7 Dinge, die Sie über verdrehte Eierstöcke wissen sollten | Prävention

Kotikoti / Shutterstock

oder Ovarialtorsion, tritt auf, wenn ein Eierstock herunterfal- lert und rotiert und dabei seine eigene Blutversorgung abschneidet. Wenn das passiert, wirst du wahrscheinlich wissen, dass etwas schief gelaufen ist: Denk an plötzliche, quälende Schmerzen auf einer Seite deines Unterbauchs. Hier sind 7 Dinge, die Sie wissen sollten, wer für einen verdrehten Eierstock gefährdet ist und was zu erwarten ist, wenn Sie Pech haben, es zu erleben. (Möchten Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit zurückgewinnen? Prävention hat intelligente Antworten - erhalten Sie ein KOSTENLOSES Buch, wenn Sie sich heute anmelden.)

elena nayashkova / Shutterstock Je älter Sie sind, desto geringer ist Ihr Risiko.

Eine Ovarialtorsion tritt am häufigsten bei Frauen im gebärfähigen Alter auf. Wenn Sie also postmenopausal sind, können Sie sich ein wenig entspannen. "Bei jungen Frauen ist das Gewebe flexibler, und der Eierstock kann sich mit hormonellen Veränderungen bewegen und verdrehen", sagt Mike Hoaglin, MD, Notarzt am Duke University Hospital. Nach Ihren fruchtbaren Jahren "werden die Eierstöcke kleiner und sind weniger wahrscheinlich kippen, es sei denn, es ist eine Zyste oder Masse", fügt Janet Choi, MD, medizinischer Direktor am Colorado Center für Reproduktionsmedizin in New York City.

Das heißt, es ist nicht unmöglich für dieses Problem bei postmenopausalen Frauen oder bei vorpubertären Mädchen auftreten. Es wurden sogar einige Fälle von weiblichen Föten in utero diagnostiziert.

MEHR: 7 Überraschende Dinge, die deine erste Periode über dich sagt

Blam / ShutterstockMehr Zysten = höheres Risiko.

Obwohl es möglich ist Zystenfreie Eierstöcke, die verdreht werden, eine Zyste oder eine Masse haben, machen es viel wahrscheinlicher, dass eine Torsion auftritt. Der Grund: Eine Zyste kann ungleiches Gewicht auf das Organ legen und es veranlassen, sich zu drehen, sagt Hoaglin. Frauen mit PCOS (polyzystisches Ovarialsyndrom) - ein hormonaler Zustand, der durch winzige Zysten an den Eierstöcken gekennzeichnet ist - haben sicherlich ein erhöhtes Risiko, aber jeder kann eine Zyste entwickeln. Und während die meisten Zysten gutartig sind, stellen sie sich gelegentlich als Krebs heraus. In jedem Fall benötigen Sie eine Behandlung. (Wenn es nur der verdrehte Eierstock ist, brauchen Sie eine laparoskopische Operation, um ihn aufzudrehen.) Fazit: "Wenn Sie Schmerzen haben, blasen Sie sie nicht weg", sagt Choi.

MEHR: Die 10 Meisten Schmerzhafte Zustände

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

etoileark / ShutterstockFertility-Behandlungen können mehr bringen als eine Schwangerschaft.

Diese Medikamente sollen Ihnen helfen Wenn Sie schwanger werden, neigen Sie dazu, Ihre Eierstöcke größer werden zu lassen, und größere Eierstöcke neigen eher dazu, sich zu drehen, sagt Mira Aubuchon, MD, ein Ob / Gyn und Fruchtbarkeitsspezialist beim Missouri Centre for Reproductive Medicine. Um das Risiko einer Torsion zu minimieren, "rate ich Frauen normalerweise, weiter Sport zu treiben, aber Workouts zu vermeiden, bei denen man springen oder springen muss", sagt Aubuchon. Also Yoga, ja; capoeira, no.

ktyf / ShutterstockDie Pille hat zusätzliche Vorteile.

Zusammen mit der Verringerung Ihres Risikos für einige Krebsarten und die Reinigung Ihrer Haut können Antibabypillen und andere Formen der hormonellen Kontrazeption helfen, Zysten an Ihren Eierstöcken zu verhindern im Gegenzug macht es weniger wahrscheinlich, die exquisite Folter zu erleben, sie zu verdrehen.

MEHR: 8 Verwendungen für die Geburtenkontrolle, die nichts mit der Verhinderung der Schwangerschaft zu tun haben

Eatcute / ShutterstockLength.

Sie wissen Wie manche Menschen haben unheimlich kurze Finger? Oder himmelhohe Beine, die sich tagelang erstrecken? Die gleiche Größenvariation kann in den Eileitern auftreten, und Aubuchon sagt, dass "ein extra langer Eileiter den Ovar anfälliger für Verdrehungen machen kann."

MEHR: 8 Dinge, die deine Nippel über deine Gesundheit sagen

Chombosan / Shutterstock Es gibt keine "gute" Seite.

Eine Ovarialtorsion tritt eher auf der rechten Seite auf - aber wenn Sie in der Notaufnahme mit Schmerzen im unteren rechten Abdomen auftauchen, wird der Arzt wahrscheinlich eine CT, um eine Blinddarmentzündung auszuschließen. "In der Notaufnahme denken wir an die Dinge, die dich zuerst töten werden", sagt Hoaglin.

Kotikoti / ShutterstockAll ist normalerweise nicht verloren.

Während die Torsion der Eierstöcke die Blutzufuhr zum Eierstock abschneidet, bedeutet dies nicht unbedingt, dass der Eierstock nicht mehr funktioniert. Zum einen darf die Versorgung nicht vollständig unterbrochen werden. Choi sagt, dass sie früher den Eierstock automatisch entfernt haben, aber jetzt, sagt sie, "selbst wenn es dunkel und lila ist, werden wir es entwirren, es an Ort und Stelle lassen, und in vielen Fällen wird es sich erholen. " Wenn der Eierstock jedoch nicht wieder zum Leben erwacht, müssen Sie operiert werden, um ihn zu entfernen, um eine Infektion zu verhindern. Aber selbst dann, solange Ihr anderer Eierstock noch arbeitet, sollte Unfruchtbarkeit kein Problem sein.

Gynäkologische GesundheitPain ReliefSexual Health
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

So lange Spillover-Stellen!

Tim Pearson Technisch gesehen passt deine Kleidung. Sie können Ihre Jeans zippen (mit etwas oomph ), Ihren BH anschnallen (okay, es reicht ) und Ihre Blusen knöpfen (sieht wirklich jeder den kleinen Schlepper?).