9 Hinterhältige Gründe, die deine Füße verletzen | Prävention

Arman Zhenikeyev / Getty Images

Wann Es kommt zu schmerzenden Füßen, Sie kennen wahrscheinlich die üblichen Verdächtigen wie Hallux valgus, Plantarfasziitis und zu viele Stunden in himmelhohen Stilettos. Aber es gibt ein paar andere Gründe, warum deine Füße dich verletzen könnten - und sie sind nicht ganz so offensichtlich. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie Ihre Füße abnutzen können, ohne es zu merken.

(Möchten Sie gesündere Gewohnheiten aufgreifen? Melden Sie sich KOSTENLOS an, um gesunde Lebenstipps, Gewichtsverlust-Inspiration, Schlankheitsrezepte zu bekommen und mehr direkt in Ihren Posteingang geliefert!)

Tetra Images / Getty Images1Sie haben seit dem College die gleiche Schuhgröße gekauft. Wenn Sie Ihre Füße in letzter Zeit nicht messen lassen, besteht eine gute Chance, dass Sie sich in die falsche Richtung quetschen Größe aus Gewohnheit. "Die Füße können mit dem Alter oder der Schwangerschaft an Größe zunehmen, daher ist eine richtige Schuhanpassung immer wichtig", sagt Rachel Glick, DPM, eine Fußpflegerin mit Knöchel-Fuß-Zentren in Chicago. Wenn du Schuhe kaufst, trägst du jeden Tag, wirst von einem Profi gemessen - und wenn ein älteres Paar deine Füße belästigt, ist es Zeit, sie loszulassen. (Psst! Diese stilvollen und bequemen Damenschuhe bringen Sie stilvoll ins Büro und zurück.)

Peter Dazeley / Getty Images2 Sie gingen morgens einkaufen.

Nicht nur Ihre Füße wachsen im Laufe der Jahre, sondern Sie schwellen auch den ganzen Tag über - also kann ein Paar, das perfekt am Morgen sitzt, bis zum Ende der Arbeit unangenehm eng sein. "Am Ende des Tages Schuhe anprobieren, wenn die Füße am meisten geschwollen sind", sagt Glick. Wenn Sie in einem Paar Schuhe sitzen (nicht sitzen!), Sollten Sie einen halben Zoll zwischen den Zehen und der Vorderseite der Schuhe haben, und Sie sollten in der Lage sein, Ihren Zeigefinger zwischen der Ferse und der Fersenkappe zu platzieren .

MEHR: 5 Gründe, warum deine Füße geschwollen sind

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Artfoliophoto / Getty Images3Sie glauben Mode über Funktion.

Grundsätzlich Schuhe 101, die High Heels können Ihre Füße verletzen, aber Sie müssen auch vorsichtig mit Ebenen sein: Wenn die Zehenbox zu einschränkend ist, kann es Probleme verursachen. "Vermeiden Sie Schuhe mit spitzen Spitzen, die im Vorfußbereich zu Engstellen führen können", sagt Glick. "Dies kann zu Kallusbildung, Knochenspornen, entzündeten Nerven führen oder sogar Zehendeformitäten fördern." Achten Sie auch auf Wohnungen, bei denen keine Unterstützung des Fußgewölbes vorhanden ist (beachten Sie diese 7 stilvollen Wohnungen mit viel Fußgewölbe).

Getty Images4Sie haben ein paar Pfunde zugenommen.

Während ein bisschen Schuppung normal ist, besonders in den Ferien, kann es Ihre Füße zusätzlich belasten. "Ihre Füße tragen beim Laufen das 2- bis 3-fache Ihres Körpergewichts und beim Laufen bis zu 5-mal Ihr Körpergewicht", sagt Glick. Während ein paar Pfunde keinen großen Unterschied machen können, wie Ihre Jeans passt, hat es einen viel größeren Einfluss (buchstäblich) auf Ihre Füße.

Wie Sie anfangen zu gehen, wenn Sie 50+ Pfund zu verlieren haben:

Michael Heim / EyeEm / Getty Images5 Du trägst für jedes Workout die gleichen Sneaker.

Laufschuhe, Laufschuhe, Cross-Trainingsschuhe - es mag ein cleverer Trick sein, mehr Turnschuhe zu verkaufen, aber verschiedene Arten von Workouts erfordern wirklich andere Arten der Unterstützung, um Verletzungen zu vermeiden. "Ein Laufschuh ist leicht, mit maximaler Dämpfung und ist für lineare Bewegung ausgelegt", sagt Glick. "Wanderschuhe haben oft ein Obermaterial aus Leder, was sie haltbarer und etwas schwerer macht." Wählen Sie beim Cross-Training einen leichteren Schuh zum Heben von Gewichten oder einen schwereren Schuh für starke Sportarten wie Tennis oder Basketball. (Dies sind die besten neuen Laufschuhe für jeden Laufradtyp.)

MEHR: Top 10 der besten neuen Laufschuhe

Getty Images6Du verletzst deinen Rücken (oder Knie oder Hüfte).

Wenn Sie eine Verletzung pflegen, die das Gehen schmerzhaft macht, werden Ihre Füße den Durchhang aufnehmen. "Ihr Körper wird natürlich einen verletzten Bereich schützen, und das resultierende Hinken wird zusätzlichen Druck auf das nächstbeste Gelenk ausüben", sagt Glick. Und es funktioniert in beide Richtungen, also wenn Sie unerklärliche Beinschmerzen oder Rückenschmerzen haben, könnte die Anpassung für Orthesen Einlagen Erleichterung bringen.

MEHR: 10 Dinge Fußärzte wünschen, dass jeder wusste über ihre Füße

Getty Images7You ging über Bord Im Fitnessstudio. Wenn Sie sich in letzter Zeit intensiv mit hochwirksamen Übungen beschäftigt haben, kann eine Stressfraktur - eine winzige Pause, die durch wiederholte Gewalt verursacht wird - Ihre Fußschmerzen verursachen. "Stressfrakturen im Fuß sind typischerweise eine Verletzung der Überbeanspruchung", sagt Glick. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihre Füße bei jedem Training mehr schmerzen oder Sie Schwellungen haben. (Befolgen Sie diese 5 Strategien, um Ihre Stimmung zu steigern und schneller zu heilen, wenn Sie durch eine Fitnessverletzung außer Gefecht gesetzt wurden.)

Getty Images8Sie sind die ganze Zeit barfuß.

Wenn Menschen laufen, treffen wir zuerst auf den Boden Deshalb brauchen wir Schuhe, um diesen Schock zu absorbieren, besonders wenn wir auf harten Oberflächen laufen. "Schuhe helfen auch, die Gelenke des Fußes zu unterstützen und ihnen zu ermöglichen, sich in einer flüssigen, neutralen Position zu bewegen", sagt sie. Zu viel Zeit barfuß oder zu flache oder flexible Schuhe (wie Flip-Flops) zu verbringen, belastet die Füße zusätzlich und erhöht das Verletzungsrisiko.

MEHR: 8 Flip-Flops mit Fußstütze

Getty Images9Sie sind für Bogenstützen überfällig.

Ihre Füße können sich mit zunehmendem Alter verflachen. Wenn Sie also die gleichen Bogenstützen so lange verwendet haben, wie Sie sich erinnern können, ist es möglicherweise an der Zeit, sie neu zu montieren. (Fersenschmerzen sind ein ziemlich zuverlässiges Zeichen dafür, dass Sie eine bessere Unterstützung des Fußgewölbes benötigen.) "Fußärzte sind in der Beurteilung Ihres Fußtyps und Gangs geschult und können eine benutzerdefinierte Einlage oder Orthese entwickeln, die in Ihren Schuh passt, um Gelenkschäden und zukünftige Komplikationen zu vermeiden. "Sagt Glick. (Halten Sie Ihre Füße weich und glatt mit diesen 7 Kallusentfernern, von denen Amazon-Rezensenten besessen sind.)

Sie verbringen viel Zeit auf Ihren Füßen, so dass ein nagender Schmerz sich später zu einem ernsten Problem entwickeln kann, wenn Sie es nicht tun adressiere es so schnell wie möglich. Wenn deine Füße dich in letzter Zeit belästigt haben, sprich mit deinem Arzt, um zu sehen, was sie verursachen könnte - und finde heraus, welche Schritte du unternehmen kannst, um die Schmerzen zu lindern.

Schmerzlinderung Gesundheit Symptome Naturheilmittel
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

ÜBung geht zu den Hunden | Prävention

Ein Freund, der weht, kann Ihnen helfen, ihn häufiger zu huften. [ADSENSE][ADSENSE] Das ist das Ergebnis einer kanadischen Studie findet heraus, dass der Besitz von Hunden die Zeit für gesundes Gehen fast verdoppelt.