7 üBerraschende Arthritis Symptome, die jede Frau wissen muss Prävention

Science Photo Library / Getty Images

Sie wissen, schmerzende, schmerzende Gelenke sind Arthritis Kennzeichen. Aber Schmerzen sind nicht das einzige Symptom, mit dem sich ein Arthrosekranker auseinandersetzen muss.

"In vielen Fällen bemerken Menschen, dass andere Dinge auftauchen, bevor sie jemals Schmerzen haben", sagt Kevin Shea, MD, ein orthopädischer Chirurg bei St. Lukes Gesundheitssystem in Boise.

Es gibt mehr als ein Dutzend verschiedene Arten von Arthritis, und Shea sagt, dass jeder Typ mit seinen eigenen Symptomen verbunden ist. Auch jeder einzelne Arthritis-Betroffene kann die Krankheit auf seine eigene Weise erfahren, fügt er hinzu.

Warum achten Sie auf diese Symptome? "Abhängig von der Art der Arthritis, wenn Sie es früh fangen, kann Ihr Arzt Ihnen helfen, seine Progression zu verlangsamen", sagt Shea. Die Früherkennung könnte Ihrem Arzt auch die Möglichkeit geben, entzündungshemmende Medikamente zu verabreichen oder Verhaltensänderungen zu empfehlen, die Sie auf den Beinen halten und aktiv machen. (Ihre Ernährung kann einen großen Unterschied in Ihren Schmerzen machen. Vorbeugung Essen für außergewöhnliche Gesundheit und Heilung hat Tonnen von leckeren Rezepten, die Gelenkschmerzen lindern können, Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, und mehr. Versuchen Sie es heute kostenlos! )

Was sind diese nicht-schmerzhaften Symptome, auf die Sie achten müssen? Lesen Sie weiter.

PhotoAlto / Frederic Cirou / getty imagesStiffness

Für viele Menschen beginnt Arthritis als Gefühl der Gelenksteifigkeit. "Sie versuchen, das Gelenk zu biegen oder zu strecken, und es fühlt sich eng oder voll an", sagt Shea. "Es kann auch schwierig sein, sich auf eine Seite zu bewegen." Diese Steifheit könnte zu jeder Zeit (oder zu jeder Zeit) auftreten, tendiert jedoch dazu, früh am Tag schlimmer zu werden - bevor Sie Zeit hatten, Ihre Gelenke "aufzuwärmen", fügt er hinzu. Diese 7 Abschnitte können helfen, Ihren Arthritisschmerz zu lindern.

rudisill / Getty ImagesSchwung

Vergleichen Sie Ihr linkes Handgelenk oder Knie zu Ihrer Rechten. Wenn jemand größer oder puffiger aussieht als der andere - und davon ausgeht, dass Sie in letzter Zeit das betreffende Gelenk nicht verstaucht oder verletzt haben -, könnte diese Schwellung auf Arthritis hinweisen. "Manchmal bemerken Menschen die Schwellung gegen Ende des Tages", sagt Shea. Sie können auch feststellen, dass die Schwellung Gefühle der Gelenksteifigkeit begleitet.

Neu von Prävention Premium: 5 Mythen über das Altern Sie müssen wirklich aufhören zu glauben

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können jederzeit wieder abmelden.

|

John Lund / Getty ImagesCatching or Grinding

Wenn sich Ihr Knie oder Handgelenk jemals so anfühlt, als wären seine Sehnen irgendwie aneinander gebunden oder "hängen", ist das ein anderes frühes Symptom, Shea sagt. "Manchmal wird ein Patient das Fangen oder Schleifen bemerken, und dann werden die Schmerzen später kommen", erklärt er. (Hier sind 7 Dinge, die Sie nicht über Arthritis wissen, aber wirklich sollten.)

Wunderszenen / Getty ImagesFatigue

Im Gegensatz zu degenerativen Arthritis, die im Grunde ist "Verschleiß", dass die Polsterung Ihrer Gelenke, rheumatoid langsam zusammenbricht Arthritis ist ein Zustand, in dem das Immunsystem Ihres Körpers Ihre Gelenke angreift, sagt Shea. Dies könnte zu einer Entzündung führen, sowohl akut (in oder um Ihr Gelenk) als auch systemisch (im ganzen Körper). Systemische Entzündungen im Zusammenhang mit rheumatoider Arthritis können dazu führen, dass Sie sich ungewöhnlich ausgelaugt oder ermüdet fühlen (schauen Sie sich 7 weitere Gründe an, warum Sie die ganze Zeit müde sind).

Team Statische / Getty Images Fieber oder Appetitlosigkeit

Dies sind zwei mehr Symptome im Zusammenhang mit der Art der systemischen Entzündung, die von rheumatoider Arthritis (RA) herrührt. Da RA-Patienten dazu neigen, "Schübe" oder periodische Zunahmen der Entzündung zu erleben, können diese Symptome manchmal stark sein und bei anderen fehlen, sagt die Arthritis-Stiftung.

RUTH JENKINSON / Getty ImagesRotness oder Hautausschläge

In einigen Fällen können Arthritis-Patienten bemerken, dass ihre Gelenke rot oder gereizt aussehen - selbst wenn sie nicht schmerzen, sagt Shea. Außerdem kann eine Form der Krankheit, die "Psoriasis-Arthritis" genannt wird, rote, flockige, schuppige Hautprobleme verursachen.

PhotoAlto / Frederic Cirou / getty images Bewegungsumfang

Ihr Handgelenk oder Knöchel scheint weniger mobil zu sein als früher. Oder du greifst nach einem hohen Regal und deine Schulter will deinen Arm nicht über deinen Kopf heben. Diese und andere Bewegungsausfälle - besonders wenn sie von Schmerzen begleitet werden - sind oft mit Arthritis assoziiert, sagt Shea.

MEHR: 11 Dinge, die jede Frau über Hämorrhoiden wissen muss

arthritisPain Reliefweird Gesundheitssymptome
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Sie können das Gemüse in diesen 10 Mouthwatering Smoothie-Rezepten kaum schmecken Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Rübe den Ofen Mehr als je zuvor verstehen gesunde Esser die Vorteile einer Ernährung, die reich an Gemüse ist. Sie verhindern all die Dinge, die Sie nicht wollen, wie Herzkrankheiten, schwache Knochen und Entzündungen.