3 Möglichkeiten, Ihre Chancen zu senken, um neue Knie die Straße hinunter | Prävention

Science Photo Library / offset

Knie nicht mehr so ​​wie früher? Einige neue Verfahren - eines, das bereits verfügbar ist und eines, das bald verfügbar sein könnte - könnten es Kniepatienten ermöglichen, Knieersatzoperationen zu vermeiden oder zu verzögern. Ärzte beginnen bereits, einen injizierbaren Knochenersatz zu verwenden, der Knochendefekte ausfüllt. Und in Zukunft könnten Stammzellen-Injektionen den Menschen helfen, selbst neuen Knochen und Knorpel zu bauen, ohne künstliche Ersatzstoffe zu benötigen. Klinische Studien mit diesen Stammzellen-Injektionen befinden sich noch in den frühen Phasen.

In der Zwischenzeit können Sie einige Schritte unternehmen, um Ihre Knie zu halten. "Nicht alle ernsthaften Knieschmerzen bedeuten, dass Sie einen Kniegelenkersatz benötigen", sagt Jordan Metzl, Sportmediziner am Krankenhaus für Spezielle Chirurgie. "Die meisten Knieschmerzen, die wir sehen, können mit einigen Übungen, Aktivitätsmodifikationen und den richtigen Schuhen behoben werden." (Hier sind 5 Zeichen, Sie tragen die falschen Schuhe.)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Versuchen Sie es mit:

1. Fahren Sie mit dem Fahrrad oder machen Sie Kniebeugen und Ausfallschritte - oder trainieren Sie Ihre Beinstärke.

2. Kürzen Sie Ihren Schritt, um weniger Druck auf Ihre Knie auszuüben.

3. Entscheiden Sie sich für bequeme Schuhe wie einen Wanderschuh mit gummiertem Boden.

Premiumgesunden Gewohnheiten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

4 Bewegungen für einen besseren Morgen | Prävention

Statt aufzuwachen und direkt zu Ihrer Kaffeemaschine zu gehen, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diese anregenden Dehnungen auszuprobieren. Integrieren Sie diese vier Bewegungen in Ihre tägliche Morgenroutine und Ihren schmerzenden Rücken und Ihre steifen Gelenke mit Dankeschön.