15 Tipps zur Unterstützung von Fußgeruch und verschwitzten Füßen | Prävention

Ihre Füße haben mehr Schweißdrüsen pro Zoll als jeder andere Teil des Körpers - ein Durchschnitt von 250.000 von ihnen. Sie verschweißen die ganze Zeit Schweiß und halten Ihre Haut feucht und geschmeidig. Wenn Sie Ihre Füße in ein Paar Schuhe stecken, ermöglicht die Einschließung, dass Pilze und Bakterien gedeihen. Die zusammenwirkenden Bakterien produzieren eine Substanz namens Isovaleriansäure, die den charakteristischen, mit Fußgeruch assoziierten Lockerraumgeruch abgibt. "Die Pilze und Bakterien, die ein normaler Teil unserer Hautflora sind, vermehren sich in der dunklen, feuchten, warmen Umgebung der Schuhe, & rdquo; sagt Paul Langer, DPM. & quot;

MEHR: Was passiert wirklich, wenn Sie barfuß im Umkleideraum gehen?

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Ungefähr 25% von uns haben Probleme mit Fußgeruch, laut einer Umfrage der American Podiatric Medicine Association von 1.700 Erwachsenen. Der Schlüssel zur Beseitigung des Fußgeruchs ist eine gute Fußhygiene.

Waschen Sie täglich Ihre Füße

Halten Sie Ihre Füße peinlich sauber. Verwenden Sie warmes Seifenwasser und waschen Sie Ihre Füße jeden Tag, sagt Langer. Scrub sanft mit einer weichen Bürste, auch zwischen den Zehen, und achten Sie darauf, Ihre Füße gründlich zu trocknen. (Hier ist, warum Ihre Füße riechen.)

Verwenden Sie Pulver

Nach dem Waschen Fuß Pulver oder Maisstärke anwenden, um zu helfen, schwitzende Füße trockener zu bleiben, sagt Langer.

Besprühen Sie Ihre Schuhe

Eine andere gute Methode, heiße zu vermeiden, schweißige Füße behandeln deine Schuhe - sprenkle das Innere mit Talkumpuder oder Maisstärke, sagt Suzanne M. Levine, DPM, PC.

Antitranspirant verwenden

Der Schlüssel zur Bekämpfung von Gerüchen ist die Verwendung eines Antitranspirants oder eines Deodorants auf deinen Füßen. Sie können Fußdeodorants kaufen oder einfach Ihre Unterarmmarke verwenden. Denken Sie daran, dass Deodorants Geruch beseitigen, aber sie nicht aufhören zu schwitzen. Antitranspirantien kümmern sich um beide Probleme. Levine empfiehlt Produkte, die Aluminiumchlorid Hexahydrat enthalten.

Verwenden Sie kein Antitranspirant, wenn Sie Fußpilz haben, sagt Stephen Weinberg, DPM, weil es stechen wird. "Ich empfehle Roll-on-Produkte anstelle von Sprays, weil der Großteil der Antitranspirant-Wirkung eines Sprays in der Luft verloren geht, & rdquo; er sagt. & rdquo; Verwenden Sie das Produkt zwei oder drei Mal am Tag zu Beginn, dann allmählich zurück zu einmal pro Tag. & rdquo; (Achten Sie darauf, diese 7 Zutaten in Ihrem Antitranspirant zu vermeiden.)

Ändern Sie Ihre Socken-oft

Tragen Sie immer saubere, trockene Socken. Verändere sie, wenn sie verschwitzt sind - so oft wie nötig - sogar ein paar Mal am Tag, sagt Glenn Copeland, D.P.M.

Cotton Socks vermeiden

Baumwolle hält Feuchtigkeit auf der Haut und kann den Fußgeruch verschlimmern, sagt Langer. Wolle ist eine bessere Wahl, weil Wollfasern die Feuchtigkeit von der Haut ableiten. Synthetische Fasern haben auch Dochteigenschaften.

Einige Metallfäden ausprobieren

Es gibt jetzt Socken und Einlegesohlen, die mit Kupfer- oder Silberfäden in den Stoff gewebt sind. "Kupfer und Silber haben gezeigt, dass sie antimikrobielle Eigenschaften haben, & rdquo; sagt Langer

MEHR: 10 Geheimnisse Podologen wollen, dass jeder über ihre Füße Bescheid weiß

Show Shoe Sense

"Geschlossene Schuhe verschlimmern verschwitzte Füße und schaffen eine perfekte Umgebung, in der Bakterien wachsen können, was zu mehr führt Geruch und mehr Schweiß, & rdquo; sagt Levine. Wählen Sie Sandalen, Schuhe mit offener Spitze und Schuhe mit Mesh-Obermaterial, wenn angemessen, aber halten Sie sich von Gummi- und Plastikschuhen fern, die es den Füßen nicht erlauben, leicht zu atmen. (Hier sind 9 Sandalen, die deine Füße nicht zerstören werden.)

Gib ihnen einen Tag frei

Trage niemals zwei Tage hintereinander dieselben Schuhe, sagt Levine. Lüfte sie aus. Es dauert mindestens 24 Stunden, bis die Schuhe gründlich getrocknet sind.

Häufige Einweichvorgänge

Verschiedene Einweichmittel können dazu beitragen, die Füße trocken zu halten, was auch Gerüche beeinträchtigen kann. Versuche diese:

Tee. Tannin, das in Teebeuteln zu finden ist, ist ein Trocknungsmittel. Kochen Sie drei oder vier Teebeutel in 1 Liter Wasser für etwa 10 Minuten, dann fügen Sie genügend kaltes Wasser, um ein angenehmes Bad zu machen, schlägt Diana Bihova, MD vor. Weichen Sie Ihre Füße 20 bis 30 Minuten lang ein, trocknen Sie sie dann und tragen Sie Fußpulver auf. Tun Sie dies zweimal am Tag, bis Sie das Problem unter Kontrolle haben. Danach zweimal pro Woche wiederholen, damit der Geruch nicht wieder auftritt.

Natriumbikarbonat. Dadurch wird die Fußoberfläche saurer, was die Geruchsbildung verringert, sagt Levine. Lösen Sie 1 Esslöffel Backpulver in 1 Liter Wasser auf. Zweimal pro Woche 15 Minuten einweichen.

Essig. Ein anderes saures Fußbad, das Levine empfiehlt, ist 1/2 Tasse Essig in 1 Liter Wasser. Zweimal pro Woche 15 Minuten einweichen.

Verwenden Sie Salbei

Europäer streuen manchmal den duftenden Kräuter-Salbei in ihre Schuhe, um den Geruch zu kontrollieren, sagt Levine. Vielleicht hilft eine Prise trockener, zerbröckelter Salbeiblätter.

Sun Your Shoes

Wenn man die Innenseite der Schuhe dem Sonnenlicht aussetzt, kann man einen Teil der Pilze und Bakterien, die schlechten Geruch verursachen, töten, sagt Langer.

Bleiben Sie cool

Die Schweißdrüsen in Ihren Füßen, wie die in Ihren Achselhöhlen und Handflächen, reagieren auf Emotionen, sagt Richard L. Dobson, MD. Stress kann übermäßiges Schwitzen auslösen. Dies wiederum kann die bakterielle Aktivität in Ihren Schuhen erhöhen, was zu einem zusätzlichen Geruch führt. Also versuchen Sie nicht zu zerfallen. (Hier sind 10 geheime Zeichen, du bist viel zu gestresst.)

Was du isst

So seltsam es klingen mag, sagt Levine, wenn du scharfes oder scharfes Essen isst (wie Zwiebeln, Paprika, Knoblauch oder Schalotten), die Essenz dieser Gerüche kann durch die Schweißdrüsen in den Füßen ausgeschieden werden. Also, ja, Ihre Füße können am Ende wie Ihr Mittagessen riechen.

Attack Fußgeruch mit Gegenständen aus Ihrer Küche

Viele interessante Heilmittel für Fußgeruch haben die Runden über die Jahre gemacht. Um herauszufinden, welche tatsächlich funktionieren und welche nicht, haben wir uns an Thom Lobe, MD, Gründer und medizinischer Direktor der Beneveda Medical Group in Beverly Hills gewandt.

Jell-O. "Viele Desodoranten arbeiten durch das Erstellen eines Gels, das die Schweißdrüsen füllt und verstopft, so dass sie nicht ausscheiden können, & rdquo; er sagt. "Jell-O bildet ein Gel, so dass Sie einen ähnlichen Effekt bekommen. & rdquo; Mache Wackelpudding so, wie du es normalerweise machst, und tränke deine Füße darin, während es untergeht.

Wodka. "Wir sterilisieren Wunden mit Alkohol. Wodka - der geruchlos ist - wird gut funktionieren, um die geruchserzeugenden Mikroben loszuwerden, & rdquo; Lobe sagt. "Sie könnten auch Tequila verwenden, der auch keinen Geruch hat."

Zink. "Fußgeruch ist eines von vielen Symptomen von Zinkmangel, & rdquo; Lobe erklärt. Sie können Ihren Zinkspiegel mit Nahrungsmitteln wie Austern, Nüssen, Erbsen, Eiern, Vollkornprodukten, Hafer und Kürbiskernen auffüllen.

MEHR: 5 Gründe, warum Ihre Füße schmerzen - und Lösungen, die Sie bequem gehen lassen In No Time

Arbeiten Ihre Füße härter als Sie?

Manchmal schwitzen die Füße stark, weil sie einfach härter arbeiten als sie sollten, sagt Neal Kramer, DPM. Ein struktureller Defekt (wie Plattfüße) oder ein Job, der Sie den ganzen Tag hüpfen lässt, könnte der Grundschuldige sein. Entweder würde die Aktivität Ihrer Fußmuskeln erhöhen. Und je härter deine Füße arbeiten, desto mehr schwitzen sie in dem Versuch, sich abzukühlen. "Wenn Sie das zugrundeliegende Problem mit einer Fußgewölbestütze oder einer anderen orthetischen Schuheinlage korrigieren, & rdquo; sagt Kramer, "Sie können tatsächlich die Menge an produziertem Schweiß reduzieren. Wenn die Muskeln nicht so hart arbeiten müssen, geben sie nicht so viel Wärme ab. Beratergruppe

Diana Bihova, MD,

ist ein Dermatologe, der der Abteilung für Dermatologie angehört an der Columbia University College of Ärzte und Chirurgen in New York City. Glenn Copeland, DPM,

ist ein Podologe am Women's College Hospital in Toronto. Er berät auch Podologen für das Canadian Back Institute und Podologen für das Toronto Blue Jays Baseballteam. Richard L. Dobson, MD,

ist emeritierter Professor der Abteilung für Dermatologie an der medizinischen Universität des South Carolina College der Medizin in Charleston. Neal Kramer, DPM,

ist ein Fußpfleger in Bethlehem, Pennsylvania. Paul Langer, DPM,

ist klinischer Assistenzprofessor an der medizinischen Fakultät der Universität von Minnesota in Minneapolis und Autor von Great Feet für Leben. Suzanne M. Levine, DPM, PC,

ist Podologe und klinischer Podologe am New York-Presbyterian Hospital in New York City. Sie ist Autor von Ihre Füße müssen nicht verletzen. Thom Lobe, MD,

ist Gründer und medizinischer Direktor der Beneveda Medical Group in Beverly Hills. Stephen Weinberg, DPM,

ist Direktor der Running Clinic am Weil Fuß- und Sprunggelenksinstitut in Des Plaines, Illinois, und Direktor der podiatrischen Dienste für den Chicago Marathon. Gesundheitsbedingungen

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Seltsame Kochmethoden, die jedes Mal perfekt knusprigen Speck ergeben | Prävention

Carlo A / Getty Jeder liebt Speck-even Menschen, die will nicht. Ich habe viele vegetarische Freunde, die immer noch zugeben, dass sie vom Geruch von brutzelndem Schweinefett in einer Bratpfanne verführt werden.