Warum die First Lady Jay Leno einen Apfel essen ließ | Prävention

Seit 1984 hatte er keinen Apfel mehr gegessen Nacht. Auf Drängen der First Lady Michelle Obama ging Jay Leno mutig dorthin, wo er seit Jahrzehnten nicht mehr gewesen war, und aß einen Apfel mit Honig aus Bienenstöcken im Weißen Haus. Das Urteil? "Sie sind gut", sagte Leno ein wenig widerwillig.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Frau. Obama hat dort nicht aufgehört. Sie überredete auch Leno, eine vegetarische Pizza mit Tomaten, Zucchini, grünen Paprikaschoten und Auberginen auf Vollkornkruste zu probieren. Er mochte das auch - eine überraschende Rezension von dem Mann, der sagt, dass er kein Gemüse isst.

Es ist diese Art von Zurückhaltung vieler Amerikaner, gesunde Lebensmittel zu essen, die hinter Kids Get Cooking steckt, eine aufregende neue Partnerschaft zwischen Prävention und Michelle Obamas Lasst uns gehen! Kampagne, die jetzt in ihrem dritten Jahr ist. Kids Get Cooking zielt darauf ab, das Essen in jedem Alter zu fördern, indem Familien in die Küche gebracht werden, um gemeinsam gesunde Mahlzeiten zuzubereiten. Klicken Sie hier, um zu sehen, wie Sie Teil von Kids Get Cooking werden können - und finden Sie das vegane Pizza-Rezept der letzten Nacht und gewinnen Sie tolle Preise!

Everyday EatingNewsKids Gesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Kartoffel-Lauch-Suppe mit Cannellini-Bohnen | Prävention

Kartoffel-Lauch-Bohnen-Suppe_6.jpg Kartoffel-Lauch-Suppe ist ein Winter Favorit von mir, aber um es zu einem wesentlichen Fleischlose Montag Protein-Option zu machen, entschied ich mich, einige weiße Cannellini Bohnen mischen, um den Protein-und Ballaststoffgehalt des Gerichts zu erhöhen.