7 Dinge, die Ihren Bauch besser beruhigen können als Prävention

CHAJAMP / Shutterstock

Haben Sie schon einmal das Gefühl, dass Ihr Magen explodiert Sie beenden sogar Ihr Essen? Oder hast du unter dem Brustbein einen stechenden Schmerz? Das ist Verdauungsstörung - oder ist es Sodbrennen? Diese Begriffe werden oft austauschbar geworfen, aber sie sind nicht ganz dasselbe. Sodbrennen ist das brennende Gefühl in Ihrer Brust und sauren Geschmack in Ihrem Mund, die durch den Verzehr von fettigen und sauren Lebensmitteln verursacht werden könnte. Wenn Sie es oft bekommen, könnte es ein Symptom für eine andere Erkrankung, wie gastroösophageale Refluxkrankheit sein. Oder es könnte ein Symptom für Verdauungsstörungen sein. Verdauungsstörungen (formal Dyspepsie genannt) können durch das Essen von weniger als gesunden Lebensmitteln, übermäßigen Koffeinkonsum und zu schnelles Essen verursacht werden, aber es kann auch mit Stress, Angstzuständen und anderen Erkrankungen des Verdauungstraktes zusammenhängen. Neben Sodbrennen sind Anzeichen von Verdauungsstörungen Gas, Blähungen und Gefühl zu voll, um eine Mahlzeit zu beenden. Das nächste Mal, wenn es anschlägt, geben Sie einer dieser natürlichen Heilmittel einen Versuch.

Der Artikel 7 Sachen, die Ihren Magen besser beruhigen können als Tums lief ursprünglich auf RodalesOrganicLife.com.

Raydignity / ShutterstockPeppermint Tee

Mach dich bereit, deine Minzpflanze zu umarmen. Wenn Sie nach dem Essen eine Tasse Pfefferminztee schlürfen, entspannen Sie die Magenmuskulatur und verbessern den Gallenfluss, was Ihnen hilft, Fette schneller zu verdauen und Ihre Symptome zu lindern. (Allerdings, wenn Sie gastroösophageale Refluxkrankheit haben, sollten Sie nicht Pfefferminztee trinken, da es tatsächlich die Dinge schlimmer machen könnte.)

Epicstockmedia / ShutterstockMeditation

Wenn Ihre Verdauungsstörung durch Stress verursacht wird, kann eine regelmäßige Meditationspraxis Ihnen helfen entspannen Sie sich, was wiederum Ihre Symptome beruhigen kann. In der Tat wurde berichtet, dass Meditation die gastrointestinalen Probleme im Zusammenhang mit mentaler Gesundheit lindert.

MEHR: 20 Gründe, heute mit der Meditation zu beginnen

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich abmelden jederzeit.

|

Julia Tsokur / ShutterstockZitronenbalsam

Ein Zitronenmelisse-Tee nach einer Mahlzeit kann Blähungen und Blähungen beruhigen. Ähnlich wie Pfefferminze wirkt es beruhigend auf den Magen. Zitronenmelisse kann leicht in Ihrem eigenen Kräutergarten angebaut werden.

135pixels / ShutterstockApfelessig

Es scheint nicht sinnvoll, etwas Säure zu trinken, wenn Verdauungsstörungen auftreten, aber viele Leute schwören, dass dies funktioniert. Es gibt keine wissenschaftliche Unterstützung dafür, aber Volksheilmittel sagen ein Glas warmes Wasser mit einem Spritzer Apfelessig und einem Teelöffel Honig vor einer Mahlzeit hilft der Verdauung und verhindert Magenverstimmungen durch Verdauungsstörungen.

MEHR: 4 Coole Dinge, die passieren, wenn Sie Apfelessig mit jeder Mahlzeit trinken

Hjochen / ShutterstockAkupunktur

Eine kleine Menge Forschung zeigt, dass Akupunktur Symptome von Verdauungsstörungen durch Blockieren der Signalwege, die Schmerzsignale an das Gehirn und durch Säure ändern können, verringern kann Sekretion.

Maya Kruchankova / ShutterstockChamomle Tea

Obwohl die Wissenschaft nicht gut erforscht ist, sagt die traditionelle Medizin, dass Kamillentee helfen kann, den Magen zu beruhigen und Gas durch Verdauungsstörungen zu vertreiben.

Meaofoto / ShutterstockYogurt

Laut Dr. Andrew Weil, probiotische Lebensmittel wie Joghurt helfen, die Verdauung zu erleichtern und gute Bakterien in Ihrem Darm bevölkern, so dass es für Ihren Körper einfacher zu verarbeiten Lebensmittel, die sonst Verdauungsstörungen auslösen könnten.

natürliche Heilmittel heilen Verdauungsgesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

8 Frisch nimmt Ihr Lieblingsfrühstück an

Rise & dine Hungrig zum Frühstück, aber kein Rührei mehr ... wieder? Wir machen dir keine Vorwürfe. Um dich für dein Morgenmahl zu begeistern, haben wir dein Go-to-Menü um gesündere (schmackhafter!) Versionen deiner Lieblingsspeisen erweitert.