Was ist gesünder: Kaffee oder Tee? | Prävention

Wenn Sie in New York City leben, notieren Sie sich: Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie eine übergroße Cola mit Ihrem Mittagessen glucksen. Morgen ist der Beginn des bahnbrechenden Soda-Verbots von Bürgermeister Michael Bloomberg, der den Verkauf von zuckerhaltigen Getränken über 16 Unzen in der Stadt verbietet.

Aber auch wenn du kein Soda trinkst (oder deinen Schluck auf weniger als 16 Unzen beschränkst) , Sie sind nicht unbedingt immun gegen das Verbot. Nach der New York Times wirkt sich das Gesetz auch auf ein Getränk aus, das in der Stadt am beliebtesten ist: Kaffee. Wenn Sie Ihren Zucker mögen, sind Sie möglicherweise gezwungen, zusätzliche Zuckerpäckchen hinzuzufügen, sobald der Barista die von Ihnen zugeteilte Dosis der süßen Zutaten vermischt.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden

|

Wenn es um Kaffee geht, halten wir es gerne einfach - nichts befriedigt wie eine Tasse gerades, schwarzes Java. Es sei denn, wir sprechen über eine Tasse duftenden schwarzen Tee. Sicher, beide sind voll mit Antioxidantien und können Sie in ein paar Schlucke aufwecken. Aber ist einer tatsächlich gesünder für dich? Wir haben die Zahlen durchdrungen, um herauszufinden, in dieser Woche Health Food Face-Off .

Fragen? Bemerkungen? Kontakt Prevention's News Team.

ErnährungsberatungNachrichten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Coming Soon: Ein Fitness-Tracker, der Sie mit Strom versorgt, wenn Sie abstürzen | Prävention

Wenn Sie jemals mit Trainingsmotivation (und ernsthaft, wer nicht?) Gekämpft haben, ist eine neue Fitness-Band hier, um zu helfen. Geplant, nächstes Jahr veröffentlicht zu werden, wird die Band dich mit einem Elektroschock rütteln, wenn du aus der Reihe triffst. Ja, du hast das richtig gelesen.