6 Dinge, die Ihr Ohrenschmalz über Ihre Gesundheit sagt Prävention

duncan1890 / getty images

Es ist ziemlich eklig. Aber du kannst viel über das, was in deinem Körper passiert, lernen, indem du auf die Dinge achtest, die es produziert.

Die Farbe und Konsistenz deiner Pisse, Kot, Speichel und Schleim können potenzielle Gesundheitsprobleme signalisieren - oder dich beruhigen Gut. Das gleiche gilt für das Zeug, das aus deinen Ohren quillt, obwohl Experten sagen, dass dein Ohrenschmalz nicht so informativ ist, wie viele Leute annehmen. (Möchten Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit zurückgewinnen? Prävention hat intelligente Antworten - erhalten Sie 2 KOSTENLOSE Geschenke, wenn Sie sich heute anmelden.)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.

|

"Um ehrlich zu sein, Ohrenschmalz verdient nicht viel Aufmerksamkeit in unserer Praxis", sagt Brett Comer, MD, Assistant Professor und HNO Arzt (Hals-Nasen-Ohren-Arzt) an der Universität von Kentucky.

Ohrenschmalz - oder "Cerumen", um zu verwenden, was Comer seinen "50-Cent-Begriff" nennt - hält Schmutz und Bakterien davon ab, zu weit in Ihren Gehörgang zu kommen. "Die Leute scheinen sich viel Sorgen zu machen, und sie fragen, ob sie zu viel oder zu wenig machen, oder über die Farbe", sagt er. "Aber es ist nicht wie Rotz, wo diese kleinen Dinge uns viel erzählen können."

Während Ohrenschmalz Ihren Arzt nicht so erregen kann wie Boogers, gibt es immer noch ein paar Dinge, die Ihnen Ihr Ohrenschmalz über Ihre Gesundheit sagen kann. Hier sind 6 von ihnen.

MEHR: Der absolut schlechteste Weg, um Ihre Ohren zu reinigen

Es ist wässrig, und hat eine grünliche Tönung.
Wenn Sie geschwitzt haben, ein wässriger Ausfluss aus Ihrem Ohr ist wahrscheinlich das Ergebnis von Ihrem Schweiß, der in Ihr Ohr leckt und sich mit dem Wachs vermischt, sagt Comer. Aber wenn du nicht geschwitzt hast und das wässrige Wachs grünlich oder dunkelgelb ist, könnte das auf eine Ohrenentzündung hindeuten, sagt er.

Es ist klebrig oder trocken.

shutterstock_252682798-kzww.jpg

kzww / shutterstock

Für uns alle ist das eine oder das andere. Und Ihr Typ kann Hinweise auf Ihre genetische Herkunft geben. Forschungsergebnisse, die in der Zeitschrift Nature Genetics veröffentlicht wurden, zeigen, dass die meisten Menschen asiatischer Abstammung einen trockenen Ohrenschmalz haben, während Menschen afrikanischer oder europäischer Abstammung klebriges oder "nasses" Wachs haben. Die Autoren dieser Studie sagen, dass dies eine genetische Anpassung an die Klimate war, in denen sich unsere Vorfahren entwickelten.

Es hat einen starken Geruch.
Sie könnten eine Infektion oder Schädigung in der Mitte Ihres Ohrs haben. Dies kann zu einer Reihe von Symptomen führen, die Ärzte zusammen als "chronische Mittelohrentzündung" bezeichnen. Eines dieser Symptome: "Sie könnten eine übel riechende Drainage von Ihrem Ohr bekommen", sagt Comer. Wenn Ihr Mittelohr durcheinander ist, können Sie auch Probleme mit Ihrem Gleichgewichtssinn, einem Klingeln in Ihren Ohren oder dem Gefühl, dass Ihr Ohr voll oder blockiert ist, bemerken. Sehen Sie Ihr Dokument.

Sie bemerken, wenn es herausleckt.
Infektionen oder Risse in Ihrem Trommelfell können zur Bildung eines abnormalen Hautwachstums führen, das als "Cholesteatom" bezeichnet wird, erklärt Comer. "Es ist eine Art zystenähnliche Struktur, die dazu führt, dass der Ohrkanal den Ohrkanal füllt." Eher als die unmerkliche Entladung, an die Sie gewöhnt sind, kann das Ohr-Gunk in einem wahrnehmbaren Rinnsal oder Klumpen herauskommen. Druck und Schmerzen in Ihrem Ohr sind auch Symptome eines Cholesteatoms.

MEHR: 4 Schritte zum Entfernen von Ohrenschmalz

Sie scheinen keine zu haben.

shutterstock_342463409-chajamp.jpg

chajamp / shutterstock

Wenn dein Ohrenschmalz einen verschwindenden Akt macht, scheinst du es nicht mehr zu tun - es gibt eine sehr geringe Chance, dass du einen seltenen und nicht gut verstandenen Zustand namens "Keratitis obturans", Comer, hast sagt. "Anstatt nach und nach selbst herauszukommen, baut sich das Wachs in deinem Ohr auf, bis du diesen sehr harten Plug hast", erklärt er. Auf die Chance haben Sie dies in Ihrem Ohr, Sie wahrscheinlich andere Symptome wie Schmerzen oder Fülle erleben, fügt er hinzu.

Es ist flockig.
Du bist nicht krank. Du wirst gerade älter. "Mit zunehmendem Alter neigt das Wachs dazu, flockig zu werden, im Gegensatz zu Erdnussbutter", sagt Comer. Nicht ausflippen. "Drüsen neigen im Allgemeinen dazu auszutrocknen, wenn wir älter werden", erklärt er.

komische Gesundheitssymptome gesunde Gewohnheiten Premium Inhalt
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Herzhafte Abendessen unter der Woche | Prävention

Umstellungen von Mahlzeiten Verwandle dein normales, wochentägliches Abendessen auf den kurzen und nicht so süßen Weg - indem du pikante Wunder hinzufügst, damit kein Biss langweilig wird.