7 Dinge, die Sie über Organtransplantationen wissen sollten | Prävention

Peter Dazeley / getty images

Menschliche Organe aus dem Toten-Spaß-Thema, nicht wahr? Vielleicht nicht, aber wenn ein wenig Wissen helfen kann, Leben zu retten, vielleicht sogar Ihr eigenes, ist es vielleicht 5 Minuten Unbehagen wert. (Wie in, lesen Sie weiter.)

Außerdem gibt es viele auflockernde Geschichten. Meins zum Beispiel. Ich bin einer der Glücklichen - "lebender, lächelnder Beweis", wie wir gerne sagen - von der Aussicht, vier Stunden lang an einen Dialysestuhl geschnallt zu werden, drei Mal in der Woche für den Rest meines Lebens zu knallen ist jetzt 25 Jahre nach der Transplantation erfolgreich. Grateful fängt nicht einmal an, das Gefühl zu beschreiben.

Zuerst die schlechten Nachrichten: Menschen sterben, viele von ihnen unnötig. 22 Patienten pro Tag, wobei alle 10 Minuten ein neuer Patient in die Transplantationsliste aufgenommen wird, 24/7/365. In den Vereinigten Staaten warten 121.670 Menschen auf eine Organtransplantation. Einige erhalten nach einer langen Krankheitsprogression ein Organ, was sich für sie wie ein verurteilter Gefangener anfühlt, der in letzter Minute vom Gouverneur entlastet wird. Viel nicht. Die Warteliste könnte drastisch reduziert werden, wenn mehr Familien spenden würden. Mehr dazu gleich.

Aber der Prozess funktioniert. Nicht perfekt, aber Grund zu Optimismus. Im Jahr 2015 wurden in diesem Land 30.000 neue Transplantationen durchgeführt. Um es kurz mit dem US-Gesundheitsministerium zu sagen: "Organspende und Transplantation rettet Leben" und "es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie helfen können". Erfahren Sie mehr bei HHS OrganDonor.gov. Es ist eine großartige Seite.

Eine Orgel kaufen? Sie können auch einen Schnurrbart wachsen. Fein für die Männer; für die Frauen, nicht so sehr. Cyclosporin ist der Schuldige, und es ist Teil meiner Therapie, zusammen mit Prednison, die mir ein bisschen Bauchschmerzen gab. Meine Körperform hat sich, obwohl sie immer noch glorreich ist, stark verändert.

Transplantationspatienten müssen Immunsuppressiva - auch Anti-Abstoßungs-Medikamente genannt - einnehmen, die verhindern, dass das Immunsystem das neue Organ als Fremdkörper lebenslang angreift. CellCept, eines der am häufigsten verwendeten Medikamente, kann Magen-Darm-Symptome und Infektionsanfälle verursachen. Ein weiterer ist Tacrolimus, die Symptome von Diabetes und Nierenfunktion verschlechtern kann, Verengung der Blutgefäße verursachen, den Blutdruck erhöhen und bei hohen Konzentrationen, Zittern verursachen. (Möchten Sie gesündere Gewohnheiten aufgreifen? Melden Sie sich an, um tägliche Tipps direkt in Ihren Posteingang zu bekommen!)

Patienten sind auch anfälliger für Infektionen, Herzerkrankungen und Krebs. Aber für potentielle Empfänger eines neuen Herzens, einer neuen Leber oder Niere, wenn es eine Entscheidung zwischen Jahrzehnten eines verlängerten Lebens und der Möglichkeit ist, dass wir auf der ganzen Linie Probleme bekommen könnten, wo unterschreiben wir? (Überprüfen Sie diese 5 überraschenden Transplantationen, von denen Sie nicht wussten, dass sie möglich sind.)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| MEHR: 7 Gründe, warum du immer müde bist

Ja, es gibt Kontroversen, aber am besten genommen mit einem Körnchen Salz. Naja, Salzersatz sowieso (denk daran, diesen Blutdruck zu beobachten!). Bitte bedenken Sie, dass es für jede sensationelle Nachrichtengeschichte wie diese Hunderte von Erfolgsgeschichten gibt. Wenn Sie nach einem Grund suchen, kein Spender zu sein, werden Sie wahrscheinlich einen finden, und mehr wird deswegen sterben.

Lassen Sie uns einige Gerüchte ein für allemal klären.
1. Ärzte erlauben Ihren Angehörigen nicht zu sterben, um ihre Organe zur Transplantation zu ernten. Hier ist nichts Unheimliches am Werk. Das einzige Ziel in der Notaufnahme ist es, das Leben des Patienten zu retten. Immer. Transplantationsteams sind völlig getrennte Entitäten.

2. Die Empfängerkandidaten werden auf Krebs und HIV gescreent, um nicht zu diskriminieren, aber wegen der schweren Auswirkungen, die eine immunsupprimierende Medikation auf das Ergebnis in diesen Fällen haben kann.

gettyimages-482186651-blut-geschirmt-andrew-brookes.jpg

Rafe Schwan / getty images
3.
Prominente und Reichen bekommen keine Sonderbehandlung. Die Verteilung von Organen basiert hauptsächlich auf der Übereinstimmung von Blut und Gewebe, der Zeit auf der Warteliste, der Gesundheit des potenziellen Empfängers und der Geographie. Es gibt jedoch möglicherweise eine gewisse Höhenunterscheidung.

Sie können es mit Nierenketten weiterleiten. Genannt, weil es wie eine Kettenreaktion funktioniert, beginnt es mit einem altruistischen Spender, wobei Nieren in passende Empfänger transplantiert werden auf der ganzen Linie - bis zu 30 in einem besonders inspirierenden Fall, mit 60 Patienten in 11 Staaten und 17 Krankenhäusern teilnehmen.

Sehen Sie dieses Video mit Jeffrey Veale, MD, von UCLA, die an der Spitze der Kette Transplantationsverfahren gewesen ist .

Auch wenn Sie keine Niere haben, können Sie helfen.

getty-138699448-Organspender-Lumina-Imaging.jpg

Lumina Imaging / Getty Images
Sicher, Sie kann Geld geben, und die Registrierung als Spender war noch nie einfacher. Aber das Wichtigste, was Sie tun können, ist mit Ihren Familienmitgliedern über Ihre Wünsche und deren Wünsche zu sprechen. Ohne diesen Führerschein mit dem roten Punkt brauchen Krankenhäuser die Erlaubnis der Familie, bevor eine Spende stattfinden kann, und die Entscheidung kann ohne diese sehr wichtige Diskussion so viel schwieriger sein.

Sie sagen, es gibt zwei Zeiten, wenn Sie es sind beglückwünscht werden in ein Krankenhaus. Einer ist, wenn du ein Baby hast; der andere ist bei der Ankunft für Ihre Transplantation Operation. Kannst du dir das Gefühl vorstellen, eine zweite Chance auf das Leben zu bekommen, während du einen lebenswichtigen Teil des Lebens eines anderen, besonders eines so großzügigen, in dir gedeihst? Ich kann.

Health BreakthroughsDoctors
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Nahrungsmittel mit mehr Protein als eine Hühnerbrust | Prävention

Shutterstock Wir sind total auf Teamhühnerbrust. Es ist unglaublich schlank! Es hat eine Tonne Füllprotein! Aber ab und zu wird es dir vielleicht langweilig, auf dem gleichen alten Vogel zu schlafen. (Willst du Fett verbrennen und immer noch chillen? Sieh dir Die Body Clock-Diät an.