegen Sie sich bei Händlern, die Sie benachrichtigen, wenn Sie später ein Produkt kaufen Nach einem Rückruf, empfiehlt Fitzgibbon.

sanpom / shutterstockCantaloupe

Cantaloupe war die Ursache für mehrere große Ausbrüche von Lebensmittelvergiftung in den letzten Jahren, darunter eine im Jahr 2012, die 261 Menschen mit Salmonellen infiziert, 94 Krankenhausaufenthalte und 3 Todesfälle. Während sich die meisten Ausbrüche auf Salmonellen konzentrierten, kam es 2011 auch zu Listerien, bei denen 33 Menschen ums Leben kamen. "Die Firma, die die Melone schneidet, benutzte die falsche Ausrüstung, die die geschnittenen Früchte mit Listerien infizierte", sagt Plunkett.

Schützen Sie sich: Kaufen Sie keine Kantalupe (oder irgendeine Frucht), die vorher geschnitten wurde. berät Plunkett. Es könnte Zeit sparen, aber es gibt eine größere Chance, dass Bakterien eingeführt wurden. Wählen Sie stattdessen ganze Melonen, die frei von Schnittwunden, eingesunkenen Bereichen oder Schimmelpilzwachstum sind, da Krankheitserreger diese als Möglichkeit zur Invasion nutzen können. Bewahren Sie die Melonen in Ihrem Kühlschrank auf, am besten im Gemüsefach, und essen Sie sie innerhalb von 5 Tagen. Bevor Sie sie schneiden, waschen Sie die Schwarte unter fließendem Wasser und benutzen Sie einen Gemüsepinsel, um Bakterien gründlich von der Oberfläche zu entfernen.

Ernährunggesunde GewohnheitenGesundheitsfehler
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

10 Fitness-Mythen, die dich zurückhalten

Foto von William Andrew / Getty Images Mit so vielen Menschen, die Beratung zur Gewichtsabnahme bieten, kann es schwierig sein, Tatsache von Fiktion zu trennen.