6 Anzeichen, dass Sie polyzystischen Eierstock-Syndrom haben könnten und was Sie dagegen tun können Prävention

tefi / shutterstock

Wir lieben unsere Hormone. Wir brauchen unsere Hormone. Aber manchmal, wenn sie aufhören sich zu benehmen, verursachen unsere Hormone Ärger. Diese Probleme reichen von peinlich, wie Haarwuchs am Kinn und Koteletten, zu schweren, wie ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes. (Heilen Sie Ihren ganzen Körper mit Rodales 12-tägiger Leberentgiftung für die gesamte Körpergesundheit.)

Bei Frauen wird ein Ungleichgewicht der männlichen Hormone - die so genannten Androgene - als polyzystisches Ovarsyndrom bezeichnet. Bis zu 15% der Frauen haben dieses Syndrom, obwohl viele es nicht wissen, nach Anuja Dokras, MD, Direktor des Penn Polycystic Ovary Syndrome Center. Das liegt daran, dass PCOS als eine Kombination verschiedener Symptome auftritt und daher schwer zu diagnostizieren ist. Hier, 6 Zeichen, möchtest du vielleicht einen Termin mit deinem Arzt vereinbaren.

MEHR: 8 Gründe für Blut in deinem Höschen (anders als deine Periode)

meine Inspiration / shutterstockIhre Zyklen sind unregelmäßig.

Kann ich mich nicht erinnern, wann du deine letzte Periode hattest? Das könnte ein Zeichen für PCOS sein. Drei Symptome werden in der Diagnose verwendet, sagt Dokras, und unregelmäßige Perioden sind ein wichtiges Zeichen. Frauen mit PCOS haben nicht nur hohe Mengen an männlichen Hormonen, sondern ihre Eierstöcke sind nicht in der Lage, genug Progesteron (ein weibliches Hormon) zu produzieren, um einen normalen Menstruationszyklus zu haben. Also Frauen mit PCOS am Ende überspringt Perioden oder vermisst sie insgesamt.

ntstudio / shutterstockSie sind ein Erwachsener, aber Sie können Ihre Akne nicht schütteln.

Ein Gesicht voller Pickel nach der Pubertät ist Symptom # 2, um eine offizielle Diagnose zu bekommen, sagt Dokras. Da ein Zufluss von Hormonen in der Pubertät oft Akne verursacht, ist es verständlich, dass die durch PCOS verursachten überschüssigen Hormone das gleiche tun.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

schankz / shutterstockSie wachsen an unerwarteten Stellen.

Wenn Sie gelegentlich Kinnhaar haben, machen Sie sich keine Sorgen. Ein paar Haare fehl am Platz ist wahrscheinlich kein Zeichen von PCOS, aber wenn Sie erhebliche Haare auf Ihrem Kinn, Koteletten, Oberlippe oder an anderen Stellen wachsen, wo Sie nicht erwarten würden, Haare zu haben, dann sagt Dokras, dass Sie brauchen um mit Ihrem Arzt zu sprechen. Es heißt Hirsutismus und ist das dritte Hauptsymptom von PCOS.

MEHR: Warum Haare aus Ihren Nippeln und anderen unbequemen Orten wachsen

andy piatt / shutterstockSie können nicht schwanger werden.

PCOS ist ein Hauptursache für Unfruchtbarkeit. Wenn Ihr Körper nicht genügend Progesteron für einen kompletten Menstruationszyklus produziert, werden unentwickelte Eier in Ihren Eierstöcken zu Zysten. Die Zysten verhindern dann, dass gesunde Eier durch Ihre Eileiter in Ihre Gebärmutter gelangen.

zlikovec / shutterstockSie sind vordiabetisch oder haben Typ-2-Diabetes.

Obwohl Ärzte nicht ganz klar sind, warum, PCOS hat mit Insulinresistenz verbunden, bei der Zellen nicht in der Lage sind, Insulin richtig zu verwenden, was zu hohem Blutzucker führt. Im Laufe der Zeit, und da es unbehandelt bleibt, könnte dies Typ-2-Diabetes verursachen. (Hier sind 10 Lebensmittel, die den Blutzucker natürlich senken können.)

maridav / shutterstockSie haben an Gewicht zugenommen.

Denken Sie zurück. Haben Sie irgendwann in Ihrem Leben schnell und unerwartet an Gewicht zugenommen? PCOS könnte der Übeltäter gewesen sein, besonders wenn es Ihnen jetzt schwer fällt, die zusätzlichen Pfunde zu verlieren. Dokras sagt, Gewichtszunahme sollte nicht das einzige Symptom für die Diagnose sein, aber es kann eines von mehreren Anzeichen sein, dass etwas vor sich geht. Und PCOS verursacht spezifisch Gewichtszunahme im oberen Körper und im Unterleib, entsprechend Cleveland Clinic.

syda productions / shutterstockSo was können Sie tun?

Wenn Sie mehrere dieser Symptome bemerkt haben - insbesondere verpasste Perioden, Akne und Haarwachstum-Check-in mit Ihrem Arzt oder Endokrinologen für einen Bluttest. Sobald Sie Ergebnisse erhalten, kann der Arzt auch einen vaginalen Ultraschall empfehlen, um auf Zysten zu überprüfen, obwohl nicht alle Frauen, die PCOS haben, Eierstockzysten entwickeln. Leider gibt es keine Standardbehandlung für PCOS, daher ist die Behandlung sehr individuell, sagt Dokras. Ärzte schlagen derzeit eine Kombination aus Medikamenten und Veränderungen des Lebensstils vor, um die Symptome zu behandeln, die Sie gerade erleben.

Gynäkologische GesundheitHormonbedingte Gesundheitliche Gesundheitssymptome
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Dinge, die passierten, als ich anfing, jeden Tag Kombucha zu trinken | Prävention

Apelavi / Shutterstock Ich habe schon eine Weile Kombucha gesehen. Die Devotees, die ich kenne, verschlingen es wie Weihwasser und prahlen mit besserem Stuhlgang und supermännischem Immunsystem.